Probleme mit DVD-RAM

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von linux2, 21.08.2006.

  1. linux2

    linux2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen NEC ND-4570A Brenner, der auch DVDRAM unterstützt. Ich habe aber das Problem das Laufwerk korrekt zu konfigurieren. CD/DVD lesen und brennen funktioniert einwandfrei. DVDRAM lesen und schreiben auch, allerdings in Abhängigkeit von dem fstab Eintrag, der lautet:

    /dev/hdb /mnt/cdrom iso9660 user,exce,noauto,ro 0 0
    /dev/hdb /mnt/dvdram udf user,noauto,noatime,rw 0 0

    Wenn die fstab so aussieht funktionierten nur CD/DVD, tausche ich die Zeile funktioniert nur DVDRAM. Ich dachte mal gelesen zu haben, daß abhängig vom Medium (fs iso oder udf) und bei gleichem Laufwerk (hdb) sich das System den richtige Zeile in der fstab von alleine auswählt, deshalb ja auch nicht auto bei fs.

    Hat jemand eine eine Idee wie ich dieses Problem umgehen kann?

    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit DVD-RAM

Die Seite wird geladen...

Probleme mit DVD-RAM - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...