suse linux 10.1 und fritzbox keine verbindung

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von aschmidt, 18.06.2006.

  1. #1 aschmidt, 18.06.2006
    aschmidt

    aschmidt Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    vor kurzem habe ich ein Update von suse linux 9.2 auf 10.1 gemacht. Unter 9.2 funktionierte die Verbindung einwandfrei. Bei dem Update wurden alle Einstellungen übernommen. Aber eine Verbindung kommt nicht zustande. In /var/log/messages ist nicht ersichtlich, woran es liegt. Die Verbindung ins Internet soll kinternet aufbauen. Dort sind alle Einstellungen wie sie unter 9.2 auch funktioniert haben.
    Was muss ich ändern, damit die Verbindung wieder funzt?

    Grüße
    aschmidt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sobo

    sobo Atomkopf

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Guck mal bitte ob du eine IP bekommen hast von der Fritz.Box. Danach kurz mal gucken ob du das Web-Interface von der Box erreichst. Falls nicht einfach mal gucken ob du DHCP auch eingestellt hast.
     
  4. #3 damager, 18.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    ...und checken ob auch namensauflösung (dns) funktioniert :]
    ist oft (!) die fehlerquelle.
     
  5. sobo

    sobo Atomkopf

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, deshalb zuerstmal im browser: fritz.box probieren und wenn des net geht die IP: 192.168.178.1
    Mit den Daten müsstest du auf die BOX kommen.
     
  6. #5 Havoc][, 19.06.2006
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    Wenn das die default IP der Firtzbox ist, dann muss er sich die *.2 am Ende geben. Ansonsten kommt er auch nicht drauf.

    Er soll am besten erstmal schauen ob er eine IP von der Fritzbox bekommen hat. Wenn das nicht der Fall ist, können wir schauen woran das liegen könnte.

    Havoc][
     
  7. #6 damager, 19.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    per default gehört aber die 192.168.178.1 der fritz.box :]
    also:
    - ifconfig
    - /etc/resolv.conf
    - ping fritz.box
    - ping www.heise.de
    - ping 193.99.144.85

    die ausgaben dieser befehle sollte das problem gut eingränzen :]

    btw: hat jemand lust dazu ein wiki-eintrag zu machen? so ala "basis-troubleshooting bei netzwerk-problemen"?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sobo

    sobo Atomkopf

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn er irgendeine alte IP hat, sollte man zuerst mit:
    joe /etc/network/interfaces die IP wie von Havoc][ vorgeschlagen eintragen. Sonst spucken die nicht im gleichen Netz durch die Gegend.

    <IRONIETAG>btw: Wie konnte er den Beitrag schreiben, wenn er nicht online kommt? :-) </IRONIETAG>

    btw2: warum ist eigentlich die Anmeldung im Wiki nicht vom Forum übernommen? Wäre das nicht einfacher, auch zur Wartung und Pflege der Daten?
    Ich würde die Sachen dann mal eintragen ins Wiki, zusammen mit paar anderen Themen, wenn ich Urlaub hab und in diesem nicht gestört werde :-)
     
  10. #8 damager, 19.06.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    wie vom fragesteller geschrieben handelt es sich hier um ein suse linux ...dort gibt es kein /etc/network/interfaces.
    also konfiguration per yast oder in der etc/sysconfig/network/icfg-eth*

    zweiter pc, dual-boot, pc vom freund ... soll ich weitermachen? ;)

    eigentlich offtopic hier, meinst nicht? :]
     
Thema:

suse linux 10.1 und fritzbox keine verbindung

Die Seite wird geladen...

suse linux 10.1 und fritzbox keine verbindung - Ähnliche Themen

  1. Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben

    Suse Linux Enterprise Server for SAP freigegeben: Der Linux-Anbieter Suse hat die neue Version des Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications veröffentlicht. Die neue Version basiert auf...
  2. Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung

    Suse Linux Enterprise 12 SP1 erweitert Hardware-Unterstützung: Suse hat das erste Service Pack für Suse Linux Enterprise 12 veröffentlicht. Mehr als ein Jahr nach der Freigabe von Suse Linux Enterprise 12...
  3. Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen

    Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen: Suse hat das mittlerweile vierte Service Pack für Suse Linux Enterprise 11 veröffentlicht. Die neue Ausgabe liefert erweiterte...
  4. SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

    SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs: Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise...
  5. Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt

    Docker in Suse Linux Enterprise Server 12 nun vollständig unterstützt: Der Linux-Distributor stellt eine vollständige Implementierung der Container-Software Docker für den im Oktober 2014 erschienenen Suse Linux...