Sehr Eilig

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von GeneralLee, 01.02.2006.

  1. #1 GeneralLee, 01.02.2006
    GeneralLee

    GeneralLee Master of Puppets

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Grüße!


    Hab ein großes Problem mit meiner Partitionstabelle.
    Laut Suse hab ich keine mehr. Kann das system auch nicht mehr über lilo starten nur noch über DVD mit "installiertes System starten". Es fährt auch wunderbar hoch und laut infozentrum sind alle partitionen da aber wenn ich nun yast öffne sagt mir selbiges das ich nur eine Partition auf der ersten Platte habe und das ist ausgerechnet NTFS.
    Hab nun probiert mit Knoppix die partitionstabelle wiederherzustellen dabei stürzt aber das programm ab. Weiß nun nicht weiter weil ich die daten auf beiden Platten noch brauche. Die Tabelle sah mal so aus: hda1=NTFS, hdb1=root, hdb2=swap, hdb3=home
    hdb4=NTFS
    Und keine blöden Witze wegen NTFS, ich weiß selber das man das nicht macht. Aber der Rechner ist öffentlich deswegen muß da Win drauf.

    Kann mir da bitte jemand helfen?????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atomical, 01.02.2006
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    => nicht mehr auf die Platte schreiben - Rettungsversuche wenn möglich an einem Komplett-Image der Platte machen

    => ein Tool benutzen, was nach Partitionen scannt - z.B. BootitNG von www.terabyteunlimited.com (Partitionwork -> Undelete) oder halt was anderes


    :headup:
     
  4. #3 Goodspeed, 01.02.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Welches Programm von Knoppix "stürzt" denn ab?

    Was bringt denn fdisk -l nachdem das System "irgendwie" gebootet hast?
    Mit testdisk und gpart hab ich recht gute Erfahrungen gemacht ...
     
  5. #4 Wolfgang, 01.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Laut deinen Angaben hast du auch nur eine Partition auf hda!
    Alle anderen liegen ja auf hdb, was die Slave am ersten IDE darstellt.

    Wo also liegt das Problem?

    Im Übrigen schließe ich mich Goodspeed1978 seinen Fragen an.

    Gruß Wolfgang
     
  6. #5 GeneralLee, 01.02.2006
    GeneralLee

    GeneralLee Master of Puppets

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für eure hilfe! Jetzt zu euren fragen.
    gpart bleibt hängen sobald ich auf die zweite platte zu greife. Hab mir jetzt noch mal knoppix 4.0 gezogen und versuch es noch mal damit. vieleicht ist ja 3.6 zu alt. fdisk und testdisk hab ich noch nicht probiert war gestern zu müde. aber sobald ich heut abend wieder dran sitze versuch ich es mal.
    und noch mal zu dir Wolfgang: Windows sitzt alleine auf der dev/hda weil das eine neue 80gb platte war. denn die mit der ich jetzt Probleme hab war schon mal defekt. Aber unser liebes selbsternanntes Computergenie im Verein hat gesagt die platte kommt wieder rein und jetzt hab ich den scheiß und er weiß mit seinen Bill Gates methoden nicht mehr weiter. Naja auf jeden Fall habt erst mal alle dank! Ich versuchs mal zu lösen. Meld mich wieder.:oldman
    GIB GATES KEINE CHANCE!!!!!!!!!
     
  7. #6 Wolfgang, 02.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Sorry, aber ich verstehe dein Problem nicht.
    Yast sagt dir, dass du nur eine Pertition auf hda hast, was so auch völlig mit deinen Angaben übereinstimmt.
    Was also willst du da ändern, und warum?

    Welche Partititonstabelle willst du ändern?
    Was soll denn da statt dessen stehen?

