Problem mit ATI-Treiber

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von AnubisXL, 14.12.2006.

  1. #1 AnubisXL, 14.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2006
    AnubisXL

    AnubisXL Jungspund

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    [gelöst]Problem mit ATI-Treiber

    Hi @ll
    Ich habe eine Sphire Radeon X800GTO Grafikkarte, die ich irgendwie nicht zum laufen bekomme....
    http://wiki.debianforum.de/AtiTreiberInstallation
    Habe diese Anleitung benutzt und bin auch schon kurz davor, dass der Treiber endlich läuft, muss nur noch diese Hürde meistern:

    debianX:/home/anubis/ati-driver# m-a prepare --kernel-dir /usr/src/linux-headers-2.6.18-3-k7/
    Wrong kernel version specification at /usr/bin/m-a line 503.

    vorher hatte ich
    m-a update --kernel-dir /usr/src/linux-headers-2.6.18-3-k7/
    Daten über 70 Pakete aktuallisiert.

    eingegeben, was noch funktionierte... an einer anderen Stelle habe ich heraudgefunden, dass er angeblich keine Binärdateien zu dem kernel hat, weiss jemand wo ich die herbekomme, oder was ich sonst probieren könnte???

    MfG Anubis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 14.12.2006
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    zeigt dir deinen aktuellen Kernel

    Das Kernel Packet sollte z.B. das hier sein --> linux-headers-2.6.17-10-generic

     
  4. #3 kbdcalls, 14.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Da er einen original Debiankernel hat werden ihm die Ubuntu Headers nix nutzen.

    Code:
    apt-get install linux-headers-`uname -r`
    Eventuell vorher ein
    Code:
    apt-get update && apt-get dist-upgrade
     
  5. #4 Goodspeed, 14.12.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Da Du ja sicherlich für Deinen aktuellen Kernel das modul bauen willst, lass mal die "--kernel-dir"-Option weg ... also so, wie es auch in dem HowTo steht:
    Code:
    m-a update
    m-a prepare
    m-a a-i fglrx 
    
     
  6. #5 AnubisXL, 15.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2006
    AnubisXL

    AnubisXL Jungspund

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    anubis@debianX:~$ uname -r
    2.6.18-3-k7
    den habe ich ja auch angegeben!
    wenn ichs wie im Tutorial beschrieben eingebe "m-a update" kommt diese Fehlermeldung:
    /usr/src/linux-headers-2.6.8.13-3 enthält scheinbar unkonfogurierten Kernel-Quellcode
    macht dann aber trotzdem weiter und meldet:
    Daten über 70 Pakete aktuallisiert.
    "m-a prepare" bringt dann wieder die selbige Fehlermeldung, macht weiter und bringt zum schluss das:
    apt-get install kernel-headers-2.6.18-3-k7

    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
    E: Konnte Paket kernel-headers-2.6.18-3-k7 nicht finden

    Fertig!

    (Das Paket ist aber eigentlich schon installiert, also slocate findet es an der Stelle, die ich vorher mit kernel-dir übergeben hatte, hat jemand zufällig eine Seite die ich in die sources.list eintragen kann? Dann soll ers halt nochmal runterladen wenns ihm Spass macht, denke zwar nicht dass das was bringt, aber probieren kann man es ja, find nur leider kiene Seite die den Kernel-header hat, bei Debian finde ich nur das Paket "linux-headers-2.6.18-3-k7" und das will er ja scheinbar nicht, und habe ich evtl. was falsch konfiguriert?? *help*)
    was mach ich jetzt ;-)
    also hab schon alle möglichen Header gezogen, die müssten schon drauf sein, aber muss man die noch konfigurieren
     
  7. #6 AnubisXL, 16.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2006
    AnubisXL

    AnubisXL Jungspund

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    also ich habs jetzt irgendwie geschafft den Treiber Fehlerfrei zu installieren, nächstes Problem, x wird mal wieder nicht gestartet hier mal die Xorg.0.log:


    (II) Module fglrx: vendor="FireGL - ATI Technologies Inc."
    compiled for 6.8.99.8, module version = 8.31.5
    Module class: X.Org Video Driver
    ABI class: X.Org Video Driver, version 0.7
    (EE) module ABI major version (0) doesn't match the server's version (1)
    (II) UnloadModule: "fglrx"
    (II) Unloading /usr/lib/xorg/modules/drivers/fglrx_drv.so
    (EE) Failed to load module "fglrx" (module requirement mismatch, 0)
    (II) LoadModule: "kbd"
    (II) Loading /usr/lib/xorg/modules/input/kbd_drv.so
    (II) Module kbd: vendor="X.Org Foundation"
    compiled for 7.1.1, module version = 1.1.0
    Module class: X.Org XInput Driver
    ABI class: X.Org XInput driver, version 0.6
    (II) LoadModule: "mouse"
    (II) Loading /usr/lib/xorg/modules/input/mouse_drv.so
    (II) Module mouse: vendor="X.Org Foundation"
    compiled for 7.1.1, module version = 1.1.1
    Module class: X.Org XInput Driver
    ABI class: X.Org XInput driver, version 0.6
    (EE) No drivers available.

    compiled for 6.8.99.8, module version = 8.31.5 was genau muss ich da jetzt neu kompilieren, macht der das nicht automatisch bei der ATI-Treiber installation???
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habe es endlich geschafft!!!! habe einfach auf die Erstellung der Debianpakete verzichtet und voila!!! es lief sofort!
    Danke an alle
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit ATI-Treiber

Die Seite wird geladen...

Problem mit ATI-Treiber - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit ati-treiber und Mehrdisplay-Betrieb

    Probleme mit ati-treiber und Mehrdisplay-Betrieb: Hallo zusammen, ich habe Probleme meine Monitore vernünftig darzustellen. Mein System mit CentOS 5.5: HP nw8240 - mit nativer Auflösung von...
  2. ATI-Treiber Problem

    ATI-Treiber Problem: Hi ich habe den neuesten ATI-Treiber installiert, nach der Installation des RPM-Pakets bekam ich folgende Meldung: x-anon:/home/anubis/atiusw...
  3. Problem mit kdetv nach Installation von ATI-Treibern

    Problem mit kdetv nach Installation von ATI-Treibern: Ich habe gerade meine Grafikkarte (Sapphire ATI Radeon 9600) eingerichtet wie es auf ubuntuusers.de beschrieben wird. Die 3D-Beschleunigung...
  4. Virtualboxproblem

    Virtualboxproblem: Hallo Folgnedes Problem: Ich kann ohne Probleme In Debian-Sid, 64Bit und virtualbox-dkms Unixoide installieren, wenn es sich um eine...
  5. grub-pc Probleme bei upgrade

    grub-pc Probleme bei upgrade: Hallo, ich habe beim dist-upgrade folgendes Problem: ---------- Nach dieser Operation werden 0 B Plattenplatz zusätzlich benutzt. Trigger für...