Network Device [RTL-8139C | Chip 8101] Problem

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von KyroxX, 16.12.2004.

  1. KyroxX

    KyroxX Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mir nen MAXDATA ECO 4200X Notebook gekauft.
    Vorab hab ich alle technischen Details (welche ich finden konnte) abgecheckt - mit ner Realtek 8139C Karte hatte ich zwar grummeln im Bauch - aber aus Erfahrung funktioniert die nach ein paar Handgriffen zuverlässig.

    Nun wurd ich von einem Intel Network Controller (Unknow Device) 4220 (rev05) überrascht. (Es hat sich herausgestellt das das die:
    0000:02:04.0 Network controller: Intel Corp. PRO/Wireless 2200BG (rev 05)
    WLAN Karte ist, die man mit dem NDIS Wrapper ganz gut zum laufen bringen kann.)

    Nun möchte ich aber gen meine 8139C Karte ans laufen bekommen ;)
    dmesg | grep eth0

    eth0: Realtek RTL8139 at 0xdfd58000, 00:c0:9f:48:82:8e, IRQ 11
    eth0: Identified 8139 chip type 'RTL-8101'
    eth0: link down

    module 8139too und 8139cp sind geladen.
    Das Device wird auch erkannt, (halt das scheinbar 8139 device) und ich kann ihm auch IP usw. zuweisen. Da es sich aber fälschlicherweise um einen 8101Chip handelt, bin ich wenn ich auf die Funktionen zugreifen will ziemlich aufgeschmissen. - Da geht kein einziges Packerl raus..

    Weis jemand von euch welche Module ich für 8101 laden muss bzw. was ich tun muss um das Problem zu solven?

    Danke im vorraus!

    Grüße,
    KyroxX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 17.12.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hallo KyroxX,

    bitte beachte damit wir Dir schnell helfen können wohin Du postest. ;)
     
  4. KyroxX

    KyroxX Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    sou - hat wohl keinen Sinn mit der onBoard eth.
    Werd mir PCMCIA Karte besorgen -.-

    Grüße
     
  5. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    nicht gleich das korn in die flinte werfen. :)

    reich mal bitte nen
    Code:
    lsmod | grep 8139
    rüber.

    gruss, sysdef.
     
  6. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt doch Knoepfe fuer "support for uncommon revisions" oder sowas beim rtl8139-Treiber. Koennten die helfen?

    -khs
     
Thema:

Network Device [RTL-8139C | Chip 8101] Problem

Die Seite wird geladen...

Network Device [RTL-8139C | Chip 8101] Problem - Ähnliche Themen

  1. NetworkManager 1.2 veröffentlicht

    NetworkManager 1.2 veröffentlicht: Der jetzt veröffentlichte NetworkManager 1.2 verbessert den Schutz der Privatsphäre und die Zusammenarbeit mit anderen Werkzeugen. Weiterlesen...
  2. Vorschau auf NetworkManager 1.2

    Vorschau auf NetworkManager 1.2: Was die kommende Version 1.2 von NetworkManager bringen wird, zeigt die jetzt veröffentlichte erste Betaversion. Sie erhöht unter anderem den...
  3. Senior System & Network Admin in Berlin

    Senior System & Network Admin in Berlin: Hallo ein Kunde sucht einen Senior System & Network Admin in Berlin Your main responsibilities will be deploying, monitoring and maintaining...
  4. Open Network Linux als Betriebssystem für Switches

    Open Network Linux als Betriebssystem für Switches: Facebook, Big Switch Networks und NTT entwickeln gemeinsam ein Betriebssystem, um die Switches des Open Compute Project (OCP) zu konfigurieren....
  5. Entwicklung von »Arkeia Network Backup« eingestellt

    Entwicklung von »Arkeia Network Backup« eingestellt: Nachdem die Backup-Lösung »Arkeia Network Backup« bereits seit geraumer Zeit nicht mehr an Neukunden ausgeliefert wird, steht nun fest, dass die...