    Könnte es sein, dass du nur lilo neu anzupassen hast?
    Zur Info:
    Der MBR liegt in den ersten 446 Byte des ersten Sektors, die folgenden 64 Byte sind die Partitionstabelle.
    Abschießend folgen 4 Byte Signatur = 55AA
    Wenn du nun mit:
    dd if=/dev/hda count=64 bs=1 skip=446 of=/tmp/test.bin
    diese ausgelesen hast, kannst du dir mit einem Hexeditor deiner Wahl ansehen was da steht. Dort sind nur die primären Partitionen angezeigt.

    Eventuell solltest du mal mit cfdisk deine wirkliche Konfiguration ansehen, gegebenenfalls hier posten.

    Gruß Wolfgang
    PS Wohin hast du lilo installiert?
     
  8. #7 GeneralLee, 02.02.2006
    GeneralLee

    GeneralLee Master of Puppets

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wolfgang.
    Folgendes: Die Partitionstabelle auf dev/hda(win) ist völlig in Ordnung wird auch von allen Programmen angezeigt. Die Tabelle von der zweiten Platte allerdings steht nur noch im Infozentrum. Laut Yast ist dort keine Tabelle mehr. Deswegen kann ich auch lilo oder grub nicht neu installieren weil die keine vorhandene Partition von suse auf der zweiten platte finden. Die ist weg.
    Jetzt hab ich mit knoppix/gpart die Tabelle auf dev/hdb überprüft und wiederhergestellt. Aber als ich die Tabelle wieder auf die Platte schreiben wollte sagte mir gpart "Device is Busy" und gab einen Fehler aus. Jetzt weiß ich nicht wie ich die Tabelle wieder auf die platte schreiben soll.

    Gruß: Der General
    PS:lilo "WAR" auf der ersten Platte!
     
  9. #8 Wolfgang, 02.02.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Was sagt denn cfdisk?
    Hast du es mal damit versucht?

    Gruß Wolfgang
    PS Wenn du mit Partitionswerkzeugen arbeitest, sollten die zu bearbeiteten Gräte nicht! gemounted sein.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeneralLee, 02.02.2006
    GeneralLee

    GeneralLee Master of Puppets

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Grüße!
    Danke Wolfgang hast mir sehr geholfen. Hab die Partition wieder auf der Platte. Hab jetzt nur noch das Problem das die sich die nummern umbenannt haben. Also hdb2 ist jetzt hdb1 usw. Aber ich hoffe das Problem kann ich heut noch lösen. Bin aber für jeden Ratschlag offen. Danke nochmal!:D
     
  12. #10 lordlamer, 02.02.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    fstab anpassen

    mfg frank
     
Thema:

Sehr Eilig

Die Seite wird geladen...

Sehr Eilig - Ähnliche Themen

  1. Nordrhein-Westfalen: In sehr kleinen Schritten zu freier Software

    Nordrhein-Westfalen: In sehr kleinen Schritten zu freier Software: Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat auf eine Kleine Anfrage der Piratenfraktion im Landtag bezüglich proprietärer Software und Formate...
  2. umount sehr langsam, device mapper schuld ?

    umount sehr langsam, device mapper schuld ?: Hi Leute, ich habe mal wieder ein verrücktes Problem, das ich nicht ganz nachvollziehen kann. Folgendes vorgehen: - erstellen eines...
  3. Sehr große Datei in Teilschritten auslesen.

    Sehr große Datei in Teilschritten auslesen.: Hallo an das Forum, ich brauche Eure Hilfe, der Groschen will bei mir nicht fallen: Ich habe eine sehr große Datei mit „über“ 100000 Zeilen....
  4. pm-suspend sehr langsam

    pm-suspend sehr langsam: Hallo zusammen Ich habe auf meinem neuen Sony Vaio VPCw12S1E ein CrunchBang 10 mit wmii installiert. Soweit funktioniert alles prächtig....
  5. Sehr seltsam, Datei nur als user sichtbar, dann ganz verschwunden.

    Sehr seltsam, Datei nur als user sichtbar, dann ganz verschwunden.: Heute bin ich mal richtig ratlos. Ich hatte mir die neuesten Treiber fuer NVIDIA-Grafik:...