Fedora Core 2 ist da

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von ma-games, 18.05.2004.

  1. #1 ma-games, 18.05.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Ich werd mir so schnell wie möglich die ISOs holen und FC2 installieren. Ich hoffe nun das diese Version deutlich besser ist als Fedora Core 1. Aber nach dem was hier im Board über die drei Test-Versionen von Fedora Core 2 geschrieben wurde, bin ich sehr zuversichtlich! Naja, es wird sich ja bald zeigen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tux-Forever, 18.05.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    ach ich bin ja so glücklich hab heut morgen fedora core 2 test3 angefangen zu ziehen bin dann schlafen gegangen heut mittag isser fast mit der 3ten cd fertig und was muss ich lesen :devil: das heut des richtige fedora rausgekommen is :finger: naja egal kann man eigentlich nen test auf nen richtiges updaten oder muss ich dafür den kram ganz neu installieren ?
     
  4. #3 damager, 18.05.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  5. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    Was kann der x von X.org eigentlich, was der alte nicht kann?
    Gibts da scho echte transperenz oder sowas?
     
  6. #5 damager, 18.05.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    zitat freedesktop.org:
    "The X.Org repository is based on XFree86 4.4 RC2. Just before its 4.4 release, XFree86 adopted a new license possibly incompatible with the GPL. For this reason, we have recreated its tree as closely as possible without importing files affected by the new license. The monolithic tree is being referred to as simply "XOrg".

    X11R6.7.0 contains substantial updates beyond XFree86 4.4RC2, as mentioned in the X11R6.7.0 release notes, including updated versions of Render, Xft, and fontconfig, and a greatly improved Cygwin/X port."

    mehr dazu unter: http://freedesktop.org/XOrg
     
  7. #6 DennisM, 18.05.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    wenn jemand fedora core 2 neben XP laufen hat BITTE MELDEN!!!
    denn test 3 ging ja nich neben xp
    GrEeTz

    Dennis
     
  8. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    Aha. Also solange x.org nix bieten kann, was XFree86 4.3 nicht kann, wed ich den aumstieg sicher nicht machen.
    Aber wenns von hausaus dabei is win in FC 2 iss sicher nicht schlecht.(wenn der NVIDI-Treiber damit funkt?)
     
  9. #8 Tux-Forever, 18.05.2004
    Tux-Forever

    Tux-Forever Gamer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    also ich hab den xorg server auf meinem slackware rechner laufen und hab dadurch bei quake3 gleichmall 30fps mehr bekommen :dafuer:

    einzigster nachteil bis jetzt was ich auch in nem anderen thrad geschrieben hab das @ <--- geht nicht bei mir oder man könnte sagen die komplette alt gr taste geht nicht

    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?p=57226#post57226 <-- hier is das problem
    problemlösungen bin ich immer aufgeschlossen :)
     
  10. #9 ma-games, 18.05.2004
    ma-games

    ma-games Kapuziner-Trinker

    Dabei seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lichtenfels in Bayern
    Sollte eigentlich funktionieren, wenn nicht schon zuviel am System herum gebastelt wurde...
     
  11. #10 opa2004, 19.05.2004
    opa2004

    opa2004 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    --------------------------------------------------
    hallo,

    das stimmt so nicht!
    ich habe winXP und fedora 2 test 3 laufen. war auch ganz einfach zum installieren.

    gruss
    opa2004
     
  12. #11 DennisM, 19.05.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    wie geht das denn es haben doch viele dieses problem also bei kann grub xp dann nich mehr boot und wenn man nur ntfs partitionen hat kann der nich ma die partitionstabelle lesen
    wie hast du das gemacht????

    GrEeTz

    Dennis
     
  13. #12 shellmaster, 19.05.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    wiess jemand ob es möglich ist von fedora core 1 auf 2 upzudaten?
     
  14. #13 DennisM, 19.05.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    müsste eigentlich gehen probiers doch aus

    GrEeTz

    Dennis
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 shellmaster, 19.05.2004
    shellmaster

    shellmaster Doppel-As

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    ja würd ich gerne, macht er des während der installation, dass ich update auswählen kann? hat jemand damit schon erfahrung, ob das reibungsfrei über die bühne geht?
     
  17. #15 DennisM, 19.05.2004
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    also ich kenn das nur wenn man schon fedora installiert hat dass man dann updaten kann aber das war bei mir nur mit derselben version da steht dann update oda neuinstallation sowie bei win

    GrEeTz

    Dennis
     
Thema:

Fedora Core 2 ist da

Die Seite wird geladen...

Fedora Core 2 ist da - Ähnliche Themen

  1. Fedora Core 10 Beitritt W2k8-Domäne

    Fedora Core 10 Beitritt W2k8-Domäne: hi leutz, habe lieber ein neues Thread erstellt, da dies nicht mehr so ganz in meinen Samba-ACL-Thread passt. Wenn ich mit Fedora Core10...
  2. Backup unter fedora core / centos

    Backup unter fedora core / centos: hi leutz, es wird oft diskutiert wie samba-server, nis und nfs-server, etc. eingerichtet werden. Aber welche Dateien / Verzeichnisse müssen bei...
  3. samba mit acl unter fedora core 10

    samba mit acl unter fedora core 10: hi leutz, habe samba als domain-member in einer w2k8-domäne eingerichtet. Auf dem Samba-Server ist ein Share mit ext3 formatiert und mittels...
  4. Fedora Core9: Dynamische DNS-Updates über DHCP einrichten

    Fedora Core9: Dynamische DNS-Updates über DHCP einrichten: hi leutz, ich möchte unter Fedora Core 9 dynamische DNS-Updates über DHCP mittels einem Key DHCP_UPDATER einrichten. Den Key habe ich mittels...
  5. Unterschied zwischen "Fedora" und "Fedora Core"

    Unterschied zwischen "Fedora" und "Fedora Core": Hallo erstmal, Ich muss mich für diese dumme Frage entschuldigen, aber im Internet hab ich irgendwie nichts gefunden! Also, bitte mault mich...