Raid5 spare nach rebuild "verschwunden"?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von karloff, 12.01.2016.

  1. #1 karloff, 12.01.2016
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    Moin hätte da ne Frage die für Leute die sich damit auskennen wohl recht einfach zu beantworten sein sollte,
    allerdings spiele ich gerade das erste mal mit nem Raid rum.

    Und zwar folgendes:

    Mir wird seit dem das Raid fertig ist die spare nicht mehr angezeigt
    Wärend des erstellen des Raids:
    Number Major Minor RaidDevice State
    0 8 17 0 active sync /dev/sdb1
    1 8 33 1 active sync /dev/sdc1
    2 8 49 2 active sync /dev/sdd1
    4 8 65 3 spare rebuilding /dev/sde1

    Nach dem Erstellen ist sde1 ebenfalls active sync.

    Frage ob das so korrekt ist weil sie ja quasi spare sein sollte um einzuspringen wenn ne platte verreckt, aber sie wird halt nicht mehr als spare geführt.
    Daher die Frage ob das so in Ordnung ist.

    Allerdings stehen auch nur die 6GB zur Verfügung und nicht die 8GB daher sollte das stimmen, oder?
    Nur irgendwie etwas iritierend.


    Mal die detailierten Outputs:

    Beim Rebuild:
    Code:
    mdadm --detail /dev/md0
    /dev/md0:
      Version : 1.2
      Creation Time : Mon Jan 11 18:56:16 2016
      Raid Level : raid5
      Array Size : 5860134912 (5588.66 GiB 6000.78 GB)
      Used Dev Size : 1953378304 (1862.89 GiB 2000.26 GB)
      Raid Devices : 4
      Total Devices : 4
      Persistence : Superblock is persistent
    
      Intent Bitmap : Internal
    
      Update Time : Mon Jan 11 23:04:03 2016
      State : clean, degraded, recovering
     Active Devices : 3
    Working Devices : 4
     Failed Devices : 0
      Spare Devices : 1
    
      Layout : left-symmetric
      Chunk Size : 512K
    
     Rebuild Status : 59% complete
    
      Name : stoertebeker:0  (local to host stoertebeker)
      UUID : 7b62a009:6d10ccc7:c77b5c07:f7e5cf1d
      Events : 10115
    
      Number  Major  Minor  RaidDevice State
      0  8  17  0  active sync  /dev/sdb1
      1  8  33  1  active sync  /dev/sdc1
      2  8  49  2  active sync  /dev/sdd1
      4  8  65  3  spare rebuilding  /dev/sde1
    
    Nach dem Erstellen:
    Code:
    mdadm --detail /dev/md0
    /dev/md0:
      Version : 1.2
      Creation Time : Mon Jan 11 18:56:16 2016
      Raid Level : raid5
      Array Size : 5860134912 (5588.66 GiB 6000.78 GB)
      Used Dev Size : 1953378304 (1862.89 GiB 2000.26 GB)
      Raid Devices : 4
      Total Devices : 4
      Persistence : Superblock is persistent
    
      Intent Bitmap : Internal
    
      Update Time : Tue Jan 12 02:11:07 2016
      State : clean
     Active Devices : 4
    Working Devices : 4
     Failed Devices : 0
      Spare Devices : 0
    
      Layout : left-symmetric
      Chunk Size : 512K
    
      Name : stoertebeker:0  (local to host stoertebeker)
      UUID : 7b62a009:6d10ccc7:c77b5c07:f7e5cf1d
      Events : 12033
    
      Number  Major  Minor  RaidDevice State
      0  8  17  0  active sync  /dev/sdb1
      1  8  33  1  active sync  /dev/sdc1
      2  8  49  2  active sync  /dev/sdd1
      4  8  65  3  active sync  /dev/sde1
    [CODE]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    Raid5 aus 4x2TB -> 6TB verfügbar. Irgendwo muss die Parity ja hin.

    -> Für mich sieht's aus, als wenn Du kein Spare hast. Sagt ja auch mdadm.

    Wie hast Du das Raid denn erstellt? Das geht aus den geposteten Infos nicht hervor...
     
