Autostart von X mit google-chrome durch systemd

Dieses Thema im Forum "Arch Linux" wurde erstellt von Gast123, 11.12.2014.

  1. #1 Gast123, 11.12.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo zusammen,

    ich versuche erfolglos einen systemd.service zu schreiben, der beim Booten einer Maschine den xserver mit google-chrome im Kiosk-Modus startet.
    Dazu habe ich in den Benutzer digsig angelegt und ihm folgende ~/.xinitrc gegeben:
    Code:
    #!/bin/sh
    #
    # ~/.xinitrc
    #
    # Executed by startx (run your window manager from here)
    
    if [ -d /etc/X11/xinit/xinitrc.d ]; then
      for f in /etc/X11/xinit/xinitrc.d/*; do
        [ -x "$f" ] && . "$f"
      done
      unset f
    fi
    
    # exec gnome-session
    # exec startkde
    # exec startxfce4
    # ...or the Window Manager of your choice
    
    exec google-chrome-stable --kiosk <URL>
    
    Wenn ich nun aus der Konsole als angemeldeter Benutzer digsig
    Code:
    startx
    ausführe, startet, wie gewünscht google-chrome im Kiosk-Modus.
    Nun habe ich folgendes digsig.target
    Code:
    [Unit]
    Description=Digital Signage
    #Documentation=man:systemd.special(7)
    Requires=multi-user.target
    After=multi-user.target
    Conflicts=rescue.target
    #Wants=display-manager.service
    AllowIsolate=yes
    
    mit folgendem digsig.service
    Code:
    [Unit]
    Description=Chrome in kiosk mode
    After=network.target
    
    [Service]
    Type=simple
    User=digsig
    Group=digsig
    TTYPath=/dev/tty1
    ExecStart=/usr/bin/startx
    
    [Install]
    WantedBy=digsig.target
    
    angelegt und per
    Code:
    systemctl set-default digsig.target
    systemctl enable digsig.service
    eingeschaltet.
    Nach dem Booten werden auch beide System-Skripte ausgeführt, allerdings erscheint kein google-chrome und nichtmal ein X-Display.
    Die systemctl Statusmeldungen sehen wie folgt aus:
    Code:
    ● digsig.target - Digital Signage
       Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/digsig.target; enabled)
       Active: active since Do 2014-12-11 12:21:00 CET; 1h 28min ago
    
    Dez 11 12:21:00 localhost systemd[1]: Starting Digital Signage.
    Dez 11 12:21:00 localhost systemd[1]: Reached target Digital Signage.
    
    Code:
    ● digsig.service - Chrome in kiosk mode
       Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/digsig.service; disabled)
       Active: failed (Result: exit-code) since Do 2014-12-11 12:41:18 CET; 1h 8min ago
     Main PID: 411 (code=exited, status=1/FAILURE)
    
    Dez 11 12:41:03 localhost systemd[1]: Started Chrome in kiosk mode.
    Dez 11 12:41:03 localhost startx[411]: /usr/bin/Xorg.wrap: Only console users are allowed to run the X server
    Dez 11 12:41:18 localhost startx[411]: xinit: giving up
    Dez 11 12:41:18 localhost startx[411]: xinit: unable to connect to X server: Connection refused
    Dez 11 12:41:18 localhost startx[411]: xinit: server error
    Dez 11 12:41:18 localhost startx[411]: Couldn't get a file descriptor referring to the console
    Dez 11 12:41:18 localhost systemd[1]: digsig.service: main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
    Dez 11 12:41:18 localhost systemd[1]: Unit digsig.service entered failed state.
    Dez 11 12:41:18 localhost systemd[1]: digsig.service failed.
    Dez 11 12:41:25 localhost systemd[1]: Stopped Chrome in kiosk mode.
    
    Wenn ich versuche den service nach der Anmeldung an der Konsole als root neu zu starten, bekomme ich
    Code:
    ● digsig.service - Chrome in kiosk mode
       Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/digsig.service; disabled)
       Active: active (running) since Do 2014-12-11 13:50:50 CET; 5s ago
     Main PID: 807 (startx)
       CGroup: /system.slice/digsig.service
               ├─807 /bin/sh /usr/bin/startx
               └─826 xinit /home/digsig/.xinitrc -- /etc/X11/xinit/xserverrc :0 -auth /tmp/serverauth.meaO2LFCXa
    
    Dez 11 13:50:50 localhost systemd[1]: Started Chrome in kiosk mode.
    Dez 11 13:50:50 localhost startx[807]: /usr/bin/Xorg.wrap: Only console users are allowed to run the X server
    
    ausgegeben.

    Wie bekomme ich google-chrome unter X nun als service auf die Maschine?

    MfG

    Schard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Autostart von X mit google-chrome durch systemd

Die Seite wird geladen...

Autostart von X mit google-chrome durch systemd - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  2. centos & Gnome autostart

    centos & Gnome autostart: Hi zusammen, ich würde gerne nach dem Start von CentOS + Gnome ein von mir geschriebenes Script ausführen (lassen). im Idealfall würde ich gerne...
  3. sh Script zum Autostart

    sh Script zum Autostart: hallo liebe Mitglieder, wenn ich unter Linux eins meiner Shell Skripte im Autostart haben will nutze ich immer die @reboot Funktion im crontab....
  4. Autostart auf raspbmc

    Autostart auf raspbmc: Abend, auf meinem Raspberry Pi hatte ich bisher Raspbian installiert und dort XBMC in einer älteren Version installiert. Leider wird diese von...
  5. Autostart-Skript für TightVNC löschen

    Autostart-Skript für TightVNC löschen: Hallo, ich habe auf meinem Raspberry Pi nach diesem HowTo (http://jankarres.de/2012/08/raspberry-pi-vnc-server-installieren/) TightVNC-Server...