suse vergisst die einstellungen von der wlan karte

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von tux_rules, 24.07.2008.

  1. #1 tux_rules, 24.07.2008
    tux_rules

    tux_rules Eroberer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ich muss meine integrierte wlan karte unter ndiswrapper laufen lassen. im yast meint er irrgend etwas mit kernel (das der kernel es nicht unterstützt aber was da genau steht kann ich est ab abend sagen weil ich meinen schlepptop nicht bei mir habe) das ist aber nicht so das problem weil ich sie trotz der meldung schon zum laufen bekommen hatte (vor der neu installation) jetzt wenn ich im yast unter module den ndiswrapper eintrage und speichere und wieder neu aufmache dann hat er den eintrag vergessen. ich hab das mal meinen arbeitskollegen erzählt der bei uns in der firma der admin ist und auch sehr viel mit linux zu tun hat (das heißt jetzt nicht das ich euch da nicht vertraue! ihr seits wirklich super!!) hat mir gesagt das es sein kann das die konfigurations datei wo es gespeichert wird rechte probleme gibt weil er hatte das auch mal nur weiß er leider nicht wo die datei liegt.

    darum meine frage weiß einer von euch wo die datei ist?

    das witzige ist ja ich hatte zuvor die ubunto oben und konnte nicht die wlan karte zum funktionieren bringen. dann hatte ich mir gedacht das ich zur suse gehe und da hab ich gnom installiert und kde nachinstalliert unter kde hab ich die karte ohne probleme zum laufen bekommen dann musste ich die suse neu installieren (die packete müsste gleich sein weil ich keine spziellen dazu installiert hatte, weder jetzt noch wie es funktioniert hatte) und jetzt hab ich eben das problem was ich oben beschrieben habe.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 /\5P/\5|/\, 24.07.2008
    /\5P/\5|/\

    /\5P/\5|/\ Foren As

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Normalerweise lädt Suse das Ndiswrapper-Modul automatisch. Beim nächsten Neustart einfach mal
    Code:
    modprobe -l | grep ndiswrapper
    
    eingeben. wenn ndiswrapper nicht aufgelistet wurde musst du in der /etc/init.d/network oben eine neue Zeile einfügen:
    Code:
    modprobe ndiswrapper
    Bevor die Netzwerkeinstellungen inintialisiert werden wird halt das Ndiswrapper-Modul geladen
     
  4. #3 tux_rules, 24.07.2008
    tux_rules

    tux_rules Eroberer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    das normalerweiße die suse den ndiswrapper modul automatisch läd hatte ich genau 1 mal und das war bei einer anderen karte (PCMCIA) und das auch nur bei der 10.2er. komischer weiße. ansonnsten musse ich es immer im yast einstellen. aber danke werde es am ambend gleich mal versuchen

    das mit modprobe ndiswrapper hab ich eh gemacht
    (ndiswrapper -i xxx.inf
    ndiswrapper -l
    ndiswrapper -m
    modprobe ndiswrapper
    depmod -a )
     
  5. #5 gt4raser, 28.07.2008
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hatte ich auch.
    Bei mir hat einfach der Befehl ndiswrapper -mi zum Erfolg geführt. :))
    Ich musste nirgends noch eine Zeile einfügen.
     
Thema: suse vergisst die einstellungen von der wlan karte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opensuse leap 42.1 wlan installieren

    ,
  2. opensuse 42.1 wlan einrichten

Die Seite wird geladen...

suse vergisst die einstellungen von der wlan karte - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...