DMA von Festplatte kann nicht eingeschaltet werden

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von oyster-manu, 05.09.2006.

  1. #1 oyster-manu, 05.09.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe mir eben eine alte (1999) festplatte als zweit speichermedium eingebaut. seit dem meldet suse (10.0) immer beim boot dass DMA von meiner normalen festplatte (neueres modell, ca. 2002) nicht eingeschaltet ist. der betrieb läuft auch spürbar langsamer.
    yast meldet dass die 99er platte mit UltraDMA22 läuft und meine 02er das DMA ausgeschaltet hat.
    ich hab darauf hin natürlich wieder die 02er platte auf UltraDMA33 gestellt. allerdings kommt nun beim boot immer noch die meldung dass DMA ausgeschaltet ist. unter yast steht nun folgendes:
    die beiden festplatten hängen am selben ide-kabel, die 02er ist master, die 99er platte ist slave. müssen dann beide platten mit dem selben DMA-modus laufen?
    wie bekomme ich nun meinen UltraDMA33 wieder angeschaltet?

    manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 05.09.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt denn ein

    Code:
    hdparm -v -i /dev/platte
    /* platte mit dem entsprechenden device ersetzen */

    nach einem

    Code:
    hdparm -d1 /dev/platte
    ?
     
  4. #3 oyster-manu, 05.09.2006
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    die 99er platte:
    und die 02er patte:
    also einschalten lässt sich UDMA schonmal :)

    ich hab mal etwas genauer hingeschaut:
    beim boot kommt erst die meldung dass DMA aus ist, dann wird es aber mit
    hdparm -d1 /dev/hda

    /dev/hda:
    setting using_dma to 1 (on)
    using_dma = 1 (on)
    eingeschaltet.

    komischerweise kamen vorher nie meldungen in dieser art dass DMA aus ist bzw eingeschaltet wird (kann mich zumindest nicht dran erinnern).
     
Thema:

DMA von Festplatte kann nicht eingeschaltet werden

Die Seite wird geladen...

DMA von Festplatte kann nicht eingeschaltet werden - Ähnliche Themen

  1. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  2. USB Festplatte wird nicht erkannt

    USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, mein Problem wie oben beschrieben meine USB-Festplatte wird anscheinen nicht erkannt. Festpatte ist in ext3 glaube ich formatiert...
  3. Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt

    Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt: Hi! Hab mir vor einigen Wochen einen lautlosen PC gekauft. Allerdings hab ich übersehen, dass das Motherboard keinen SATA Anschluss besitzt....
  4. OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

    OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe von einem Arbeitskollegen eine USB Festplatte bekommen, diese wird seit kurzem nichtmehr erkannt, er hat da noch ungesicherte...
  5. externe Festplatte wird nach neustart nicht mehr "erkannt"

    externe Festplatte wird nach neustart nicht mehr "erkannt": [gelöst] externe Festplatte wird nach neustart nicht mehr "erkannt" Ich habe heute meinen PC neu gestartet. Danach ergab ein anstöpseln meiner...