Kein WLAN mit eigenem Kernel 2.6.31

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von greenhawk, 23.09.2009.

  1. #1 greenhawk, 23.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2009
    greenhawk

    greenhawk Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    [GELÖST] Kein WLAN (Intel) mit eigenem Kernel 2.6.31

    Hallo,
    ich habe mir gestern einen eigenen Vanilla-RT-Kernel (2.6.31-rt11) mit ein paar "Optimierungen" zusammengebastelt und habe jetzt das Problem, dass mein WLAN nicht funktioniert.

    Meine Karte ist eine Intel PRO/Wireless 4965, nutzt also die iwlwifi-Treiber, die in allen Kernels, die neuer sind als 2.6.24, enthalten sein müssten (laut intellinuxwireless.org). Zusätzlich braucht man dann noch die proprietäre Firmware, also unter Debian das Paket firmware-iwlwifi aus non-free. Das habe ich auch installiert.
    Ich bin mir außerdem ziemlich sicher, dass ich mit der Standardkonfiguration der Vanilla-Kernel immer WLAN-Funktionalität hatte. Scheint also so, als ob ich da bei der Konfiguration irgendwas zu viel rausgehauen habe. Ich denke das auch deshalb, weil anscheinend gar keine WLAN-relevanten Module geladen sind.
    Auf meinem Standardsystem gibt
    Code:
    lsmod | grep iwl
    das hier aus
    Code:
    iwl4965                92904  0 
    firmware_class          6816  1 iwl4965
    iwlcore                23520  1 iwl4965
    rfkill                  5652  2 iwlcore
    mac80211              139776  2 iwl4965,iwlcore
    led_class               3908  1 iwlcore
    cfg80211               21608  2 iwl4965,mac80211
    Wenn ich das gleiche mal auf dem System mit RT-Kernel mache, ist die Ausgabe leer. Wenn ich dann versuche, die Module mit insmod nachzuladen, sieht der Output etwa so aus:
    Code:
    insmod: can't read 'iwlcore': No such file or directory
    Da fehlt also definitiv einfach was. Nur was genau? Dummerweise habe ich kein Backup meiner vorherigen Konfiguration gemacht, kann da also auch schlecht nachschauen.
    Ich habe meine Kernelkonfiguration mal bei nopaste.org reingestellt: config-2.6.31-rt11. Vielleicht kann da ja mal jemand drüber schauen und mir einen Tipp geben, was fehlt.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast1, 23.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2009
    Gast1

    Gast1 Guest

    Huch?

    Wie kommt man auf einem 2.6.31er noch zu einem "iwl4965"?

    //Edit:

    OK, das ist die Ausgabe des anderen Kernels, trotzdem gilt, auf einem 2.6.31er findet man den iwl4965 nicht mehr.

    Das Modul gibt es seit 2.6.27 nicht mehr (maximal gibt es noch einen alias darauf).

    Code:
    uname -r
    2.6.27.29-0.1-default
    
    modinfo iwl4965
    modinfo: could not find module iwl4965
    Q.E.D.

