suche ersatz für folgende winprogs

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von oyster-manu, 23.03.2004.

  1. #1 oyster-manu, 23.03.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    suche ersatz für folgende winprogs
    habe selber schon teilweise alternativen gefunden, allerdings bin ich mit denen noch nicht ganz zufrieden da sie nur dürftige alternativen sind.
    commandozeilenprogramme sind nicht so mein ding, daher würd ich die lieber nur bei kleineren progs benutzen.

    - isobuster [kann multisession-cds auslesen] -> mount
    - nero -> k3b
    - dreamweaver [htmleditor] -> nvu
    - miranda im [ICQ, MSN,IRC in einem] -> gaim
    - powerarchiver [zipprog]
    - leechftp [ftpprogramm]
    - dbpoweramp [mp3encoder]
    - encspot [zeigt die quali usw. von mp3s an]
    - freeram [freier ram, bzw. macht welchen frei]
    - pantsoff [wandelt ****** in lesbares passwort um]
    - file recovery [stellt gelöschte dateien wieder her]
    - md5summer [erstelle md5checksums]
    - sequoiaview [zeigt an welche datei wieviel platz einimmt (grafisch)]
    - spybot [sucht nach adware]
    - tdimon,filemon [tdimon gibt den tcp/ip verkehr wieder, filemon zeigt an welches prog in welche datei schreibt]
    - http weazel [lädt ganze seiten runter]
    - flashget [downloadmanager] -> downloader4x!
    - enig rechner [taschenrechner mit _sehr vielen_ funktionen]
    - enig periodic table [elementetabelle]
    - photoshop -> gimp
    - textpad [sehr guter texteditor mit syntaxhighlighting, tabs, usw.]
    - media player classic -> videolan, mplayer
    - klitecodecpack [entählt so ziemlich jeden codec]
    - gspot [zeigt den codec den ein video braucht an]

    ich habe auch irgendwo mal eine liste gesehen in der zu den gebräuchlichsten winprogs linuxalternativen angegeben wurden. hab den link aber nich mehr :-(

    mfg
    manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 23.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Ich setze mal die Liste fort (teilwiese basierend auf KDE):
    - powerarchiver [zipprog] -> Karchiver, Ark
    - leechftp [ftpprogramm] -> Gftp, Lftp
    - http weazel -> Khttrack
    - textpad ->Kate
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    freeram brauchst du nicht
    md5summer -> md5sum
    spybot brauchst du nicht
    http weazle -> wget (bzw. ein graphisches Frontend davon)
    klitecodepack -> MPlayer spielt praktisch alles ab, auch teilweise runtergeladene Dateien. Windows Media Player ist da viiiiiiiiiiiiiiel waehlerischer!
     
  5. #4 Apulanta, 23.03.2004
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
  6. hempi

    hempi Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    also für Nero nimmst du k3b das find ich ganz gut (einfach zu bedienen fast genauso wie nero)
    die website heisst glaub ich www.k3b.org falls das nicht stimmt google einfach danach.

    Den Videolanclient gibt es für Linux. soviel ich weiss wurde er ursprünglich für linux entwickelt
    Für ICQ IRC und MSN nehm ich Kopete. das Programm ist wirklich gut und auch alles in einem.
    Wenn du Mozilla Firefox als Browser nimmst ist ein Download Manager dabei

    Hoff ich konnt dir helfen.



    :D
     
  7. #6 oyster-manu, 23.03.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    danke, das hat schon mal sehr geholfen.

    @tr0nix: brauche ich für mplayer denn keine codecs? was mache ich denn mal wenn er ein video nicht abspielen will?

    @Apulanta: genau die liste habe ich gesucht! danke!

    @hempi: der downloadmanager im firefox läuft bei mir nicht so gut (sogar unter win98).
    außerdem finde ich einen "externen" praktischer da der firefox-unabhängig is :)

    mfg
    manu
     
  8. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt dafür auch Codecs, sonst halt VLC der braucht keine und spielt alles ab :D
     
  9. #8 shellmaster, 23.03.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    - pantsoff [wandelt ****** in lesbares passwort um]

    *lol*

    vergiss mal die windows script kiddie programme. :-)
    als root bist du herr über jedes passwort. linux ist ein echtes mehrbenutzer system, d.h. das einfache auslesen von irgendwelchen passwörtern ist nicht möglich.

    - sequoiaview

    du -sh

    - tdimon,filemon

    tcpdump, ethereal , und viele mehr


    - powerarchiver

    tar, bzip2, zip, rar

    - textpad

    vi, kdevelop, emacs, kate, kwrite, kile ...

