KDE von Suse 9.3 startet nicht..

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Spy, 30.04.2006.

  1. #1 Spy, 30.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2006
    Spy

    Spy Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Abend bzw. Guten Morgen

    Habe gegoogelt und kam auf ein ähnliches Thema irgendwo in diesen Forum allerdings hat das nicht geklappt.

    Zum Verständniss:
    Benutze Suse 9.3 und habe als letztes Nvidia Treiber per YOU installiert. Kein Problem lief noch alles. Dannach wollte ich mit Wine ein älteres 2D Spiel ausprobieren. Als ich nur Bunte Streifen sah und es sich nicht abbrechen lies wählte ich den reset Knopf.
    Nach dem rebooten von Suse sah ich nur Schwarz. Es lies sich auch nicht auf die Konsole umschalten(reset-knopf).
    Habe als erstes Suse DVD reingelegt und repariert.. war alles okay. Doch problem war weiterhin.

    Habe dann mit Rescue System yast gestartet und dort bei Monitor & Grafikkarte auf Text-Modus geschalten.
    Rebootet Konsole kam. Habe dort kde eingeben doch bringt paar Fehler. Dannach hab ichs mit startx probiert und es geht.

    Langer Text kurzer Sinn und noch dümmere Frage ^^

    Wie bekomme ich es nun wieder hin das die KDE beim booten gestartet wird? Könnte ja in der Start-Shell startx eintragen aber das ist doof.
    Nur ne Frage am Rande: Wieso funzt startx und nicht KDE... ?

    Gibt natürlich noch mehr Fragen aber ich nerv dann nochmal wenns soweit ist...

    Bye Bye
    Gute Nacht

    Edit: Cool! Entweder wissen es ca. 40 Leute nicht oder sie sind schüchtern.. bzw. denen ist es zu doof darauf zu antworten...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Norman Nahrgang, 04.05.2006
    Norman Nahrgang

    Norman Nahrgang Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SFA
    kde

    Hallo,

    also man nimmt startx weil die kde auf einem x-server basiert und die kde nicht ohne ihn läuft. Probier doch mal den Treiber zu löschen, am besten über den midnight -commander der befehl dafür ist mc. Wenn dann nicht läuft musste wohl die kde neu installieren.
     
  4. Spy

    Spy Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    naja init 5 startet er auch die Kde und beim Start steht mitlerweile drinne das er im 3. Runlevel startet. D.h. ich müsste das nur umstellen. Wüsste allerdings nicht wo, leider.
    Gebe ich Kde in die Konsole ein kommen trotzdem noch Fehler...

    Müsste das in der Bootconfig geändert werden ? Oder wo anders...?

    Wäre nett wenn paar Antworten geschrieben werden.

    Bye Bye
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Der runlevel, mit dem ein Linux-System startet, wird in der Datei /etc/inittab festgelegt. Dort gibt es eine Zeile, die mit default anfaengt.
    Unter SuSE wird bei runlevel 5 ein xdm gestartet (z.B. kdm oder gdm), bei runlevel 3 nicht.
    Vielleicht antworten so wenig, weil Dein Problem nicht so einleuchtend geschildert ist. Du sagst zum Beispiel
    1) Wenn ich Kde in die Konsole eintippe, bekomme ich auch einen Fehler, naemlich, dass dieser Befehl nicht bekannt ist.
    2) Bei so etwas ist es stets sehr hilfreich, hier anzugeben, was genau Du angegeben hast, bzw., was fuer Fehler kamen, z.B.
    Code:
    #> startkde > kde.log 2>&1
    
    Dann schickst Du die Datei kde.log hierher (in diesem Fall wuerde sich das Programm beschweren, da kein X-Server laeuft, und der erstmal am Laufen sein muss, bevor KDE etwas unternehmen kann).
     
  6. #5 Ritschie, 05.05.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Hast Du schon versucht, unter YaST -> Hardware -> Grafikkarte und Monitor nachzusehen? Dort müsste nun Nur Textmodus - keine grafische Oberfläche stehen.

    Versuch mal ob er normal im Runlevel 5 startet, wenn Du dort wieder auf Grafische Oberfläche umschaltest.

    Gruß,
    Ritschie
     
  7. #6 bluescreen, 05.05.2006
    bluescreen

    bluescreen Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Solltest dir yast mal genauer anschaun !

    Wenn ich mich richtig erinnere : yast->system->runlevel-editor
    dort kannst du den runlevel von 3 auf 5 stellen !


    :devil:
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ritschie, 05.05.2006
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Hast recht, unter Expertenmodus lässt sich der Standard-Runlevel setzen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  10. Spy

    Spy Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Abend
    Danke sie startet nun wieder da stand eine 3 drin. Doch warum hat es das nicht geändert wo ich von Textmodus auf Grafischen Modus umgeschaltet hab.

    Tut mir leid das nächste mal werde ich die Fehler mitsenden oder beschreiben.

    Ich dachte da lassen sich nur einzelne Programme ändern?

    Bye Bye
     
Thema:

KDE von Suse 9.3 startet nicht..

Die Seite wird geladen...

KDE von Suse 9.3 startet nicht.. - Ähnliche Themen

  1. Suse: Hack Week und Hour of Code gestartet

    Suse: Hack Week und Hour of Code gestartet: Bei Suse haben zwei Veranstaltungen begonnen, die zum kreativen Hacken animieren sollen. Neben der »Hack Week«, bei der die Suse-Mitarbeiter ihren...
  2. SUSE Cloud 2.0 Beta startet

    SUSE Cloud 2.0 Beta startet: Suse hat einen Beta-Test für die neue »Suse Cloud 2.0« gestartet, das Kunden einen frühen Zugriff auf die nächste Version der Private Cloud-Lösung...
  3. VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung)

    VirtuelBox 4.1.18 auf OpenSuse 12.1 startet nicht (keine Fehlermeldung): Hallo zusammen. Gerade ärgere ich mich wieder einmal mit VirtualBox herum. Wie so oft startet es nicht. Dieses Mal habe ich jedoch mangels...
  4. OpenSUSE 12.1: Gnucash startet nicht mehr

    OpenSUSE 12.1: Gnucash startet nicht mehr: Hallo zusammen. Seit dem Update auf 12.1 startet Gnucash nicht mehr. Ich habe nun mittlerweile 4 Tage gegoogelt und nichts passendes gefunden....
  5. Suse Hackweek 7 gestartet

    Suse Hackweek 7 gestartet: In dieser Woche dürfen sich alle Suse-Entwickler Projekten widmen, die sie frei auswählen können. Die Opensuse-Gemeinschaft ist wie immer...