Nach Upgrade von Sarge -> Etch funzt X nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von ole220170, 27.08.2006.

  1. #1 ole220170, 27.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich gestern und heute meine Box endlich von Sarge auf Etch upgedated habe, geht hier nichts mehr!

    Will sagen, das Möbel fährt normal hoch, doch wenn es dann den X-Server und KDM starten soll, lande ich am Login-Prompt auf der Shell. Auch dort bringt mir ein startx nur Fehler.

    Und zwar sieht das so aus:
    (==) Using Config file://etc/X11/xorg.conf
    dlopen: /usr7lib/xorg/modules/extensions/libGLcore.so: undefined symbol: __glXLastContext
    (EE) Failed to load /usr/lib/xorg/modules/extensions/libGLcore.so
    (EE) Failed to load module "GLcore" (loader failed, 7)
    (EE) Failed to load module "speedo" (module does not exist)
    The XKEYBOARD keymap compiler (xkbcomp) reports:
    > Warning: Type "ONE_KEVEL" has 1 levels, but (RALT) has 2 sympols
    > Ignoring extra symbols
    Errors from xkbcomb are not fatal to the X Server
    Could not init font path element /usr/share/fonts/X11/TTF/, removing from list
    Could not init font path element /usr/share/fonts/X11/OTF, removing from list
    Could not init font path element /usr/share/fonts/X11/CID/, removiing from list
    Could not init font path element /usr/share/fonts/X11/100dpi/, removing from list
    Could not init font path element /usr/share/fonts/X11/75dpi/, removing from list

    Fatal Server Error:
    Could not open default font 'fixed'
    XIO: fatal IO error 104 (Connecton reset by peer) on X server ":0.0"
    after 0 requests (0 known processed) with 0 events remaining

    Wer kann mir helfen?

    besten Dank im voraus für Eure Mühen
    Ole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    hast du mal dpkg-reconfigure xserver-xorg probiert?
     
  4. #3 ole220170, 27.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das habe ich jetzt nochmals gemacht. Aber er kommt nur zum Prompt und dann ist es aus.
    Er kommt einfach nicht mehr bis zum KDM/KDE ?(
     
  5. #4 Goodspeed, 27.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Welche Grafikkarte hast Du? Falls Nvidia oder ATI, dann installier mal den Treiber neu ...
     
  6. #5 ole220170, 27.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Graka ist so wie das Möbel selbst schon recht betagt; Matrox MGA200AGP
    Die Box selbst ist ein alter PIII und unter sarge lief das alles wunnibar nur jetzt... :-(

    Gruß
    Ole
     
  7. #6 Goodspeed, 27.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Versuch mal
    Code:
    apt-get install  --reinstall x-window-manager xorg
    
    Vielleicht fehlt nur was ...
     
  8. #7 ole220170, 27.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich jetzt mal eben gemacht und da sagt mir apt:
    Sie sollten eines explizit auswählen.
    E: Paket x-window-manager hat keinen Installationskandidaten

    ???:think:

    Gruß
    Ole
     
  9. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    es heißt auch
    Code:
    x-windows-system
    bzw.
    Code:
    x-window-system-core
    LG
    defcon
     
  10. #9 ole220170, 27.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wenn der Rechner jetzt bootet und in die Shell kommt, dd er mir sofort das X nicht sauber konfiguriert, bzw gar nicht da ist. Desweiteren kann ich mit einem 2.6.15-i686 Kernel gar nicht mehr bis zu Shell booten, sondern nur mit einem 2.6.8er. Da initialisiert er mir aber meine eth0 nicht, sodass ich keine Pakete holen kann!
    Habt Ihr noch eine Idee?
    Gruß
    Ole

    Oder soll ich mal mit einer Kanotix/Knoppix booten, meine daten retten und das system neu aufbauen?Was meint Ihr? Wird die HDD eigentl bei obigen LIVE Distros automatisch gemountet? Oder würden meine daten erhalten bleiben, wenn ich mir eine testing von debian sauge und damit installiere?
     
