Problem bei der Installation!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Paddy20190, 20.02.2007.

  1. #1 Paddy20190, 20.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2007
    Paddy20190

    Paddy20190 Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe mir gestern openSUSE 10.2 als DVD runtergeladen und gebrannt.
    Ging auch alles...
    Nahja, da ich vorher Windows XP drauf hatte, habe ich den PC Formatiert
    und die openSUSE DVD eingelegt, er hat auch sofort gebootet,
    konnte alles Einstellen etc.

    Aber ab dem Punkt Installation >> Installation durchführen
    kommt eine Fehlermeldung.

    Da steht ja Partitionstyp für /dev/hdb7 wird auf 82 gesetzt
    Dadrunter ist der Ladebalken und diesere bleibt bei 0% stehen
    und es tritt die Fehlermeldung:

    Fehler:
    Bei der folgenden Aktion ist ein Fehler aufgetreten:
    Partitionstyp für /dev/hdb7 wird auf 82 gesetzt

    Systemfehlercode: -1012


    Was ist falsch, was muss ich machen !?
    Die Festplatte ist ja Formatiert.
    Aber was nun !?

    Hoffe ich habe mein Problem gut genug geschildert und ihr könnt mir Helfen.
    Liebe Grüße, Paddy
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Habe gerade Festgestellt, das ich die Partitionen nicht alle gelöscht habe,
    ich werde es einmal Versuchen ... alle löschen und schauen, ob es dann geht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KnurPhT, 22.02.2007
    KnurPhT

    KnurPhT Jungspund

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groningen, Niederlande
    Du hast formattiert. NTFS? Dann kann dein openSuSE nichts damit. Wenn du mit ein 'cleanes' PC starten willst, sollst du alle Partitionen wegschmeissen, und neue machen, mindestens 2, eine 'mountpoint' auf '/', da kommt dein linux, und eine 'mountpoint' /home, da kommt deine HomeDatei.
    Wann du später 10.3 installierst, bleibt die /home und also deine Dateien
     
  4. #3 Steel, 24.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2007
    Steel

    Steel Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ebenfalls Probleme

    Moin Moin!

    ich habe auch ein Problem - und zwar will sich die Suse gar nicht installieren. Nach dem Kernel geladen ist, ist Black Screen.

    Habe schon mehrere Images etc. runtergeladen und gebrannt, um Fehler auszuschließen. Nichts hilft.

    P4 2800, ATI Mobile 9000, DDR- Ram 512 Mb :think:

    Kann jemand irgendwie helfen ?

    Ich spreche von Neuinstallation , die andere Linux- Partitionen habe ich davor platt gemacht. Fedora etc installieren sich ohne Probleme.
     
  5. #4 gattschardo, 24.02.2007
    gattschardo

    gattschardo SithWM-User #2

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ried
    hast du mal verschiede cheatcodes beim boot versucht wie z.b. noacpi etc? Könnte sein dass dein BIOS einfach nicht mitspielt.
     
  6. #5 /\5P/\5|/\, 24.02.2007
    /\5P/\5|/\

    /\5P/\5|/\ Foren As

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    @ steel:
    Ich hatte ein ähnliches Problem
    Zu Beginn der Suse-Installation kannste wählen, ob du suse normal installieren willst, oder im sicheren Modus (ich weiß nicht mehr genau ob der Modus so heißt). Dabei werden andere Bootparameter der DVD verwendet. Probier das mal.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. grey

    grey -=[GHOST]=-

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich würde noch eine swap-Partition anlegen.

    Auch sollte man bei dieser Aufteilung bedenken, das zum einen /tmp und zum anderen /var mit auf der /-Partition liegen.
     
  9. Steel

    Steel Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    tja, habe abgesicherter Modus, noacpi usw. ebenfalls ausprobiert, alles incl. textmodus. nichts. black screen .
    Nicht mal liveCd läuft.

    Bios flashen??
     
Thema:

Problem bei der Installation!

Die Seite wird geladen...

Problem bei der Installation! - Ähnliche Themen

  1. Problem bei Ubuntu 13.10 installation neben Windows 7

    Problem bei Ubuntu 13.10 installation neben Windows 7: Hallo liebe Gemeinde, ich bin absoluter Linux-Neuling und habe versucht Ubuntu 13.10 neben meinem Windows 7 zu installieren. Ich habe vor...
  2. Problem mit HSPA+ Modem Huawei E353 - Installation unmöglich?

    Problem mit HSPA+ Modem Huawei E353 - Installation unmöglich?: Hallo, Ich hoffe sehr dass mir hier jemand helfen kann :) ich versuche seit einiger Zeit leider erfolglos ein Huawei E353 USB-Modem unter Ubuntu...
  3. Aircrack installationsprobleme

    Aircrack installationsprobleme: Hallo, Ich wollte mir ''Aircrack'' installieren, da mich das Thema Internetsicherheit interessiert. Schön und gut aber ich kämpfe mit einer...
  4. LinuxMint: Installations Problem

    LinuxMint: Installations Problem: Hey Leute, wollte grad mal LinuxMint auf meinem Laptop installieren, aber leider bleibt die Installation irgendwann hängen. Ich habe die Disc...
  5. Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]

    Probleme mit Installation von Software [MySQL LogIn Faild]: Hi Leute, ich bin neu hier un über Googel auf euch gestoßen. Ich hab mir einen Vserver bei 1blue gemietet und möchte mich mit dem Thema Linux...