    - flashget

    wget, kget ...

    - dbpoweramp

    lame, grip
     
  10. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    spell: Er sucht vorallem grafische Proggies ;).

    Du brauchst fuer mplayer schon codecs. Aber per default spielt dieser schon praktisch alles ab.
     
  11. #10 qmasterrr, 24.03.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    als brenn brogramm kann ich dir auch noch xcdroast empfehlen es ist genau wie k3b nur ein gui und setzt auf den cd-r tools auf

    syntaxhighlithing kann fast jeder text editor

    - enig periodic table [elementetabelle]
    meinst du das periodensys und dafür reicht doch schon ein gif oder wie meitste das?
     
  12. #11 NiceDay, 24.03.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    ...evtl. "Kalzium" unter KDE, aber keine Ahnung wozu bzw. was genau er mit der Tabelle machen möchte...
     
  13. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    - powerarchiver [zipprog] -> bzig, tar, zip, rar, unrar .. (ark)
    - leechftp [ftpprogramm] -> ncftp
    - dbpoweramp [mp3encoder] -> mpg123
    - pantsoff [wandelt ****** in lesbares passwort um] -> hacker!
    - file recovery [stellt gelöschte dateien wieder her] -> nicht löschen
    - md5summer [erstelle md5checksums] -> md5sum
    - tdimon,filemon [tdimon gibt den tcp/ip verkehr wieder, filemon zeigt an welches prog in welche datei schreibt] -> lsof, tcpdump
    - http weazel [lädt ganze seiten runter] -> wget
    - flashget [downloadmanager] -> downloader4x!
    - enig rechner [taschenrechner mit _sehr vielen_ funktionen] -> qualculate
    - enig periodic table [elementetabelle]
    - photoshop -> gimp
    - textpad [sehr guter texteditor mit syntaxhighlighting, tabs, usw.] -> vim
    - media player classic -> videolan, mplayer
    - klitecodecpack [entählt so ziemlich jeden codec]-> mplayer


    Steve
     
  14. #13 schwedenmann, 24.03.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Lonuxprogs

    Hallo

    nero -> k3b, xcdroast, gcombust,
    dreamweaver -> bluefish, amaya
    dbpoweramp [mp3encoder] lame, sox, grib
    encspot [zeigt die quali usw. von mp3s an] ist Quatsch, ripp mit 192KB/s und VBR

    http weazel [lädt ganze seiten runter] wget, httrack, getleft, w3mir
    media player classic -> videolan, mplayer, xine, kaffeine, oggle,


    MfG
    Schwedenmann
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 redlabour, 24.03.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  17. #15 Meister Lampe, 24.03.2004
    Meister Lampe

    Meister Lampe Doppel-As

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg
    gute umsteiger-texteditoren sind nedit (nirvana editor) oder kate. können beide etliche sprachen highlighten und gehen sehr einfach mit macros um.

    unter linux wirst du auf jeden fall erstmal ohne spybot auskommen. außer cookies (die sehr einfach kontolliert werden können nix gewesen...)

    Und übrigens: Du nimmst dir für die Installation fast den schönsten Spaß. Es gibt für deine Anforderungen immer mehrere Alternativen. Das Ausprobieren machts ja gerade aus, wenn man sich eine neue Distribution aufspielt (oder ne Standleitung hat...)
     
Thema:

suche ersatz für folgende winprogs

Die Seite wird geladen...

suche ersatz für folgende winprogs - Ähnliche Themen

  1. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  2. Shell-Skript Datum in einer Datai suchen

    Shell-Skript Datum in einer Datai suchen: Hallo zusammen Ich komm eigentlich aus der Klicki-Bunti-Welt von Windows. Seit geraumer Zeit versuche ich meine Künste mit verschiedenen...
  3. [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter

    [Gelöst] Suchen und ersetzen mit Hilfe mehrerer Parameter: Hallo zusammen, ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Anbei ein Ausschnitt aus...
  4. Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?

    Funktionssuche in C: Emacs oder Vim?: Hallo, ich muss mir häufig C-Projekte angucken, und dann suche ich bspw., wo eine aufgerufene Funkion definiert oder deklariert (Header) wird....
  5. Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack

    Artikel: Suche und Analyse in Echtzeit mit Elasticsearch und dem Elastic Stack: Mit dem Elastic Stack kann man in Echtzeit die wichtigen Informationen aus jedem Datensatz herauslesen, ungeachtet seiner Größe. Dieser Artikel...