openSUSE 10.2 Anfänger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von trashman2001, 24.01.2007.

  1. #1 trashman2001, 24.01.2007
    trashman2001

    trashman2001 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte mich das erste mal mit Linux auseinandersetzen und habe openSUSE 10.2 (DVD-Version) gezogen und auf eine DVD-RW mit NERO 7 gebrannt.
    Leider kommt schon bei der DVD Überprüfung die Fehlermeldung:

    "Falsche Prüfsumme.
    Die CD ist fehlerhaft"

    Ist das ein allgemeiner Fehler oder habe ich was falsch gemacht ???
    Muss ich bei der Installation auf irgendwas achten, wo ich bei Windows nicht beachten muss ???

    DANKE !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gebath

    Gebath Guest

    als erstes mal der Tipp nimm mal ein Live-System und installier nicht gleich ganz!
    Dann wenn du installieren willst lass Windows drauf und partitioniere mal 1 Partition mit ext3 (rund 10 GB) (diese Partition hängst du als "/" ein) dann noch eine Swap Partition (doppelte Größe des Arbeitsspeichers max. 1 gig sollte aber reichen), diese Partiton wird für die Auslagerungsdatei verwendet! dann kannst du noch eine Partition für dein "/home" anlegen (auch ext3) mit einer Größe die dir angemessen erscheint (:brav: da kommen die User hinein und ihre Daten! nur darin hat ein normaler User auch schreibrechte!)
    Die INstallation von SuSE ist nicht wirklich schwer nur musst du GENAU! lesen was du willst und ich würde auf jeden Fall vorher Windows (bzw. dessen wichtige Daten für dich) sichern! aber wie schon gesagt zuerstmal Knoppix um dich etwas zurechtzufinden! Da kannst du dir auch schonmal anschauen wie das mit der Verzeichnisstruktur aussieht etc.
     
  4. #3 Hitmanz, 24.01.2007
    Hitmanz

    Hitmanz Jungspund

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Problem hatte ich auch erst. Hab 2 Rohlinge versemmelt eh ichs gemerkt hab. Schau mal wie groß das Image bei Dir is. Es muss 3,66 GB groß sein. Das Image von der Suse-page war nur 2,.... GB. Da hat Nero bei mir schon beim Brennen den Fehler gebracht dass die Blockgröße nicht in Ordnung wäre. Wenn dem so ist, musst Du das Image mal von einem der Mirrors laden. Also bei mir hats dann gefunzt. :D

    Viel Glück!
     
  5. #4 trashman2001, 24.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2007
    trashman2001

    trashman2001 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    erstmal Danke für die schnelle Antwort.

    1. möchte ich auf dem Rechner nur Linux laufen haben. D.h. kein zusätzliches Windows.
    2. so wie ich es gesehen habe, werden wohl bei der Installation die Partitionen angelegt.

    Das Problem ist nur, dass er bei der Installation abbricht und beim DVD Check er ausspuckt, dass die DVD einen Fehler hat.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Auch dir Danke !!

    Die iso Datei ist bei mir 3.61 GB gross.
    Kannst du mir den Link geben von wo du es her hast ???
     
  6. #5 Hitmanz, 24.01.2007
    Hitmanz

    Hitmanz Jungspund

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  7. Gebath

    Gebath Guest

    ok nur ist ein komplettumstieg immer mit mehr arbeit verbunden da wenn etwas nciht funktioniert du wieder windows einlegen musst weil du ja nicht ins inet kommst um es zu lösen! (nur so als hinweis) ansonten viel erfolg
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    ich würde dir auch dringend empfehlen erstmal maximal ein duo system zu nutzen, also dein win nicht ganz zu killen
     
  9. #8 trashman2001, 24.01.2007
    trashman2001

    trashman2001 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nein .... ganz von Windows komm ich wohl nicht weg.
    Ich habe einen zweiten Rechner, welchen ich zum Linuxtest verwenden möchte.
    Da ich für den erstmal keine andere Verwendung habe, möchte ich dort das openSUSE installieren.
    Aber wie ober beschrieben habe ich schon beim Start meine Schwierigkeiten.

    Ich hoffe ich komme zu einer Lösung ......
     
  10. #9 StyleWarZ, 24.01.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Solange deine ISO Datei nicht den MD5 Check besteht musst du sie gar nicht brennen. Die muss stimmen sonst hat es einen Download fehler gegeben oder die Datei auf dem Server stimmt schon nicht (was bei Opensuse eigentlich nicht vorkommen sollte).

    Gruss Style
     
  11. #10 trashman2001, 24.01.2007
    trashman2001

    trashman2001 Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    was der MD5 Check weiss ich gerade nicht, aber ich habe die iso erstmal auf eine DVD-RW gebrannt.

    Dummerweise kann ich mir nicht vorstellen, dass es beim download ein Problem gegeben hat. Ich werde aber einen weiteren Versuch starten und es von woanders nochmal ziehen. Mal sehen was dann passiert ....
     
  12. #11 gropiuskalle, 24.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Doch, das geht durchaus, z.B. korrupte Blöcke, die bei einem regulären Download nicht weiter überprüft werden. Bei einigen Bittorrent-Clients hast Du die Möglichkeit, nach dem download das .iso auf fehlerhaft heruntergeladene chunks zu testen, ansonsten hilft Dir der Abgleich mit der Prüfsumme.

    Nämlich genau das = Prüfsumme!
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 StyleWarZ, 24.01.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    An dem Ort wo du die ISO Datei herunterlädst gibt es immer eine Datei mit dem selben Namen und der Endung md5. Da steht die Prüfsumme die du haben solltest drin. Nero kann dir diese Prüfsumme der ISO Datei ausgeben, soweit ich weiss. Einfach vergleichen und wenn diese stimmt drauflos brennen ;)

    md5 Prüfsumme kannst du dir als eine Art Quersummme vorstellen. Sie ist so genau das eigentlich jegliche veränderung der Datei ein anderes Ergebnis ergibt.
     
  15. rasade

    rasade Eroberer

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Runkel
    OpenSuse 10.2

    Hallo - hol' Dir doch am gut sortierten Kiosk den Start Kit 13 von easyLinux (12.80€), da hast Du dann gleich eine Einstiegshilfe und auch noch ein paar zusätzliche Treiber.

    Gruß
    Rainer
     
Thema:

openSUSE 10.2 Anfänger braucht Hilfe

Die Seite wird geladen...

openSUSE 10.2 Anfänger braucht Hilfe - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse Anfänger shellFrage

    OpenSuse Anfänger shellFrage: Hallo, beginne gerade erst mit Linux, komme mit der Inst. und dem normalen menue einigermaßen klar. habe mich ein paarmal an die shell...
  2. Anfängerfragen OpenSuSE 10.2

    Anfängerfragen OpenSuSE 10.2: Also, ich habe mir gestern OpenSuSE auf dem PC installiert. Es funktioniert, dennoch habe ich einige Fragen: 1. Ich habe von Wiine gehört und...
  3. Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...

    Sound (onBoard) in openSuSE 10 - Anfängerprobleme...: Hallo, ich bin ein absoluter Linux-Einsteiger und habe auf einer Seite gelesen, dass SuSE für Anfänger relativ gut sei. Aus dem Grund habe ich...
  4. Opensuse 10.2 Anfänger braucht Hilfe!

    Opensuse 10.2 Anfänger braucht Hilfe!: Hallo! Ich habe heute Opensuse 10.2 auf einer nagelneuen Festplatte installiert. Die Installation habe ich, ohne eigene Konfigurationen...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...