KDE macht ärger!

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von brabbelj, 12.01.2008.

  1. #1 brabbelj, 12.01.2008
    brabbelj

    brabbelj Doppel-As

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich wollte mal den neuen KDE 4.0 aus probieren. Das ging gründlich in die Hose ich habe apt-get install kde eingegeben und dann fing er auch schon an zu rattern soweit so gut! Nach der installation starte ich den xserver neue und wählte kde als DE da kam ein GDM error. Bei Gnome auch. Nach einem Neustart von Gnome ging Gnome wieder. Jetzt läuft Gnome aber sehr unstabil und stürzt gerne mal ab. Dann wollte ich kde wieder deinstallieren mit folgender eingabe: apt-get remove kde. Das geht nicht er schmeißt mir immer diesen Error aus:
    Code:
    (Lese Datenbank ... dpkg: Fehler beim Bearbeiten von kde (--remove):
     fehlgeschlagen in buffer_read(fd): Dateiliste des Paketes »korn«: Input/output error
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
     kde
    Bearbeitung wurde angehalten, da zu viele Fehler auftraten.
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
    
    Was kann ich jetzt tun?

    mfg
    brabbelj
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. L0s3r

    L0s3r Tripel-As

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Versuchs mal mit
    Code:
    # apt-get install korn --reinstall
    und dann nochmal apt-get remove.

    http://forum.ubuntuusers.de/topic/144292
    Ähnliches Problem und wurde gelöst indem eine beschädigte Datei in /var/lib/dpkg/info ersetzt wurde aber das könnte mit dem reinstall auch klappen.
     
  4. #3 brabbelj, 13.01.2008
    brabbelj

    brabbelj Doppel-As

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    der versuch mit reinstall läuft nicht und aus dem Beitrag im ubuntuusers forum werde ich nicht schlau? Was soll ich den nun machen?

    mfg
    brabbelj
     
  5. #4 Linthorul, 13.01.2008
    Linthorul

    Linthorul Arch Luxer

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 brabbelj, 13.01.2008
    brabbelj

    brabbelj Doppel-As

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    schön!

    kommt nur nen bisschen spät :D
     
  7. #6 Goodspeed, 13.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Versuch's mal mit
    Code:
    dpkg --purge korn
    
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 brabbelj, 14.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2008
    brabbelj

    brabbelj Doppel-As

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    das funzt leider auch nicht :(
    Ich glaube aber ich hab es jetzt fast wenn mir einer mal ebend seine file list von korn geben könnte, ich habe meine gelöscht ^^ evtl funzt es wenn ich eine Fremde nehme
    mfg
    brabbelj

    edit:
    ich meine die die in /var/lib/dpkg/info/

    liegt sie müsste
    korn.list
    heißen

    mfg
    brabbelj
     
  10. #8 Goodspeed, 14.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Die kannste Dir selber erstellen:
    1. deb runterladen
    2.
    Code:
    dpkg -X korn_3.5.8-1_i386.deb . | sed -e 'sj\.\(.*\)\/j\1jg'  > korn.list
    
    (Version eventuell anpassen)
    3. in die 1. Zeile ein /. schreiben

    Fertig.

    Sollte dann in etwa so aussehen:
    Code:
    /.
    /usr
    /usr/share
    /usr/share/doc
    /usr/share/doc/korn
    /usr/share/doc/korn/copyright
    /usr/share/doc/korn/changelog.Debian.gz
    /usr/share/doc/korn/changelog.gz
    /usr/share/doc/kde
    /usr/share/doc/kde/HTML
    /usr/share/doc/kde/HTML/en
    /usr/share/doc/kde/HTML/en/korn
    /usr/share/doc/kde/HTML/en/korn/index.docbook
    /usr/share/doc/kde/HTML/en/korn/index.cache.bz2
    /usr/share/man
    /usr/share/man/man1
    /usr/share/man/man1/korn.1.gz
    /usr/share/menu
    /usr/share/menu/korn
    /usr/share/applications
    /usr/share/applications/kde
    /usr/share/applications/kde/KOrn.desktop
    /usr/share/apps
    /usr/share/apps/kconf_update
    /usr/share/apps/kconf_update/korn-3-4-config_change.upd
    /usr/share/apps/kconf_update/korn-3-5-metadata-update.pl
    /usr/share/apps/kconf_update/korn-3-5-ssl-update.pl
    /usr/share/apps/kconf_update/korn-3-5-update.upd
    /usr/share/icons
    /usr/share/icons/hicolor
    /usr/share/icons/hicolor/16x16
    /usr/share/icons/hicolor/16x16/apps
    /usr/share/icons/hicolor/16x16/apps/korn.png
    /usr/share/icons/hicolor/32x32
    /usr/share/icons/hicolor/32x32/apps
    /usr/share/icons/hicolor/32x32/apps/korn.png
    /usr/share/icons/hicolor/48x48
    /usr/share/icons/hicolor/48x48/apps
    /usr/share/icons/hicolor/48x48/apps/korn.png
    /usr/share/pixmaps
    /usr/share/pixmaps/korn.xpm
    /usr/share/pixmaps/korn-16.xpm
    /usr/bin
    /usr/bin/korn
    /usr/lib
    /usr/lib/kconf_update_bin
    /usr/lib/kconf_update_bin/korn-3-4-config_change
    /usr/share/doc/korn/html
    /usr/share/doc/kde/HTML/en/korn/common
    
     
Thema:

KDE macht ärger!

Die Seite wird geladen...

KDE macht ärger! - Ähnliche Themen

  1. Samba 3.0.26 -macht ärger

    Samba 3.0.26 -macht ärger: Hallo Unixboard.de User, OpenSuse Linux 10.3 Ich habe folgendes Problem: Mein Samba hat Probleme mit langen Dateinamen und eine Speicherung von...
  2. Google Chrome macht das halbe Hundert voll

    Google Chrome macht das halbe Hundert voll: Chrome 50 wurde in den stabilen Release-Kanal übernommen und will die Ladezeiten von Webseiten mit einer Preload-Funktion verbessern. Weiterlesen...
  3. OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig

    OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig: Das OpenMandriva-Projekt betreibt jetzt unabhängige Build-Server und ist damit komplett eigenständig. Auch eine Server-Distribution ist in Arbeit....
  4. Let' s Encrypt macht Fortschritte

    Let' s Encrypt macht Fortschritte: Das Projekt »Let's Encrypt«, das die Anzahl verschlüsselter Webseiten erhöhen will, indem es kostenfreie, sich automatisch installierende und...
  5. Canonical macht Markenrichtlinien GPL-konform

    Canonical macht Markenrichtlinien GPL-konform: Nach langen Verhandlungen mit der Free Software Foundation und der Software Freedom Conservancy hat Canonical seine Markenrichtlinien so...