i-Tunes, ICQ, usw. für SuSe

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Xanathos, 14.07.2006.

  1. #1 Xanathos, 14.07.2006
    Xanathos

    Xanathos Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Unix/Linux User,

    suche für SuSe 9.0, i-Tunes, Trillian (oder änliches), mal ein gescheiten Player für Videos, wär kann mir da helfen.

    Welche Tools kann mir kann mir noch empfehlen.



    Ps. bitte kein Kopete... gaim,sim lassen sich auch net so richtig installieren.!!!

    Vielen Dank
    Xanathos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 phim, 14.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2006
    phim

    phim ein Mensch...

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a.M
    Hi,

    ich kann dir zumindest bei einem helfen. Wenn du unter Suse im Sinne von ICQ, chatten willst dann benutz doch einfach Kopete oder Gaim. Ich habe unter KDE zur Zeit Kopete laufen, ist stabil und läuft bisher ohne größere Schwierigkeiten.
    Gibt auch noch Jabber, da kenne ich mich aber nicht aus...Wird sich aber sicherlich jemand finden der dir mehr darüber erzählen kann!


    Gruss
    Philipp

    Edit: Uups, habe vollkommen überlesen, dass du kein Kopete bzw. Gaim haben möchtest... ;)
     
  4. #3 Kulfadir, 14.07.2006
    Kulfadir

    Kulfadir Der tollste Typ hier.

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also i-Tunes gibt es nicht für Linux da würde ich dir Amarok empfehlen.
    Trillain gibts auch nicht für Linux. Was für Probleme hast du den genau mit kopete gaim sim etc?
    Für Videos kann ich empfehlen: kaffeine, xine, mplayer, vlc
     
  5. #4 sim4000, 14.07.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Zum Thema Videos:

    Bei mir war es so, das ich erst die Codecs für alle bekannten Videoformate (mpg, wma, wmv, avi, ...) nachinstallieren musste. Anleitung findest du hier: http://de.susewiki.org/index.php?title=Fehlende_Multimedia-Funktionen_nachrüsten. Außerdem wird dort auch erklärt wie man mit Yast2 die aktuellste Software von Servern aus Installieren kann. DSL ist da aber vorraussetzung.

    Mfg, sim4000.
     
  6. #5 Graf_Ithaka, 15.07.2006
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Ich sehs schon wieder kommen dass dieser Thread in einen "Linux ist kein guter Ersatz für Windows, weil es keine Programme gibt die mir gefallen" - Thread abzieht.

    Erstens sei einmal gesagt, dass du unter Linux nicht die Programme finden wirst die sich exakt so verhalten wie die, die du unter Windows kennst, dein Linux ist kein Ersatz, sondern eine Alternative (es gab da einen netten Thread mit einem Link zu einer ausführlichen Erklärung, vll leg ich den Link mal bei Gelegenheit hier ab).
    So, da ich das nun losgeworden bin meine Empfehlungen:

    Instant Messaging (ICQ,MSN,etc): Wenn du alles in einem vereinen willst und gaim bzw kopete nicht magst steht dir Psi vielleicht besser, der ist aber uU ein wenig schwerfälliger einzurichten als vorhergehende. Licq kenn ich persönlich nicht sollte aber ne Linux-Variante von ICQ sein?

    iTunes gibts für Linux nicht, da empfehl ich mal anderes wie schon gesagt wurde Amarok, ansonsten vll xmms.

    Videoplayer gäbe es xine bzw vlc, aber die wurde ja auch schon genannt.

    Hoffe ich konnte helfen und sieh die ersten paar Sätze nicht als Kritik, sollte eher ein Trost bzw Ansporn sein sich mit Linux anzufreunden, vergleichs nicht mit Windows oder dessen Programmen, siehs einfach als was Neues, das es zu erkunden gilt.

    MfG,
    Graf_Ithaka
     
  7. #6 Y-Tux, 15.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2006
    Y-Tux

    Y-Tux Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    als videoplayer klar der mPlayer, mplayer-plugin(fuer den browser) und alle codecs fuer mPlayer und dan der VLC player mit dem dvd-css plugin so das man auch gekaufte org. dvd's abspielen kann. dann noch der real-player 10
    fuer musik den Amarok(iTunes aehnlich), xmms(aehnlich wie winamp), Real-player oder sonnst was...

    zum video-konverten dan der 3gpwiz(mpg, wmv, avi... zu 3gp, mp4, aac), Avidemux, VidtualDub(mit wine)...
    mp3/wave,audio-cd musik bearbeitung Audacity, grip oder andere...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich empfehle zuerstmal eine aktuelle SuSE, denn dort werden gerade Multimedia-Funktionen besser unterstuetzt. Die Version 10.0 sei dir hiermit angeraten (mit der 10.1 gibt's immer wieder neue Probleme).
    Zum Verwalten von Musik ist Amarok ganz brauchbar. Willst du allerdings auch deinen iPod anschliessen und nutzen, solltest du zu gtkpod greifen. Eine Alternative zu Winamp waere xmms, der auch mit Winamp-Skins, -Presets und -Playlists umgehen kann.
    Zum Chatten in verschiedenen Netzwerken ist kopete sicherlich ganz gut. Allerdings ist fuer IRC definitiv xchat besser geeignet.
    Fuer Videos ist MPlayer mein Favorit, aber es gibt auch Leute, die schwoeren auf Xine oder vlc.
    Bei SuSE 10.0 sollte das alles per yast installierbar sein, so dass die Einrichtung kinderleicht ist.
    Sonst kann ich mich Graf_Ithaka nur anschliessen. Versuche nicht mit Linux einen Ersatz fuer Windows zu finden. Die Programme, wie du sie unter Windows kennst, wirst du mit hoechster Wahrscheinlichkeit so unter Linux nicht finden. Es gibt meist Programme mit gleichen Funktionalitaeten, aber anderem Aufbau und anderem Benutzer-Interface.
     
  10. CEROG

    CEROG Doppel-As

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise lassen sich kopete, gaim und sim nicht installieren, weil du eine alte SuSE-Version verwendest. Ich ziehe Gaim Trillian auch auf nem Windows-Rechner vor, da ich einen AOL-Kontakt habe, den ich mit gaim erreiche, mit Trillian nicht.
     
Thema:

i-Tunes, ICQ, usw. für SuSe

Die Seite wird geladen...

i-Tunes, ICQ, usw. für SuSe - Ähnliche Themen

  1. KMLDonkey, i-Tunes usw.

    KMLDonkey, i-Tunes usw.: Hallo, in der SuSe 9.1 Distri ist das Filesharing-Programm KMLDonkey integriert, das so zunächst erst einmal NICHT läuft, weil der zugehörige...
  2. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  3. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  4. Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten

    Kleinigkeiten für Euch, mich nicht :-) pkg_add ; DVD rw mounten: Hallo, ich habe 2 Problemchen. Ich kann nichts mehr installieren. Ich brauche aber unbedingt ein Brenn-Programm. Ein schönen Partitionierer usw....
  5. Welche Distri für Programming from the Ground Up

    Welche Distri für Programming from the Ground Up: Hallo! Ich möchter gerne das Buch Programming from the Ground Up durcharbeiten. savannah_nongnu_org/projects/pgubook/ Da geht es um Programmieren...