    Code:
    modinfo iwlagn
    filename:       /lib/modules/2.6.27.29-0.1-default/updates/drivers/net/wireless/iwlwifi/iwlagn.ko
    firmware:       iwlwifi-4965-2.ucode
    firmware:       iwlwifi-5150-2.ucode
    firmware:       iwlwifi-5000-2.ucode
    firmware:       iwlwifi-6050-2.ucode
    firmware:       iwlwifi-6000-2.ucode
    alias:          iwl4965
    license:        GPL
    author:         Copyright(c) 2003-2009 Intel Corporation <ilw@linux.intel.com>
    version:        1.3.27ks
    description:    Intel(R) Wireless WiFi Link AGN driver for Linux
    srcversion:     EB77A0D4DFF4D0198DBC514
    alias:          pci:v00008086d00000084sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000083sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000089sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000088sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000087sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000086sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000085sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000082sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004239sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004238sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000422Csv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000422Bsv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000082sv*sd00001122bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000085sv*sd00001112bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00000082sv*sd00001102bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000423Dsv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000423Csv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000423Bsv*sd00001011bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000423Asv*sd00001021bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d0000423Asv*sd00001001bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004237sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004236sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004235sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004232sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004237sv*sd00001216bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004232sv*sd00001326bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004232sv*sd00001306bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004232sv*sd00001206bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004232sv*sd00001305bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004232sv*sd00001205bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004230sv*sd*bc*sc*i*
    alias:          pci:v00008086d00004229sv*sd*bc*sc*i*
    depends:        iwlcore,cfg80211,mac80211
    vermagic:       2.6.27.29-0.1-default SMP mod_unload modversions 
    parm:           disable50:manually disable the 50XX radio (default 0 [radio on]) (int)
    parm:           swcrypto50:using software crypto engine (default 0 [hardware])
     (bool)
    parm:           debug50:50XX debug output mask (uint)
    parm:           queues_num50:number of hw queues in 50xx series (int)
    parm:           11n_disable50:disable 50XX 11n functionality (int)
    parm:           amsdu_size_8K50:enable 8K amsdu size in 50XX series (int)
    parm:           fw_restart50:restart firmware in case of error (int)
    parm:           antenna:select antenna (1=Main, 2=Aux, default 0 [both]) (int)
    parm:           disable:manually disable the radio (default 0 [radio on]) (int)
    parm:           swcrypto:using crypto in software (default 0 [hardware]) (int)
    parm:           debug:debug output mask (uint)
    parm:           disable_hw_scan:disable hardware scanning (default 0) (int)
    parm:           queues_num:number of hw queues. (int)
    parm:           11n_disable:disable 11n functionality (int)
    parm:           amsdu_size_8K:enable 8K amsdu size (int)
    parm:           fw_restart4965:restart firmware in case of error (int)
    Des Weiteren haben sich einige Konfigurationsparameter im gesamten "mac80211"-WLAN stack geändert, so einfach 1:1 alles aus einem älteren Kernel übernehemen ist nicht (von neuen Mechanismen wie CRDA/wireless-regdb&co. und dem kompletten rewrite von rfkill mal ganz zu schweigen).
     
  4. #3 greenhawk, 24.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2009
    greenhawk

    greenhawk Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt den Support für iwlagn eingebaut (Deivce Drivers -> Network Device support -> Wireless ->...). Das war in der Standardkonfiguration anscheinend nicht drin. Ich hab es jedenfalls nicht rausgehauen.
    Na gut, funktioniert.

    @Moderatoren: Wieso lässt sich der Titel des Themas eigentlich nicht ändern ([GELÖST] und so...)?
     
  5. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    das hab ich mich auch schon oft gefragt? Man könnte jedenfalls gleich sehen ob sich der Thread lohnt oder nicht.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein WLAN mit eigenem Kernel 2.6.31

Die Seite wird geladen...

Kein WLAN mit eigenem Kernel 2.6.31 - Ähnliche Themen

  1. Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo

    Kein SSH/Ping über WLAN mit gentoo: Hallo zusammen, ich habe ein folgendes Problem mit meinem WLAN- stick (LevelOne WNC-0305USB USB wlan stick). Ich bekomme kein Ping bzw. ich...
  2. CentOS 6.5 auf ThinkPad X200 kein WLAN

    CentOS 6.5 auf ThinkPad X200 kein WLAN: Hallo zusammen, ich versuche seit ein paar Tagen auf meinen ThinkPad X200 die Intel WLAN-Karte zu nutzen, leider ohne Erfolg bis jetzt. Ich habe...
  3. Kein WLAN bei Raspbian

    Kein WLAN bei Raspbian: Hallo, ich auf meinem Raspberry Pi mit aktuellem Raspbain in der Datei /etc/network/interfaces diese Einstellungen ---------- auto lo...
  4. kubuntu 9.10 kein wlan und keine tastatur

    kubuntu 9.10 kein wlan und keine tastatur: hallo zusammen, seit dem ich auf meinem lenovo t500 von kubuntu 9.4 auf 9.10 geupdatet habe ich zwei riesen probleme. erstens das wlan will nicht...
  5. Ubuntu 9.04: keine WLAN-Verbindung

    Ubuntu 9.04: keine WLAN-Verbindung: Ich habe Ubuntu 9.04 installiert und wollte mich nun mit meinem WLAN verbinden. Frage 1: -------- Mein WLAN-Gerät bietet mir nur eine...