  11. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    also mir fällt nix mehr ein :-(
    klingt zwar doof, aber besorg dir ne etch netinstall cd, oder eine wo es komplett drauf ist. und installier etch direkt. und so upgrade gefummel von sarge -> etch
     
  12. #11 ole220170, 27.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bleiben meine Daten denn erhalten?:think: :think: :think:
     
  13. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    wenn dein /home Verzeichniss eine extra Partition hat, oder separat auf einer anderen Festplatte liegt, ja
    Dann brauchst du ja bei der install /home nicht angeben, und kannst es im Nachhinein in der /etc/fstab mit einbinden

    Wenn ich falsch liege, dann berichtigt mich. nobody's perfect

    LG
    defcon
     
  14. #13 Goodspeed, 27.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ich glaube mich zu erinnern, dass die bei Etch neue Initrd-Tools nuzen ...
    Installier mal initramfs-tools und busybox (Irgenwie wirste die Pakete schon auf die Platte bekommen) ... dann sollte auch der neue Kernel laufen ...

    Und ja ... das Teil heißt "x-windows-system" ... mein Fehler.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ole220170, 28.08.2006
    ole220170

    ole220170 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin, Moin!

    Nach unzähligen versuchen mit der Etch Net-Install irgenwie was gebacken zu bekommen, habe ich dann um 2.00h erst einmal aufgegeben.

    Folgendes habe ich in der viirtuellen Konsole, wenn ich dem Installer zuvor sage, dass er die Partitionen *NICHT* verändern soll. Den Mountpoint habe ich gesetzt und als FS habe ich wieder ext-3 genommen. Ach er bricht dann ab, wenn er die initramfs-tools installieren will, also nachdem ich mir einen Kernel ausgesucht habe.

    Code:
    
    
    apt-install *** udev.conf (Y/I/N/O/D/Z) [default=N] ?
    dpkg: error processing udev (---configure):
    EOF on stdin at conffile prompt
    dpkg: depency problems prevent configuration oof initramfs-tools
    initramfs-tools deoends on undev (>=0.086-1);however:
    Package is udev is not configured yet
    depency problems - leaving unconfigured
    Errors were encountered while processing
    console tools
    codnsole-common
    udev
    initramfs-tools
    E:Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
    error exiting on error base-installer/kernel/failed-package-install


    Hat noch jemand eine Idee?
    Ich versuuche das jetzt nochmals und will mal schauen, ob ich auch bei der Frage nach einem Kernel auch diese somehow überspringen kann.

    Gruß und Danke
    Niels
     
  17. #15 Goodspeed, 28.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ich versteh gred nicht so richtig, was Du treibst ...
    Versuchst Du "drüber" zu installieren (was 100% ins Auge geht) oder hast Du die Root-Partition vorher gelöscht?
     
Thema:

Nach Upgrade von Sarge -> Etch funzt X nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Nach Upgrade von Sarge -> Etch funzt X nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. purge: nach dist-upgrade

    purge: nach dist-upgrade: Hallo, ich habe vor einiger Zeit Debian "upgegradet". Nu ist aber noch der ganze alte Müll drauf, dh. alter Kernel und sonstige Pakete. Wie kann...
  2. [CUPS/LPR] Nach Upgrade von Squeeze auf Wheezy - Drucken überfordert Drucker

    [CUPS/LPR] Nach Upgrade von Squeeze auf Wheezy - Drucken überfordert Drucker: Guten Morgen Zusammen, ich habe seit meinem Upgrade (sauber und gut) von Squeeze auf Wheezy ein mir nicht erschließbares Problem. Der Drucker...
  3. Arch Linux mahnt Anwender zur Vorsicht beim nächsten Upgrade

    Arch Linux mahnt Anwender zur Vorsicht beim nächsten Upgrade: Nach Solaris, Fedora, OpenSuse, und Mageia ordnet jetzt auch Arch Linux den Verzeichnisbaum neu. Weiterlesen...
  4. Arch mahnt Anwender zur Vorsicht beim nächsten Upgrade

    Arch mahnt Anwender zur Vorsicht beim nächsten Upgrade: Nach Solaris, Fedora, OpenSuse, und Mageia ordnet jetzt auch Arch Linux den Verzeichnisbaum neu. Weiterlesen...
  5. Scheinbar Endlosschleife nach Installation von atomicorp (centOS 5.5) - PHP Upgrade

    Scheinbar Endlosschleife nach Installation von atomicorp (centOS 5.5) - PHP Upgrade: Hallo Unixboard, meine Suche nach einer Lösung für mein Problem hat mich in euer Forum geführt. Über die Suchfunktion konnte ich leider nichts...