Mounten von MMC-Karten im integrierten Cardreader bei Notebooks

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von hermy, 11.01.2006.

  1. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne meine MMC Karte meines Hanyds auch unter Suse10.0 mounten (unter Windwos wird sie sofort erkannt). Ich habe einen integrierten Cardreader in meinem Acer Aspire 1694. Was muss ich da in der Konsole eingeben??

    mfg
    hermy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal den cardreader-spezifischen Teil von dmesg.
     
  4. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Wie komme ich denn an diese dmseg-daten?
    Wenn ich als root dmesg in der Konsolge eingebe sagt er Folgendes:

    SFW2-IN-ACC-RELATED IN=eth1 OUT= MAC=00:15:00:05:38:fa:00:04:0e:b6:6b:c3:08:00 SRC=192.168.178.1 DST=192.168.178.22 LEN=143 TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=64 ID=20268 PROTO=UDP SPT=53 DPT=1264 LEN=123

    Sind das die daten die du haben wolltest?
     
  5. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ist etwas wenig. Was für ein System hast Du?

    Dann schau mal in "/var/log/messages", ob da was zum Cardreader steht.
     
  6. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Also in /var/log/messages habe ich nach "card" und nach "reader" gesucht, wobei da nichts gefunden wurde.

    Mein System:
    KDE-Version: 3.4.2 Level "b"
    SuSE 10.0
    Kernel: 2.6.13-15.7-default
    Maschine: i686

    Ist denn der integrierte Cardreader bei Linux-usern so ne Seltenheit?
     
  7. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    grep mal nach usb.
     
  8. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt mal "grep usb" als root in die konsole eingegeben. aber der geht einfach nur in die nächste zeile und macht nichts mehr. vielleich "denkt" er so lange ... ich weiß es nicht.
    vielleicht muss ich den befehl auch anders eingeben, jedoch weiß ich leider nicht wie.
     
  9. #8 Bâshgob, 12.01.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    cat /var/log/messages |grep usb
     
  10. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Das lob ich mir. der befehl funktioniert!

    das ist das, was er für den 12.januar ausspuckt. kann damit jemand was anfangen?

    mfg
    hermy
     
  11. #10 Bâshgob, 12.01.2006
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Besser ist es, per tail -f /var/log/messages und tail -f /var/log/syslog (beides als root, am besten in zwei Konsolefenster parallel) die o.g. Dateien während des Einsteckens der mmc zu beobachten. *Das* wär mal hilfreich!
     
  12. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Also, der zweite befehl wird nicht da die datei /var/log/syslog (als root) zum lesen nicht geöffnet werden kann.
    beim ersten befehl habe ich die karte zuerst eingesteckt und dann enter gedrückt:
    zweite variante. karte drin und dann nach befehl enter → er sagt das gleiche wie bei variante eins.
     
  13. #12 rksteve, 13.01.2006
    rksteve

    rksteve Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Was ist denn da für ein Cardreader verbaut?
    Poste mal die Ausgabe von lspci

    Gruss
    Steve
     
  14. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Habe als root den Befehl lspci eingegeben. Hier nu die ausgabe

    Code:
    00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Mobile 915GM/PM/GMS/910GML Express Proces
    sor to DRAM Controller (rev 03)
    00:01.0 PCI bridge: Intel Corporation Mobile 915GM/PM Express PCI Express Root P
    ort (rev 03)
    00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) PCI Ex
    press Port 1 (rev 04)
    00:1c.1 PCI bridge: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) PCI Ex
    press Port 2 (rev 04)
    00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) PCI Ex
    press Port 3 (rev 04)
    00:1d.0 USB Controller: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) US
    B UHCI #1 (rev 04)
    00:1d.1 USB Controller: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) US
    B UHCI #2 (rev 04)
    00:1d.2 USB Controller: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) US
    B UHCI #3 (rev 04)
    00:1d.3 USB Controller: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) US
    B UHCI #4 (rev 04)
    00:1d.7 USB Controller: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) US                   B2 EHCI Controller (rev 04)
    00:1e.0 PCI bridge: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge (rev d4)
    00:1e.2 Multimedia audio controller: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (IC                   H6 Family) AC'97 Audio Controller (rev 04)
    00:1e.3 Modem: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) AC'97 Modem                    Controller (rev 04)
    00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation 82801FBM (ICH6M) LPC Interface Bridge (rev                    04)
    00:1f.1 IDE interface: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) IDE                    Controller (rev 04)
    00:1f.3 SMBus: Intel Corporation 82801FB/FBM/FR/FW/FRW (ICH6 Family) SMBus Contr                   oller (rev 04)
    01:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc Radeon Mobility X700 (PC                   IE)
    06:01.0 CardBus bridge: Texas Instruments PCIxx21/x515 Cardbus Controller
    06:01.2 FireWire (IEEE 1394): Texas Instruments OHCI Compliant IEEE 1394 Host Co                   ntroller
    06:01.3 Unknown mass storage controller: Texas Instruments PCIxx21 Integrated Fl                   ashMedia Controller
    06:03.0 Network controller: Intel Corporation PRO/Wireless 2200BG (rev 05)
    06:08.0 Ethernet controller: Broadcom Corporation NetXtreme BCM5788 Gigabit Ethe                   rnet (rev 03)
    
    Ich hoffe dass irgend jemand den Infos was entnehmen kann.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 theborg, 16.01.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    naja es hilft wohl ehr dmesg |grep sd

    aushabe solte dan in etwar so ausehen wenn der cardreader erkant wird:
    [4294685.523000] Attached scsi removable disk sda at scsi0, channel 0, id 0, lun 0
    [4294685.531000] Attached scsi removable disk sdb at scsi0, channel 0, id 0, lun 1
    [4294685.538000] Attached scsi removable disk sdc at scsi0, channel 0, id 0, lun 2
    [4294685.546000] Attached scsi removable disk sdd at scsi0, channel 0, id 0, lun 3
     
  17. hermy

    hermy Tripel-As

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Beim Starten habe ich folgenden Eintrag gesehen, von dem ich vermute, dass er etwas mit meinem Cardreader zu tun hat. Die MMC Karte steckte beim booten im Cardreader.

    hat das irgend etwas damit zu tun? Leider weiß ich trotz /dev/ttyS1 nicht wie ich das ding mounten soll.
     
Thema:

Mounten von MMC-Karten im integrierten Cardreader bei Notebooks

Die Seite wird geladen...

Mounten von MMC-Karten im integrierten Cardreader bei Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  2. NFS Share per Skript mounten

    NFS Share per Skript mounten: Ich möchte ein NFS Share per Skript mounten. Wenn der Server aber nicht läuft, hängt das Skript endlos an dieser Stelle. Gibt es Optionen, sodass...
  3. Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client

    Probleme beim mounten eines Serververzeichnisses auf einen Client: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben einen NIS-Server mit einem User root und PW xyz. Auf diesem wurde ein Verzeichnis...
  4. shell script zum mounten

    shell script zum mounten: Hallo Leute, ich versuche schon seit längerem mir ein mount-script für die Schullaufwerke zu erstellen. Da diese Laufwerke ja nicht immer...
  5. Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten

    Von einem NAS-System (Red HAt LINUX) ein Filesystem einer AIX mounten: Hallo, ich versuche von einem linuxbasierten (Red Hat) NAS-System aus ein Filesystem einer AIX-Maschine zu mounten und erhalte "Permission...