Probleme mit Intellimouse Explorer

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von mrDishier, 13.02.2004.

  1. #1 mrDishier, 13.02.2004
    mrDishier

    mrDishier Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich habe heute auf meinem PC Suse 8.1 Professional installiert. Läuft auch alles super. Auf eben diesem PC ist neben Suse 8.1 auch windows xp home edition installiert. das problem welches jetzt auftritt ist, dass ich sobald linux installiert ist, meine microsoft intellimouse explorer USB (wireless) unter windows nicht mehr benutzen kann. die maus scheint irgendwie kein signal vom mainboard mehr zu bekommen. auch ein neustart mit mouse am PS/2 anschluß brachte keine abhilfe. andere maus aus der zubehörkiste gekramt - fehlanzeige. egal welche maus, egal ob PS/2 oder USB, ich bekomme keine maus unter windows zum laufen. -unter linux kann ich aber weiter die zeiger über den bildschirm jagen. ?(

    hat vielleicht jemand einen tip woran das liegen könnte?

    mrDishier

    P.S. ich bin absoluter linux-newbie. soll heißen: eventuelle lösungsansätze bitte nicht mit all zu viel fachchinesisch pflastern :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Also unter Linux läuft sie und unter Windows nicht? Das ist ja sehr komisch, starte mal im abgesicherten modus und installiere den Treiber der Maus neu.
     
  4. #3 redlabour, 13.02.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Du weisst das Du vor und nach einem Windowsstart die Maus nur rausziehen darfst während der PC vollkommen abgeschaltet ist ?

    Ansonsten hängt sich jeder Maustreiber auf.
     
  5. #4 mrDishier, 13.02.2004
    mrDishier

    mrDishier Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    richtig.
    und die treiberinstallation hat auch nichts ergeben. auch der neueste treiber von microsoft hilft nicht weiter. im internet surfen ohne maus ist übrigens ziemlich umständlich ;-)

    mir als laie kommt es so vor, als würde suse den usb-port beim herunterfahren "abschalten" und beim boot wieder "reaktivieren" - falls man diese begriffe hier verwenden kann. denn normalerweise leuchtet die optische maus, sobald der computer angeschaltet ist. zumindest war das vor der suse-installation so.
    jetzt stellt es sich aber so dar, dass die maus bzw. der empfänger am usb-port erst währen des bootvorgangs von linux genauer: während der initialisierung des usb-ports anfängt zu leuchten bzw. in betrieb genommen wird ?(
     
  6. #5 mrDishier, 13.02.2004
    mrDishier

    mrDishier Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das gilt meines wissens nach nur für PS/2 mäuse. sonst wäre die plug&play funktion von usb ja vollkommen redundant. aber wie dem auch sei: beim ersten booten von windows nach der suse-installation wurde die maus nicht abgestöpselt - warum auch?!? und danach hab ich natürlich brav den rechner ausgeschaltet. diese fehlerquelle ist somit ausgeschlossen :D
     
  7. #6 mrDishier, 14.02.2004
    mrDishier

    mrDishier Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das problem scheint tatsächlich an suse 8.1 zu liegen. nach längerem erfolglosen rumprobieren habe ich mich dazu entschlossen suse von der platte zu werfen und stattdessen mandrake 9.2 zu installieren - und siehe da: da will die maus auch wieder unter windows.
    mit sicherheit nicht die eleganteste lösung, aber immerhin funktioniert die maus wieder ;-)

    trotzdem danke für die tips
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit Intellimouse Explorer

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Intellimouse Explorer - Ähnliche Themen

  1. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...
  2. Probleme mit YUM

    Probleme mit YUM: Hallo, ich habe CentOs 7 als Dualboot mit Windows 7 auf einen Dell Latitude E5510 installiert. Dies hat soweit auch alles geklappt. Leider habe...
  3. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...
  4. München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?

    München: LiMux als Sündenbock für IT-Probleme?: Im Münchner Stadtrat soll später in diesem Jahr erneut über den Einsatz von Linux in der Stadtverwaltung diskutiert werden. Die Grünen vermuten,...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...