Software RAID 1 verkleinern

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Gast123, 19.07.2013.

  1. #1 Gast123, 19.07.2013
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Leute,

    ich habe angelehnt an dieses Tutorial einen Software RAID 1 auf einem Server auf 400GB verkleinert.
    Das scheint auch geklappt zu haben:
    Code:
    mdadm --detail /dev/md0
    /dev/md0:
            Version : 1.0
      Creation Time : Mon Jul 12 14:27:29 2010
         Raid Level : raid1
         Array Size : 419430400 (400.00 GiB 429.50 GB)
      Used Dev Size : 419430400 (400.00 GiB 429.50 GB)
       Raid Devices : 2
      Total Devices : 2
        Persistence : Superblock is persistent
    
      Intent Bitmap : Internal
    
        Update Time : Fri Jul 19 14:01:20 2013
              State : active 
     Active Devices : 2
    Working Devices : 2
     Failed Devices : 0
      Spare Devices : 0
    
               Name : linux:0
               UUID : 17c303ca:afc21f48:081e49b5:699acdc3
             Events : 532828
    
        Number   Major   Minor   RaidDevice State
           0       8       17        0      active sync   /dev/sdb1
           1       8       33        1      active sync   /dev/sdc1
    
    Allerdings sind auf den beiden Festplatten die Partitionen gleich groß geblieben:
    Code:
     fdisk /dev/sdb
    
    WARNING: DOS-compatible mode is deprecated. It's strongly recommended to
             switch off the mode (command 'c') and change display units to
             sectors (command 'u').
    
    Befehl (m für Hilfe): p
    
    Platte /dev/sdb: 1000.2 GByte, 1000204886016 Byte
    255 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 121601 Zylinder
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes
    Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
    I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
    Disk identifier: 0x0005149a
    
       Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
    /dev/sdb1               1       60703   487596816   fd  Linux raid autodetect
    /dev/sdb2           60704      121601   489163185   fd  Linux raid autodetect
    Ich möchte nun, dass /dev/sdb1 und /dev/sdc1 auf die neue, geringere Größe verkleinert werden und auf dem übrigen Speicherplatz eine neue Partition anlegen.

    Wie mache ich das bitte?

    MfG

    Schard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeadCrash, 19.07.2013
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Am besten mit einem funktionierenden Backup.

    Das hier hört sich auf den ersten Blick vernünftig an: resize-underlying-partitions-in-mdadm-raid1.

    Von der Idee her, den Spiegel aufbrechen, eine Partition mit parted oder ähnlichem verkleinern, Raid syncen und das selbe Spiel mit der zweiten Platte nochmal.

    mfg
    HeadCrash
     
  4. #3 Gast123, 19.07.2013
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hi,

    danke Dir. Ich habe jetzt ein Backup der Daten auf einer anderen Platte erstellt und das RAID komplett neu aufgesetzt.
    Ich habe dazu zuerst auf jeder der beiden Platten für den RAID-1 eine Partition mit fdisk erstellt, die den gesamten Speicherplatz ausfüllt.
    Dann habe ich diese beiden mit mdadm zu einem RAID-1 in /dev/md0 zusammengefasst. Diesen habe ich dann als Physical Volume für LVM verwendet und darauf meine neuen Partitionen (jetzt intelligenterweise mit LVM) erstellt.

    Vielen Dank,

    Schard
     
Thema:

Software RAID 1 verkleinern

Die Seite wird geladen...

Software RAID 1 verkleinern - Ähnliche Themen

  1. Software-Raid (mdadm) - Festplatte ersetzen

    Software-Raid (mdadm) - Festplatte ersetzen: Hallo, so nach längerer Zeit lass ich mich hier auch mal wieder blicken... Also vorab: Momentan verwende ich in meinem Debian-Homeserver den...
  2. Software RAID mit Debian

    Software RAID mit Debian: Hallo, Wollte mir einen kleinen Fileserver mit RAID5/6 einrichten. Das Raid lässt sich ja mittels mdadm erstellen, aber wie sieht es aus wenn...
  3. Debian, Softwarespiegel / Softwareraid DFS

    Debian, Softwarespiegel / Softwareraid DFS: Hallo zusammen, ich suche beim Debian System eine Möglichkeit eine Ordnerstruktur live auf andere System zu spiegeln. Bei Windows Server 2003R2...
  4. Patitionierung für Software-RAID

    Patitionierung für Software-RAID: Hi! Ich habe eine VM unter VMware erstellt um das Erstellen und Verwalten von Software-RAIDs mit mdadm auszuprobieren, bevor ich es auf meinem...
  5. Software RAID Ausfall unter OpenSuse 10.3

    Software RAID Ausfall unter OpenSuse 10.3: Hallo zusammen, seit dem letzten Neustart ist mein RAID defekt. Ein cat/proc/mdstat ergibt [IMG] Hat jemand ein Idee, wie ich das...