Kein eth0 in ifconfig - nur "lo"

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von sirjayjay, 21.09.2006.

  1. #1 sirjayjay, 21.09.2006
    sirjayjay

    sirjayjay Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Habe mit Knoppix eine funktionierende Internet Verbindung über LAN (eth0), wollte nun DamnSmallLinux 3.1 RC1 ausprobieren und habe festgestellt dass die Hardware scheinbar nicht erkannt wird. Kein eth0 - bitte um Hilfe. Wie gesagt, in allen originalen Knoppix Versionen wird die NIC erkannt, es handelt sich übrigens um eine Onboard NIC.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 illtiss, 21.09.2006
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Wär ganz hilfreich wenn man in Erfahrung bringen könnte, welche Netzwerkkarte bzw. Chip Du genau hast
     
  4. #3 supersucker, 21.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab von DSL keine Ahnung, aber:

    Probier doch mal dein NIC manuell aufzusetzen mit:

    Code:
    ifconfig eth0 192.168.0.2 broadcast 192.168.0.255 netmask 255.255.255.0 up
    Dann ein

    Code:
    route add default gw gw_ip
     
  5. #4 Goodspeed, 21.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Vergleich doch mal die Ausgabe von
    Code:
    lsmod
    
    Zwischen Knoppix und DSL ... da solltest auch feststellen was fehlt.
    Die Ausgabe von
    Code:
    lspci
    von der Knoppix wäre auch interessant ...

    Möglicher Grund: DSL nutzt den 2.4er Kernel, der möglicherweise die NIC noch nciht unterstützt ...
     
  6. #5 sirjayjay, 21.09.2006
    sirjayjay

    sirjayjay Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    lspci zeigt an
    3Com Corporation 3c905B 100BaseTX [Cyclone] (rev 24)

    hilft es wenn ich eine andere NIC einbaue oder kennt der Kernel 2.4 allgemein keine NICs (was mich wundern würde, weil ältere original knopper-knoppixe mit älteren kerneln auch "onlinefähig" waren, NICs wurden erkannt)

    oder liegt es daran dass die DAMNSMALL-Distri sehr abgespeckt ist?
    Bewirkt die Eingabe von Supersuckers Beispiel nur eine manuelle IP Zuweisung oder wird damit auch der Treiber initialisiert?
     
  7. #6 Goodspeed, 21.09.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Schau mal nach, ob das Modul 3c509 geladen ist und wenn nicht, hol es mal per
    Code:
    modprobe 3c509
    
    nach.
    Und dann kannst Du nach supersuckers Methode die NIC konfigurieren ... auch wenn ich glaube, dass DSL da eigene Tools mitbringt ...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kein eth0 in ifconfig - nur "lo"

Die Seite wird geladen...

Kein eth0 in ifconfig - nur "lo" - Ähnliche Themen

  1. kein netzwerk/netmount/eth0 start nach gentoo-installation

    kein netzwerk/netmount/eth0 start nach gentoo-installation: hallo community :) nach einer gentoo 2007.0 amd64 stage3 installation will mein netzwerk nicht mehr starten. es handelt sich dabei um einen...
  2. kein /dev/eth0 vorhanden aber ifconfig zeigt es an?

    kein /dev/eth0 vorhanden aber ifconfig zeigt es an?: Morgen zusammen, ich hab hier unter openSuse 10.2 ein komisches Phänomen: ls -al /dev/e* ls: cannot access /dev/e*: No such file or...
  3. Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus

    Keine Benachrichtigungen im Vollbild Modus: Arch Linux Plasma 5.8 Weiss einer ob das gehen sollte, bzw kann mal einer testen ob es bei ihm geht, gerne auch mit anderen kde/plasma versionen....
  4. Torvalds: »Kein Porno unter Linux«

    Torvalds: »Kein Porno unter Linux«: Ohne eine größere Ankündigung hat Linus Torvalds im Zuge des aktuellen Merge-Fensters einen Patch der Gruppe »Gesellschaft gegen Porno« in den...
  5. BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL

    BSI-Audit findet keine akuten Probleme in OpenSSL: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat OpenSSL auf seine Sicherheit untersuchen lassen. Die Analyse zeigt vor allem, dass die...