Lib im System finden...

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von pc-nico, 20.01.2010.

  1. #1 pc-nico, 20.01.2010
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich versuche gerade eine rpm in ein CentOS 5.2 zu installieren....
    Dabei bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Code:
    rpm -i dbf2mysql-1.10e-1.i386.rpm
    error: Failed dependencies:
            libmysqlclient.so.10 is needed by dbf2mysql-1.10e-1.i386
    Soweit ich rausgefunden habe, gehört diese Lib zu den mysqlclients...

    Das Paket gibt es aber in CentOS nicht, yum listet mir aber mysql als Paket auf...
    Ich denke die Clients sind dort auch mit drin...

    Kann es vllt ein Versionskonflikt sein? Ich wollt jetzt rausfinden ob die Lib libmysqlclient.so.
    vllt in einer anderen Version auf meinem System liegt, aber
    wie bekomme ich das raus, ohne ein find über das komplette System laufen
    zu lassen?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 floyd62, 20.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2010
    floyd62

    floyd62 Routinier

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hast du irgendein "locate" Paket installiert? Dann einfach mal
    Code:
    $ locate libmysqlclient.so
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15.0.0
    
    Ein find über das ganze System ist normalerweise nicht nötig; ein
    Code:
    $ find /lib /usr/lib -name libmysqlclient.so.*
    
    sollte normalerweise schon reichen.

    Und - last not least - kannst du natürlich auch aus der RPM-DB einiges rausholen, z.B. etwa so:
    Code:
    $ rpm -qla | grep libmysqlclient.so
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15.0.0
    
    Zur Ergänzung: bei Red Hat, auf dem Centos ja basiert, enthält das "mysql" Paket diese Library:
    Code:
    $ rpm -q --qf="%{NAME}\t%{SUMMARY}\n" mysql
    mysql   MySQL client programs and shared libraries.
    
    Das sollte also wirklich das Paket sein, das du benötigst. (Der Server ist in einem separaten Paket "mysql-server" enthalten.)

    Gruss
     
  4. #3 pc-nico, 20.01.2010
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hey super, das hat mir weiter geholten....

    es ist wohl so wie ich vermutet habe... in meinem System gibt es die Version
    /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15

    das Programm welches ich installieren will braucht aber die /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.10....

    Gibt es eine möglichkeit das Programm trotzdem zu installieren? Kann ich die
    benötigte Lib irgendwie bereitstellen? Wohl ehr nicht oder?
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    kannst mal versuchen einfach einen symlink
    ln -s /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15 /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.10

    währe dreckig .... aber eine schnelle lösung die funktionieren könnte


    natürlich nur falls die alte version nicht mehr im repo vorhanden ist
     
  6. #5 pc-nico, 20.01.2010
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Nette Idee... hat leider nicht funktioniert....

    Code:
    [root@server lib]# ln -s /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15 /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.10
    [root@server lib]# rpm -i /root/nh/dbf2mysql-1.10e-1.i386.rpm
    error: Failed dependencies:
            libmysqlclient.so.10 is needed by dbf2mysql-1.10e-1.i386
    [root@server lib]# ls -lrt /usr/lib/mysql/libmysqlclient*
    -rwxr-xr-x 1 root root 1453308 May 26  2008 /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15.0.0
    -rwxr-xr-x 1 root root 1462820 May 26  2008 /usr/lib/mysql/libmysqlclient_r.so.15.0.0
    lrwxrwxrwx 1 root root      24 Feb 17  2009 /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15 -> libmysqlclient.so.15.0.0
    lrwxrwxrwx 1 root root      26 Feb 17  2009 /usr/lib/mysql/libmysqlclient_r.so.15 -> libmysqlclient_r.so.15.0.0
    lrwxrwxrwx 1 root root      35 Jan 20 11:20 /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.10 -> /usr/lib/mysql/libmysqlclient.so.15
    
    Die alte Version werde ich wohl nicht mehr finden... hab inzwischen
    raus gefunden das die gesuchte Lib zu den Mysql-Clients der Version 3.x gehört...
    Und ich kann wohl nicht die Clients der aktuelle (benötigten) Version 5.x
    mit denen der 3.x mischen oder?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    nein das würde ich nicht machen .... eine andere (was ich persönlich nicht machen würde) währe die alte version als source runter laden und in /usr/local/irgendwo hin compelieren und für das Programm diese dann verwenden.... besser währe natürlich ein pfad der nicht in PATH steht.

    Du kannst dann mit
    LD_PRELOAD=/usr/local/irgendwo/libmysqlclient.so.10 && <proggiaufruf>


    aber alles sehr dreckig :>
     
  9. #7 pc-nico, 20.01.2010
    pc-nico

    pc-nico Tripel-As

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    ich habe es jetzt ebenso "dreckig" gelöst... Statt das Programm ordentlich zu installieren, habe ich die ausführbare Binaries einfach vom alten Server kopiert und
    siehe da es läuft problemlos....
     
Thema:

Lib im System finden...

Die Seite wird geladen...

Lib im System finden... - Ähnliche Themen

  1. Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden

    Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden: In einer »General Resolution« (GR) sollen die Debian-Entwickler entscheiden, ob es zulässig ist, dass ein Paket direkt von einem Init-System...
  2. Eine Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden

    Eine Abstimmung soll über Teilaspekte von Systemd in Debian 8 »Jessie« neu befinden: In einer »General Resolution« (GR) sollen die Debian-Entwickler entscheiden, ob es zulässig ist, dass ein Paket direkt von einem Init-System...
  3. 100% Last verursacht durch System - wie zugehörigen Prozess finden?

    100% Last verursacht durch System - wie zugehörigen Prozess finden?: Hallo Board, ich habe das Problem, daß mein Server von Zeit zu Zeit extrem träge wird. Schaue ich z.B. mit atop nach, sehe ich, daß...
  4. LVM file system typ rausfinden

    LVM file system typ rausfinden: Hi! Hab mal wieder mein Filesystem zerfetzt. Die Partitionen scheinen noch in Takt zu sein, in der Partitionstabelle ist nichts Verdächtiges zu...
  5. betriebssystem von nutzern der webseite herausfinden

    betriebssystem von nutzern der webseite herausfinden: Hallo, mein Anliegen steht ja im Titel ;) Ist das auch mit php realisierbar ? greetz