SuSE 10.3 + WinXP

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von deude, 04.05.2008.

  1. deude

    deude Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Commnunity,

    da mein PC inzwischen schon ziemlich vermüllt ist habe ich beschloßen, meine Festplatte zu formatieren und komplett neuanzufangen.
    Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch gleich ein zweites Betriebssystem installieren :))

    Dabei is meine Wahl auf OpenSuSE 10.3 gefallen.

    Nun habe ich diesbezüglich einige Fragen.
    Erstmal was ich bis jetzt schon weiß :D :
    Also ich werde meine 160GB Festplatte in 3 Partitionen unterteilen:
    25GB für WinXP (C:)
    20GB für SuSE 10.3 (D:)
    115GB für Daten [FAT32] (nochmals unterteilt in Musik,Videos...) (E:,G:,H:...)

    In wollte folgendermaßen vorgehen:
    Windows CD einlegen und Festplatte formatieren,
    Platte in die drei oben genannten Teile aufteilen,
    Windows auf die Partition C: installieren.
    Unter Windows die Partitionen für die Daten als FAT32 festlegen.

    Und nun? :hilfe2:^^
    Ich denke es geht so weiter:
    SuSE CD einlegen und von dieser booten,
    als Partition zum installieren Laufwerk D: wählen und installieren.
    ISt das so richtig?
    Muss ich da noch was beachten?

    Nun wollte ich auch noch fargen wie das mit dem Mulitbooter oder wie der heißt ist.
    Welchen soll ich da nehmen?


    Vll hat ja jemand auch detalierte Anleitungen für mich.

    Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten :headup:

    Gruß
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Du musst im XP Setup nicht weiter festlegen oder partitionieren bis auf deine Win-Partition.

    Den Rest kannst du nachher vom Suse-Installer aus machen.

    Und fuer Daten-Partitionen wuerde ich entweder NTFS oder ext3 empfehlen.
    Denn fat32 ist durch sein 5gb Limit im Zeitalter von HD-DVD images recht ungeignet... ;)

    Schaust du hier:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Partitionierung
    http://wiki.ubuntuusers.de/Linux-Partitionen_unter_Windows
    http://wiki.ubuntuusers.de/Windows-Partitionen_einbinden

    Ob Suse oder anderes OS ist zweitrangig hier.
     
  4. deude

    deude Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also konkret ich teile die Platte bei der Winowsinstallation nur einmal und zwar in einen 25GB-Teil für Windows und die restlichen 135GB lasse ich einfach unformatiert?

    Ich wollte die Datenpartitionen so anlegen, dass ich von beiden Betriebsystem darauf zugreifen kann.
    So wie ich das verstanden habe nehme ich dann für die gesamte Datenpartition NTFS und kann dann auch mit SuSE darauf zugreifen, oder?

    Und wie is das jetzt mit dem Multibooter?

    gruß
    Daniel 8)
     
  5. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Ja. [Wobei ich nicht weis, ob der Suse Installer NTFS formatieren kann, aber die Datenpartition kannst du ja auch spaeter anlegen.]
    Ja, wie das geht steht in der Doku auf opensuse.de

    Bootloader wird automatisch installiert und fuer dein System eingerichtet, da sollte es keine Probleme geben.
     
  6. deude

    deude Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja kann ich ja unter Windows auch machen.
    Is ja sehr verständlich da.
    Okay, dann passt ja alles.
     
  7. deude

    deude Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So nun steht mein System mit OpenSuSE 10.3 *g*
    Und nun gleich mal ein Problem:
    Ich kapier garnix^^
    Kann noch nichtmal ein Programm installieren :(
    Gibt es gute Crahkurse im Internet damit ich mich wenigsten erstmal soweit auskenne, dass mein Internet läuft?
    Einfach mal Grundlagen erklären, wie das mit der KOnsole funzt usw.

    Danke schonmal

    Gruß
    Daniel
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
  10. andy81

    andy81 von_suse_zu_arch_wechsler

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein OpenBook, das so ziemlich alles abdecken wird, was du an Fragen hast (natürlich sehr umfangreich):

    http://www.galileocomputing.de/openbook/linux/

    Da du openSuse nutzt, bist du bei der Projekthomepage auch gut aufgehoben:

    http://de.opensuse.org/Willkommen_auf_openSUSE.org

    Das könnte auch noch interessant sein:

    http://www.selflinux.org/

    Ansonsten einfach mal googln, das Internet ist voll davon.

    Falls es momentan mal nur im den Internetzugang geht, konfiguriere es mit Yast, das sollte ziemlich selbsterklärend, und auch für Anfänger durchführbar sein. Probleme tauchen hier normalerweise nur bei spezialhardware auf. (oder auch WLAN-Karten). Im Normalfall solltest du aber in der Lage sein Netzwerk, Internetzugang und Firewall mit Yast zu konfigurieren.
     
Thema:

SuSE 10.3 + WinXP

Die Seite wird geladen...

SuSE 10.3 + WinXP - Ähnliche Themen

  1. Solaris 10 neben WinXP und Suse

    Solaris 10 neben WinXP und Suse: Hallo, auf meinem Rechner laufen momentan Windows XP und OpenSuse 10.2 auf jeweils einer eigenen Platte. Der Bootmanager ist GRUB, prinzipiell...
  2. grub loader +Suse 10.1 +2x WinXP

    grub loader +Suse 10.1 +2x WinXP: Ich hab gerade folgendes Problem: ich hab den bootloader (grub) auf der hda1 mit in den MBR meiner ersten Windows Version mit drin, auf meiner...
  3. Suse 10.1 & WinXP Home Netzwerk

    Suse 10.1 & WinXP Home Netzwerk: Hallo.. Bin neu hier im Forum, eine sehr informationsreiche Seite. Weiter so :) Ich habe zuhause einen normalen Computer mit Suse 10.1...
  4. winxp und suse linux10 (ext. HD)

    winxp und suse linux10 (ext. HD): Einenschönengutenabend Ich bin Linuxneuling und habe ein Problem: Ich Möchte Windows XP auf meinem Laptop paralell mit Suse Linux 10 auf meiner...
  5. Netzwerk WinXp und Suse 9.3

    Netzwerk WinXp und Suse 9.3: Hi Leute, da ich auf Linux umgestiegen bin, leider aber der einzige hier in der WG bin der das macht, haben wir ein Problem. Ich habe einen...