Fragen eines Anfängers :-)

Dieses Thema im Forum "Opensolaris" wurde erstellt von keinenplan, 22.02.2009.

  1. #1 keinenplan, 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir bei VMware die Solaris 10 VM runtergeladen und als Windows Benutzer habe ich so mein Probleme ?(.

    Für Euch ist das aber sicher Kindergeburtstag, daher hoffe ich Ihr könnt mir helfen.

    Ich habe mir xampp runtergeladen und habe bei der Installation Probleme. In der Anleitung steht:

    Eine Shell aufrufen und die heruntergeladene Datei als Shell-Skript starten:

    sh xampp-solaris-0.9.sh

    Nun da geht es schon los, ich habe verschiedenes probiert, aber es nicht hinbekommen. Wäre toll wenn mir jemand eine kurze Schritt für Schritt Hilfe geben würde.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aqualung, 22.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2009
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 bitmuncher, 22.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das Skript mit 'chmod' ausführbar machen, in den Ordner wechseln, wo es liegt und mit

    Code:
    ./xampp-solaris-0.9.sh
    ausführen. Im übrigen kannst du aber auch Apache über den Paketmanager installieren.

    Aber davon mal abgesehen bist du hier im falschen Bereich. Hier geht es um OpenSolaris. OpenSolaris ist nicht Solaris 10.

    Edit: Unter OpenSolaris kannst du übrigens den Webstack benutzen.
     
  5. #4 keinenplan, 22.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi bitmuncher,

    kannst du mir den Unterschied zwischen den beiden Produkten sagen, ist OpenSolaris das bessere OS, falls man das überhaupt so sagen kann, aber es gibt ja sicher Vor- und Nachteile?

    Deinen Tipp kann ich leider nicht ausführen, da dafür meine Solaris Kentnisse schon zu gering sind :-).
    Der Anleitung nach dachte ich muss einfach irgendwie eine Shell öffnen sh xampp-solaris-0.9.sh reinkopieren und gut, aber dem ist dann wohl nicht so.

    Kannst du mir das vielleicht etwas genauer erklären, auch wenn es sich nicht um OpenSolaris handelt?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .


    Hi Aqualung (auch ein Taucher :-)? )

    wenn ich das richtig verstanden habe, dann handelt es sich dabei um eine abgespeckte Linux Version die xampp integriert hat und irgendwie unter Windows läuft, ist das korrekt so?

    Ich habe die Vmware runtergeladen, beim Starten kommt der Fehler:

    Could not open virtual machine: D:\xampp-dsl\xamppdsl.vmx. This virtual machine appears to be in use.

    Configuration file: D:\xampp-dsl\xamppdsl.vmx

    Edit: Die Fehlermeldung ist hinfällig. In der Zip Datei ist auch noch eine .ick drin, wenn man die löscht funktioniert es.
     
  6. #5 bitmuncher, 22.02.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt einige Unterschiede zwischen OpenSolaris und Solaris 10. OpenSolaris basiert zwar auf Solaris 10, hat aber u.a. andere Support-Modelle von Sun, ein anderes Paketmanagement, die Update-Politik ist anders (keine Patches, sondern Pakete), es gibt Features, die in Solaris 10 (noch?) nicht integriert sind, wie z.B. der Timeslider zur grafischen Verwaltung von ZFS-Snapshots uvm.

    Zu deinem Problem... Das Problem dürfte sein *in.glaskugel.schau*, dass du evtl. vorher nicht in den Ordner gewechselt bist, in dem das Skript liegt. Gib doch bitte einfach mal die Fehlermeldung, die du bekommst.
     
  7. #6 keinenplan, 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Ausführung, wenn ich das richtig interpretiere, dann wäre ein Wechsel zu OpenSolaris wohl ganz sinn sinnvoll. Gibt es dafür auch schon eine fertige Vmware oder sollte man da ein Iso laden und installieren?

    Eine Fehlermeldung erhalte ich gar nicht erst, ich vermute ich bin einfach völlig falsch unterwegs gewesen.
    Auch wenn ich mich jetzt hier völlig zum Affen mache :-), wie starte ich die Shell die in der Anleitung gemeint ist?
    Dann probiere ich das nochmal und bekomme hoffentlich wenigstens eine Fehlermeldung.

    Danke!
     
  8. #7 DukeNuke2, 22.02.2009
    DukeNuke2

    DukeNuke2 Soulman

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    naja, wo hast du es den bisher eingegeben?
    irgendwo im Panel/Menu muss so ein kleiner schwarzer "Monitor" sein, der dann eine Konsole öffnet.

    ciao
     
  10. #9 keinenplan, 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sowas in der Art habe ich gesucht, wie eben unter Windows, aber leider nicht gefunden.
    Jetz nachdem du das gesagt hast habe ich nochmal geschaut und unter Utilities "Terminal" gefunden. Ich nehme an das meinst du?!

