Kismet streikt und lässt sich nicht starten - Newbie bittet um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Feinripptraeger, 19.02.2007.

  1. #1 Feinripptraeger, 19.02.2007
    Feinripptraeger

    Feinripptraeger Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ alle,

    hab mir bereits die Threads rund ums Thema Kismet angeschaut und komm trotz allem nicht weiter. Wie auch bei diverse anderen User liegt mein Problem bei Starten von Kismet bzw. in der Kismet.conf. Kam bislang von Windoof-Tools wie Netstumbler,.. und möchte nun mal Kismet auf Linux-Basis ausprobieren. Nun erstreckt sich das schwieriger als gedacht. Jedesmal wenn ich Kismet starte (über Startmenü) öffnet sich kurz darauf ein Fenster und geht dann gleich wieder zu.

    Zu meiner Configuration:
    Hab mir für diese Zwecke einen PC aus diversen Teilen zusammengeschraubt, bestehend aus: Duron 1000 Mhz, 512 MB DDR-Ram, 30 GB HDD und eine WLan- Karte von Jaht (JWN-5108PCI) mit Atheros Chipsatz. Hab auch schon diverse Live Distributionen ausprobiert (z.B. Knoppix, Knoppx-STD, SLAX, Debian,...) kurz um hab mich nun entschieden Debian (Kernel 2.6.11.9) zu installieren und kämpf nun mit der Kismet.conf

    Meine iwconfig listet mir meine Wlankarte unter ath0 auf:

    ath0:
    IEEE 802.11 ESSID:" "
    Mode:Monitor Frequency:2.412 Ghz Access Point: 00:00:00:00:00:00:00
    Bit Rate:0 kb/s Tx-Power:50 dBm Sensitivity=0/3
    Retry:off RTS thr:off Fragment thr:off
    Power Management:off
    Link Quality=0/94 Signal level=-95 dBm Noise level=-95 dBm
    Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
    Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

    und der Monitormode läuft eigentlich prima. Daher denke ich liegts wahrscheinlich ausschließlich an meiner Kismet.conf. Ich muss dazu sagen dass ich auf diesem Bereich ein kompletter Newbie bin. Wen's interessiert, hab die Kismet.conf auch zur Einsicht unter

    :rtfm: http://rapidshare.com/files/17290776/Kismet.conf.rtf

    veröffentlicht. Eine weitere Frage, die sich mir in diesem Zusammenhang stellt, wie kann ich eigentlich die Änderungen die ich in der kismet.conf speichern. Ich schnall das nicht ganz. Wenn ich die Conf. nach der Änderung schließe und wieder öffne sind die Änderungen nicht übernommen worden.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig bei meinem Problem weiterhelfen. Jede Hilfe wird dankend entgegengenommen und vielen Dank schon mal im voraus.

    Gruß

    Feinripptraeger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blueshark, 20.02.2007
    blueshark

    blueshark Doppel-As

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich musste bei Kismet meine Netzwerkkarte per Hand in den Monitormodus schalten, damit das klappte. Vielleicht hilft das ja bei dir auch.
    Code:
    iwconfig [device] mode monitor
     
  4. #3 Feinripptraeger, 20.02.2007
    Feinripptraeger

    Feinripptraeger Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi blueshark,

    danke für deinen Tipp, hab ich auch schon ausprobiert, leider ohne Erfolg. Trotzdem danke.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Könntest du die kismet.conf mal bitte hier anhängen?
    Ich mag rapidshare nicht ;)
     
  6. #5 Feinripptraeger, 20.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2007
    Feinripptraeger

    Feinripptraeger Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo devilz,

    no Problem, wie gewünscht so getan. Im Anhang die Config. von Kismet

    Gruß

    Feinripptraeger
     

    Anhänge:

  7. #6 supersucker, 20.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Daran hakts:

     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Feinripptraeger, 20.02.2007
    Feinripptraeger

    Feinripptraeger Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok somit bin ich dank dir ein Schritt näher, versteh aber trotzallem nur Bahnhof. Wo genau bitte sitzt der Knacksus, hab auch mal etwas rumprobiert und z.B. statt Wlan0 die eigentlich Bezeichnung ath0 eingetragen, doch dann kam wieder das Problem, dass Änderungen nicht übernommen wurden.
     
  10. #8 Feinripptraeger, 23.02.2007
    Feinripptraeger

    Feinripptraeger Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir denn hier wirklich keiner weiterhelfen?:think:
     
Thema:

Kismet streikt und lässt sich nicht starten - Newbie bittet um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Kismet streikt und lässt sich nicht starten - Newbie bittet um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Einrichtung von Kismet

    Einrichtung von Kismet: Hi, ich bin vor kurzem von Linux zu FreeBsd gewechselt, nachdem viele Dinge nicht so einfach zu konfigurieren waren wie unter Linux, sind...
  2. Kismet zeigt keine Netztwerke an (Mac OS X)

    Kismet zeigt keine Netztwerke an (Mac OS X): Hi, nein ich meine nicht das knacken von Netzwerken:D Sondern Kismet allgemein:)) Also: Ich hab ein MacBook Pro (MacBookPro5,5) MacPorts,...
  3. Kismet findet kein Netzwerk

    Kismet findet kein Netzwerk: Hi, ich bin zu Testzwecken auf SUSE 11.0 umgestiegen. Ich möchte mit Kismet nem Bekannten zeigen, dass er mit seiner WEP-Verschlüsselung nicht...
  4. gkismet

    gkismet: hi, also wieder titel schon sagt versuch eich rgade gkismet ans laufen zu kriegen :)) alerdings wenn ich ins terminal gkismet eingebe spuckt er...
  5. kismet/Wlan problem

    kismet/Wlan problem: Hi Leute, ich bin kompletter Anfänger was Linux angeht, daher schon mal im vorraus sry, wenn ich nicht glei alles auf anhieb verstehe^^ Nun zu...