SUSE 8 und KDE

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von cmk, 01.10.2002.

  1. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    HI

    Bei meiner neuinstallation von Suse 8 ist es mir momentan aus technischen gründen nicht möglich (zu wenig freier speicher) den vollen KDE zu installieren.

    2 partitionen C: und D:

    c: mit 2gb und d: mit 7 gb

    wenn ich jetzt suse ohne kde hab kann ich dann nachträglich d: formatieren und d: mit c: wieder vereinen sodass ich 9 gb speicher hab?

    kann ich nachträglich den KDE installieren?

    gruß

    gibst da ne anleitung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    klar kannste Linux auch nachträglich Partitionen spendieren ;)

    aber du kannst die Partition ja auch schon bei der installation mit angeben ..
    und dann hasste gleich von anfang an deine 9GB..
    das ist gerade beim einstieg einfacher...als erst noch ne neue Partition frei zu machen und dann KDE und den ganzen kram nach zu installieren...
    greetz Andre ;)
     
  4. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    gibts da im web ne anleitung wie ich das mache - den kde nachträglich installieren?


    ich muss D: erst formatieren und dann mit c: verbinden - so schwer kanns ja net sein ;) gib mal n paar links bitte /me is neu in der "szene" ;)
     
  5. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    zum nachträglichen einbauen einer partition kannste mal hier schauen ;)
    http://sdb.suse.de/sdb/de/html/neue_hd.html
    KDE kannste dann normalerweise ganz normal mit yast oder so nachträglich installieren...


    greetz Andre ;)
     
  6. cmk

    cmk Benutzertitel:

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    höhö okay hab mir folgendes überlegt:

    ich geh beim hochfahren in das bios und dann lass ich mein pc von der cdrom booten. dann komme ich ja wieder in das installations programm von linux. kann ich dann einfach wieder drüberinstallieren?
     
Thema:

SUSE 8 und KDE

Die Seite wird geladen...

SUSE 8 und KDE - Ähnliche Themen

  1. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  2. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...