  4. #3 karloff, 12.01.2016
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    Code:
    sudo mdadm --create /dev/md0 --auto md --level=5 --raid-devices=4 /dev/sde1 /dev/sdf1 /dev/sdg1 /dev/sdh1
    
    Hab mich da am Ubuntu Wiki orientiert: https://wiki.ubuntuusers.de/Software-RAID/

    Einzig noch ne LUKS encryption hinzugefügt.

    Wie gesagt mich wundert es das es angezeigt wurde wärend des rebuilds, dann aber nicht mehr.
    Um ja size stimmt 6T +2T

    Code:
     cat /proc/mdstat
    Personalities : [linear] [raid1] [raid10] [raid6] [raid5] [raid4]
    md0 : active raid5 sdc1[1] sdb1[0] sde1[4] sdd1[2]
      5860134912 blocks super 1.2 level 5, 512k chunk, algorithm 2 [4/4] [UUUU]
      bitmap: 2/15 pages [8KB], 65536KB chunk
    
    unused devices: <none>
    
     
  5. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    Schön, daß Du dich daran orientiert hast, nur leider hilft das ohne den konkret von Dir benutzten Befehl so rein gar nichts.
     
  6. #5 karloff, 13.01.2016
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    Oh 'der Befehl' ich denke der steht da schon.
    (Dritter Post in diesem Thread, ganz oben)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    ah, ok. Ja, stimmt. Hatte ich irgendwie übersehen. Sorry. So langsam hasse ich das Design hier.

    Und ja - da ist alles mögliche defniert, aber kein Spare-Device. Das müsstest Du also noch irgendwo her "herzaubern" (sofern Du noch HDs im System übrig hast) oder eben ohne eines auskommen.
     
  9. #7 karloff, 13.01.2016
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    Danke, hat sich geklärt (hab wen gefunden der sich damit besser auskennt als ich), hatte ein denkfehler.
    War wie gesagt davon ausgegangen das ich 3 in Sync und eine Spare hätte.
    Also die quasi Ersatzplatte im state spare bleibt bis eine ausfällt, dem ist nicht der Fall.
    Ich könnte in der Theorie da jetzt ne (hot)spare hinzufügen - in der praxis hab ich nur 4 Plattenplätze, daher fällt das Flach.

    Jedenfalls ist alles korrekt, halt nur ein Denk/Interpretationsfehler Meinerseits.

    PS: Ja, dem Board hat der Wechsel nicht wirklich gut getarn.
     
Thema:

Raid5 spare nach rebuild "verschwunden"?

Die Seite wird geladen...

Raid5 spare nach rebuild "verschwunden"? - Ähnliche Themen

  1. Experimentelle Raid5/6-Unterstützung in Btrfs

    Experimentelle Raid5/6-Unterstützung in Btrfs: Nachdem Btrfs bereits seit geraumer Zeit über eine Raid0/1/10-Funktionalität verfügt, soll das Dateisystem nun um Raid5/6 ergänzt werden....
  2. Absturz mit RAID5 / SUSE 11.4

    Absturz mit RAID5 / SUSE 11.4: Hallo zusammen, bei mir tritt ein seltsames Problem auf: Ich betreibe ein Softraid (per md) aus 4 1TB-Platten. Das ganze funktioniert...
  3. mdadm: RAID5 -> RAID6 in CentOS 5.4

    mdadm: RAID5 -> RAID6 in CentOS 5.4: Morgen :) Ich möchte mein RAID5 aus 4 Platten in ein RAID6 mit 5 Platten umwandeln und komme dabei nicht weiter. Google spuckt zwar jede Menge...
  4. Raid5 Controller gesucht

    Raid5 Controller gesucht: Moin ! Ich plane grade einen kleinen Fileserver mit Raid5 System. Das Raid soll 3 x 1,5 TB S-ATA Platten enthalten. Ich moechte mir aber...
  5. RAID5 und das Booten mit GRUB

    RAID5 und das Booten mit GRUB: Hallo Gemeinde, meinen Plan (aus Raid1mach5) habe ich umgesetzt, das ganze läuft nun auf "md0" mit 3 HDDs, eine ist noch aussen vor (missing)...