eisfair unter VMWare

Dieses Thema: "eisfair unter VMWare" im Forum "Sonstige Linux Distributionen" wurde erstellt von wonderer4711, 03.01.2006.

  1. #1 wonderer4711, 03.01.2006
    wonderer4711

    wonderer4711 Geek

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe hier unter VMWare 5 den eisfair 1.2.0 erfolgreich installiert. Nun brauch ich ja aber noch eine Netzwerkkarte.
    Diese ist vom "Host" aus gesehen eine Intel PRO 1000 (Computer ist ein IBM Thinkpad R51). Leider funktioniert hier weder der eepro100 noch der e1000 Treiber.
    Wer hat eine ähnliche konfiguration und kann hier ggf. Tipps geben wie ich an einen passenden Netzwerkkartentreiber unter VMWare komme ... ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    VMWare nutzt eine "AMD PCnet-PCI II kompatible virtuelle Netzwerkkarte" ....

    Wenn du jetzt von der VMWare Netzwerkkarte redest, solltest auch den passenden Treiber dazu verwenden.
     
Thema:

eisfair unter VMWare

Die Seite wird geladen...

eisfair unter VMWare - Ähnliche Themen

  1. VMware Eisfair - Problem NIC

    VMware Eisfair - Problem NIC: Hallo zusammen, ich würde gerne die aktuellen Packages im Eisfair installieren, aber mit fehlt das nötige Hintergrundwissen um die NIC zu...
  2. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  3. Owncloud-Gründer Karlitschek verlässt sein Unternehmen

    Owncloud-Gründer Karlitschek verlässt sein Unternehmen: Frank Karlitschek, Entwickler von Owncloud und Gründer der Firma Owncloud Inc. verlässt mit sofortiger Wirkung sein eigenes Unternehmen...
  4. LibreELEC 7.0 unterstützt Kodi 16.1

    LibreELEC 7.0 unterstützt Kodi 16.1: LibreELEC ist eine Weiterentwicklung von OpenELEC, die erst im März bekannt wurde und viele Entwickler von OpenELEC abzog. Jetzt ist LibreELEC...
  5. LTS-Unterstützung von Debian 7 beginnt

    LTS-Unterstützung von Debian 7 beginnt: Fast drei Jahre nach der Veröffentlichung wird der reguläre Support für Debian 7 (»Wheezy«) planmäßig eingestellt. Die weitere Pflege wird fortan...