rxvt anpassen

Dieses Thema im Forum "Arch Linux" wurde erstellt von fsking, 18.09.2007.

  1. #1 fsking, 18.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2007
    fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    hallo,

    ich würde gerne anstatt xterm rxvt-unicode verwenden. außerdem würde ich dieses gerne anpassen, weiß aber leider nicht wie. ich hab nichts passendes gefunden, das mir weiterhilf.

    um es mal so zu formulieren, was ich gerne hätte:

    das fenster sollte keine rahme haben und leicht transparent sein. leider weiß ich nicht welche einstellungen ich dabei tätigen muss, bzw. in welches config file ich diese einstellungen schreiben muss!

    hoffe es kann mir jemand helfen, vielleicht kann ja jemand sogar hier seine config als beispiel posten!

    vielen dank schonmal im vorraus für alle antworten!

    lg,
    fsking

    EDIT: falls das von Intersse ist, ich verwende KDE 3.5.7 (base) (wie in der signatur)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caba_

    caba_ (caba{_,}|manuw)

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    das ist sache deines WindowManagers.

    ~/.Xdefaults
     
  4. fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    wie kann ich das mit kwin einstellen? es sollte dann nur das rxvt fenster davon betroffen sein, oder sollte ich dazu beryl verwenden?

    sind die Zeilen die mit einem Ausrufezeichen beginnen auskommentiert, oder welche funktion hat das ausreufezeichen?

    lg,
    fsking
     
  5. caba_

    caba_ (caba{_,}|manuw)

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Das ! ist zum auskommentieren ja.

    Keine ahnung wie das mit kwin geht. Unter Fluxbox gibts eine Funktion die nennt sich "ToggleDecor" und kann man auch z.b. per tastenkombi benutzen.

    Code:
    [~] cat .fluxbox/keys
    Mod1 Tab :NextWindow
    Mod1 d :ToggleDecor
    Kann jeden Rahmen ein- ausschalten wie ich will und lustig bin
     
  6. fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    hmmm...ok, mal schaun wie sich das dann realisieren lässt. würdest du mal nen screenshot von deinem terminal hier posten?

    wäre echt nett :))!

    kann das ganze leider erst in ner stunde testen, bin grad nicht an meinem rechner.....X(!

    lg,
    Fabi
     
  7. #6 Tomekk228, 18.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    probier mal >
    Code:
    urxvt -bl +sb 
    
    ;)

    achja, bin grad nicht an der tux kiste ;) aber irgendwas in der conf mit "shading" kannst transparenz und pixmaps auf true stellen, dann sollte es gehen ;)
     
  8. fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    bezieht sich das auf die rahmen?

    kann es jetzt ja leider net testen...sitz beim arbeiten an ner win xp prof kiste...:devil:!

    lg,
    Fabi
     
  9. #8 Tomekk228, 18.09.2007
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ja.

    Code:
    URxvt*inheritPixmap: true
    
    Aktiviert Transparenz.

    Code:
    URxvt*shading: 70
    
    0-100. 0 Undurchsichtig > 100 durchsichtig

    Oder andersrum ;)
     
  10. fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    vielen dank! werd das ganze dann noch alles anpassen und das ergebnis hier posten!

    lg,
    Fabi
     
  11. caba_

    caba_ (caba{_,}|manuw)

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
  12. fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    @caba_:sind die von dem 2 link alle von dir? sind nämlich ein paar echt schöne dabei!

    lg,
    Fabi
     
  13. caba_

    caba_ (caba{_,}|manuw)

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ja sind alle meine
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. fsking

    fsking Eroberer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BL
    so, jetzt hab ich schonmal alles einigermaßen angepasst, jetzt fehlen mir nurnoch ein paar sachen, und zwar hätte ich gerne echt transparanz, liese sich das auch irgendwie realisieren?
    desweiteren, hab ich jetzt überall bei den treminal symbolen festgelegt, das dasd Programm so gestartet werden soll:
    Code:
    urxvt -bl +sb
    gäbe es eine möglichkeit, diese parameter auch fest in die .Xdefaults zu schreiben?

    hier mal ein screenshot:
    [​IMG]

    lg,
    Fabi
     
  16. caba_

    caba_ (caba{_,}|manuw)

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ja was denkst du wieso ich meine Xdefaults geposted habe?

    Ich hab kein bock mehr in jedem thread antworten zu posten wenn sie keiner liest
     
Thema:

rxvt anpassen

Die Seite wird geladen...

rxvt anpassen - Ähnliche Themen

  1. vim Pfeiltasten und urxvt

    vim Pfeiltasten und urxvt: Hallo, hab mir das autoclose-Skript(http://www.vim.org/scripts/script.php?script_id=1849) für vim geholt und es tritt auch der dort erwähnte...
  2. urxvt in der Taskleiste verstecken

    urxvt in der Taskleiste verstecken: Hi, kurz und knackig. Ich würde gerne die Taskleisten einträge von urxvt ausblenden/abschalten. Hat einer für mich ein Tipp oder Link wie ich...
  3. rxvt mit Menü

    rxvt mit Menü: Hallo Wie bringe ich rxvt unter debian dazu ein menu zu laden. Das Menü liegt im Homeverzeichnis und heißt dort xrvt.menu, aber ich...
  4. mrxvt und deutsche Umlaute (ä,ö,ü,ß,..)

    mrxvt und deutsche Umlaute (ä,ö,ü,ß,..): Hallo, ich bin hier gerade am verzweifeln und weiss nicht mehr weiter. Ich versuche gerade dem mrxvt-Terminal die deutschen Umlaute beizubringen,...
  5. Centos 15.11 und grub anpassen

    Centos 15.11 und grub anpassen: Hallo ich habe Centos 15.11 (64 bit) Ich möchte grub anpassen und zwar so das ich nicht im Grubmenü an Stelle 0 stehe , sondern an Stelle 4 Wie...