    Wenn ich das öffne geht ein Fenster auf und es erschein eine # gefolgt von einem blinkendem Cursor. Wenn ich da den Befehl aus der Anleitung anwende, tut sich leider nichts.
     
  11. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    was heißt "es tut sich nix" ?

    ciao
     
  12. #11 keinenplan, 22.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Der Cursor sprint in eine neue Zeile und blinkt dort :-). Und davor ist dann auch wieder ein '#'.

    Jetzt habe ich die Datei (xampp) auf den Desktop kopiert und auch wieder 'sh xampp-solaris-0.9.sh' reinkopiert und auf einem erhalte ich eine Fehlermeldung die mit cannot open endet.

    Also muss ich dann wohl irgendwie noch ins richtige Verzeichnis, oder? Wie mache ich das, die Datei liegt jetzt auf dem Desktop.

    Wenn ich Datei vom Dektop reinziehe, dann kommt zwar der richtige Pfad, aber eben wieder ein Fehler: cannot execute
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Ich habe jetzt auf einer Seite gelesen, dass der Fehler auch bei einer fehlenden Berechtigung auftreten kann. Kann dass das Problem sein? Als Username habe ich root angegeben, so wie es bei vmware auf der Seite stand. Ich würde ja vermuten dieser User hat admin Rechte, aber das ist natürlich nur eine Vermutung.
     
  13. #12 DukeNuke2, 22.02.2009
    DukeNuke2

    DukeNuke2 Soulman

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    bei dir ist der nutzername wenigstens mal programm ;).

    warum machst du dich nicht erstmal mit dem grundlegenden handling des os vertraut bevor du etwas installierst? also sowas wie:

    - wie ist das dateisystem/verzeichnissbaum aufgebaut
    - wie bewege ich mich im verzeichnissbaum
    - kopieren, umbenennen und bewegen von dateien und verzeichnissen
    - dateien anzeigen
    - dateien editieren

    das alles sind (ein paar) der grundlegenden tätigkeiten die du in einem terminal (shell) können oder wenigstens kennen solltest... dann kann man wesentlich leichter helfen wenn dieses grundwissen vorhanden ist!

    good luck,
    DN2
     
  14. #13 keinenplan, 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Der Name spiegelt in der Tat mein Wissen über Solaris wieder :-). In Windows Foren bin ich Superadmin 8).

    Du hast mit dem was du sagst vollkommen recht. Ich möchte nur gerne sehen, dass das PHP Tool vernünftig läuft den da kommt es darauf an. Wenn das der Fall ist, muss ich mich natürlich eine ganze Weile mit Solaris auseinandersetzen.
    Ich hätte nun einfach gerne xampp installiert, bekomme es leider nicht an. Vielleicht mag jemand Remote helfen :-)?!
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 supersucker, 22.02.2009
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde an deiner Stelle ja erst mal eine anfängerfreundliche Linux-Distribution wie Ubuntu oder openSuse verwenden.

    Die Ähnlichkeiten zu Solaris sind gegeben und du kannst dich erst mal mit den Basics vertraut machen.
     
  17. #15 keinenplan, 22.02.2009
    keinenplan

    keinenplan Jungspund

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Spiele heute schon eine Weile mit dem DSL Linux rum das Aqualung gepostet hat. Aber es kann doch echt nicht so schwer sein das xampp unter Solaris zu installieren.
     
Thema:

Fragen eines Anfängers :-)

Die Seite wird geladen...

Fragen eines Anfängers :-) - Ähnliche Themen

  1. su meldet ungültiges Kennwort ohne eines abzufragen

    su meldet ungültiges Kennwort ohne eines abzufragen: Hallo Leute, ich habe auf meinem Centos Webserver ein seltsames verhalten von SU... Ich logge mich mit einem Standarduser ein und wechsele...
  2. Diverse Fragen zur Konfiguration eines Thinkpads 600E

    Diverse Fragen zur Konfiguration eines Thinkpads 600E: Hallo, liebes Forum. Ich habe neulich die Finger an ein Thinkpad 600E von 1999 bekommen. Da dort ein Intel PII und 128MB Ram drin waren und das...
  3. Einige Fragen eines Neulings

    Einige Fragen eines Neulings: Hallo Ich bin ein Linux Neuling, habe in den letzten Wochen ein wenig Ubuntu 7.04 getestet, lange vorher noch suse. Jetzt will ich...
  4. Soviele Fragen eines Umsteigers passen nicht in den Titel ^^'

    Soviele Fragen eines Umsteigers passen nicht in den Titel ^^': Hallo an alle, Ich (ein mehrjähriger Windows-Nutzer) habe mich nach langem Zögern nun doch dazu entschlossen auf Linux umzusteigen. Nun stellt...
  5. Viele Fragen eines Linux Newbies

    Viele Fragen eines Linux Newbies: So mein neu gekauftest SuSE Linux 9.2 Prof. läuft ja jetzt soweit. Damit ich nicht immer neue Threads eröffnen muss einfach mal hier alle Fragen...