open suse anfänger

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von freddy2007, 05.01.2007.

  1. #1 freddy2007, 05.01.2007
    freddy2007

    freddy2007 Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo bin neu hier im forum und auch ein anfänger wenn es um opensuse geht
    :)) aaalso bisjetz lief aber alles recht gut habe das system installiert und dank den tollen anleitungen hier im forum meinen grafikkartentreiber installiert(jetz kann ich das lustige motorradspiel spielen:D )
    aber leider funktioniert mein mikro nicht... ich habe teamspeak geladen und installiert aber ich kann halt nich reden:think: aber ich habe auch noch keine sound treiber installiert da der sound sonst komplett funktioniert?( wenn ich aber unter yast auf soundkonfiguration gehe steht da:

    ANZAHL KARTENMODELL
    0 nForce3 250Gb AC'97 Audio Controller

    und darunter:

    nForce3 250Gb AC'97 Audio Controller
    Als Soundkarte Nummer 0 konfiguriert
    Treiber snd-intel8x0


    also zu meiner soundkarte die ist onbord und von realtek das board ist ein nforce 3
    das hier ist der link zu dem treiber meiner soundkarte

    http://www.realtek.com.tw/downloads...&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false#AC

    sollte ich den installieren?weil der sound sonst funktioniert ja:think:



    schon mal danke an die die bis hierhin gelesen haben:D

    und was ist eigentlich mit visualbasic gibt es soetwas auch für linux? oder kann man gar vb unter linux installieren?

    mein system:
    openSUSE 10.2

    thx im vorraus:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    unter den Einstellungen heißt die Soundkarte in der Regel so wie der erkannte Chipsatz - nicht unbedingt wie der Hersteller.

    Das Micro ist öfters nur mit einer "Mute"-Markierung versehen (stumm geschaltet). Schau mal in einem einschlägigen Mixer nach, ob dem so ist. Evtl. mußt du noch "Capture" einschalten.
     
  4. #3 Floh1111, 05.01.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Es gibt wie bei windows auch bei suse einen Mixer in dem du die in und outputs deiner Soundkarte regeln kannst. Standartmaessig ist dies soweit ich weis Kmixer der auch unten im Tray stehen sollte.
    Dort musst du dich mal ein bisschen mit den ganzen reglern beschaeftigen.
    Es gibt dort auch einen Regler fuer dein Micro.
    Es muss auf "aufname" gestellt sein (roter leuchtender punkt).

    wenn dies alles falsch sein sollte (bezieht sich auf die 10.0) ignorier den post einfach.

    //OFFTOPIC: Was machst du 2008 mit deinem Nick?

    MFG
    Floh1111
     
  5. #4 gropiuskalle, 05.01.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich gehe mal der davon aus, dass Du Deine SuSE mit KDE fährst (weil das die meisten tun) - nimm zum Einstellen der Kanäle am besten KMix, das ist übersichtlicher als zum Beispiel der ALSA-Mixer oder Gamix. Wie von Jabo bereits geraten, musst Du zunächst im tab 'Eingänge' Dein Mikrokanal anschalten und aufdrehen (der 'capture'-Kanal wird meiner Erfahrung nach jedoch nur für Aufnahmen benötigt). Im tab 'Schalter' findest Du außerdem noch die Möglichkeit, die Lautstärke zu boosten (was wahrscheinlich nötig sein wird), zudem lässt sich hier der richtige Eingangskanal für Dein Mikro einstellen ('Mic select').

    Ach ja, die Eingänge für den Kopfhörer nicht vergessen (sowohl bei 'Eingänge' als auch 'Schalter').

    Und so wie ich das sehe, benötigst Du keinen alternativen Treiber für Deine Soundkarte.
     
  6. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    capture & skype

    Hallo,

    na ja es *ist* ja eine Art Aufnahme - du willst nicht einfach nur was hören, sondern Daten draus machen. Es ging ja um Teamspeak und mir fiel dabei ein, daß ich zumindest bei mir Capture einschalten muß, wenn ich Skype nutzen will. Sonst hör ich mich zwar selber, der andere mich aber nicht...
     
Thema:

open suse anfänger

Die Seite wird geladen...

open suse anfänger - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  2. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  3. Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6

    Suse veröffentlicht OpenStack Cloud 6: Mit Suse OpenStack Cloud 6 können Unternehmen private Clouds mit geringem Aufwand aufsetzen. Die Distribution beruht auf Suse Enterprise Linux und...
  4. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  5. Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase

    Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase: Version 13.1 der Linux-Distribution Opensuse hat jetzt das Ende ihrer regulären Lebensdauer erreicht. Doch im Rahmen des Evergreen-Projektes wird...