df zeigt nicht alle partitionen an

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Günni, 10.10.2006.

  1. Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    moin!

    ich habe ein problem mit der anzeige meiner partitionsauslastung.

    hda und sda sind eingehängt, fstab:

    Code:
    /dev/hda1      /            reiserfs  defaults         1     1
    /dev/hda3      /mnt/hdb3        reiserfs        defaults        1       1
    /dev/hda5       /mnt/hda5       vfat    defaults        1       1
    /dev/hda6       /mnt/hda6       vfat    defaults        1       1
    /dev/hda7       /mnt/hda7       vfat    defaults        1       1
    /dev/hda8       /mnt/hda8       vfat    defaults        1       1
    /dev/hda9       /mnt/hda9       vfat    defaults        1       1
    /dev/hda10      /mnt/hda10      vfat    defaults        1       1
    /dev/sda5       /mnt/sda5       vfat    defaults        1       1
    /dev/sda6       /mnt/sda6       vfat    defaults        1       1
    /dev/sda7       /mnt/sda7       vfat    defaults        1       1
    /dev/sda8       /mnt/sda8       vfat    defaults        1       1
    /dev/sda9       /mnt/sda9       vfat    defaults        1       1
    
    #/dev/[yyy]     swap         swap   pri=1            0     0
    proc           /proc        proc   defaults         0     0
    sysfs          /sys         sysfs  defaults         0     0
    devpts         /dev/pts     devpts gid=10,mode=620  0     0
    shm            /dev/shm     tmpfs  defaults         0     0
    
    und wenn ich nun df -ah eintippe kommt:

    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    /dev/hda1 2.5G 2.1G 448M 83% /
    proc 0 0 0 - /proc
    sysfs 0 0 0 - /sys
    shm 1006M 0 1006M 0% /dev/shm
    /dev/hda3 7.4G 6.9G 538M 93% /mnt/hda3
    /dev/hda11 57G 52G 5.1G 92% /mnt/hda11

    Die Partitionen sind wie gesagt alle mounted und normal "benutzbar".
    weiß jemand, woran das liegt?

    gruß, Günni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 10.10.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Was da steht ist die eine Seite, was wirklich gerade gemountet ist eine andere.
    Was sagt denn mount?

    Gruß Wolfgang
     
  4. Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    "mount" gibt das hier aus:

    /dev/hda1 on / type reiserfs (rw)
    proc on /proc type proc (rw)
    sysfs on /sys type sysfs (rw)
    shm on /dev/shm type tmpfs (rw)
    /dev/hda3 on /mnt/hda3 type reiserfs (rw)
    /dev/hda11 on /mnt/hda11 type vfat (rw)

    es sind aber definitiv alle partitionen gemounted?(
     
  5. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Hast du die Daten per Hand abgetippt oder sonstwie geändert?

    Laut deiner fstab mountest du /dev/hda3 nach /mnt/hdb3 aber
    in dein "mount" listet sie aber wieder als /mnt/hda3 ?(

    Auch fehlen IMHO die Part. hda4 und sda1 bis sda4. Absicht?
    Wo mountest du die bei "mount" vorhandene hda11?
    Mountest du irgendwo "per Script" ?
    Ist das die richtige /etc/fstab die du hier zeigst? ;)

    Existieren die Mountpunkte der Partitionen in /mnt/ ?
    Mache mal ein
    mount -a
    damit mountest du alles was in der fstab steht.
    eventuell bekommst du ja Fehlermeldungen.

    Gruß Lumpi
     
  6. #5 damager, 10.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    auch cat /etc/mtab zeigt alle gemounteten filesysteme.
    was macht dich so sicher das der rest gemountet ist obwohl weder mount noch df die anzeigt?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Günni, 13.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2006
    Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi! (sorry, hat mal wieder bissi länger gedauert)

    also erstmal danke für den hinweis wegen hda3. das war echt falsch. weil dort allerdings "nur" ein anderes linux drauf ist, fiels mir nicht auf und ich hatte es manuell eingehängt (wie hda11, was ich noch seltener brauche -dazu habe ich ein simples batch-skript, das sämtliche partitionen mountet, die auf allen platten sind) . also das habe ich geändert, aber das problem besteht leider immer noch (auch ohne ausführen des skriptes).
    die fstab habe ich selbst editiert und die anderen partitionen brauche ich nicht, bzw. gibt es nicht (hda4, sda1-4)
    die verzeichnisse in /mnt gibt es und ich kann ja dort auch die dateien sehen und wunderbar benutzen.

    "mount -a" sagt:

    (2) root::/mnt/sda6#
    ->mount -a
    mount: /dev/hda3 already mounted or /mnt/hda3 busy
    mount: /dev/hda5 already mounted or /mnt/hda5 busy
    mount: /dev/hda6 already mounted or /mnt/hda6 busy
    mount: /dev/hda7 already mounted or /mnt/hda7 busy
    mount: /dev/hda8 already mounted or /mnt/hda8 busy
    mount: /dev/hda9 already mounted or /mnt/hda9 busy
    mount: /dev/hda10 already mounted or /mnt/hda10 busy
    mount: /dev/sda5 already mounted or /mnt/sda5 busy
    mount: /dev/sda6 already mounted or /mnt/sda6 busy
    mount: /dev/sda7 already mounted or /mnt/sda7 busy
    mount: /dev/sda8 already mounted or /mnt/sda8 busy
    mount: /dev/sda9 already mounted or /mnt/sda9 busy
    mount: devpts already mounted or /dev/pts busy


    und das df -a im Anschluss zeigt leider wieder nur:

    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    /dev/hda1 2.5G 2.1G 370M 86% /
    proc 0 0 0 - /proc
    sysfs 0 0 0 - /sys
    shm 1006M 0 1006M 0% /dev/shm

    die fstab ist die aus /etc -was für fstabs gibt es noch?

    cat /etc/mtab:

    /dev/hda1 / reiserfs rw 0 0
    proc /proc proc rw 0 0
    sysfs /sys sysfs rw 0 0
    shm /dev/shm tmpfs rw 0 0

    ich werde vielleicht mal die coreutils neu installieren, was? vielleicht bringts ja was..

    Günni
     
  9. Günni

    Günni Shell-Kommandant

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ok, das hab ich doch nicht gemacht.
    habe das problem beseitigt, indem ich die mtab gelöscht und mit dem selben namen einen symlink nach /proc/mounts angelegt habe.

    trotzdem danke für eure antworten! :)
     
Thema: df zeigt nicht alle partitionen an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. centos df zeigt nicht alles

Die Seite wird geladen...

df zeigt nicht alle partitionen an - Ähnliche Themen

  1. Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI

    Displayport + externer Monitor zeigt bei startx nichts erst bei DVI: Hallo ich habe auf meinem ThinkPad T420 i5 Intel HD3000 Grafikkarte onboard 16 GB RAM OpenBSD snapshot amd64 ist von märz installiert...
  2. AMSN zeigt Umlaute nicht an, PC Linux OS

    AMSN zeigt Umlaute nicht an, PC Linux OS: Huhu! Nach einer Neuinstallation von Linux (Software war aus einer Zeitschrift, PC Linux OS) will aMSN mir keine Umlaute mehr ausspucken. In...
  3. Laptop piept beim Hochfahren, dass es kracht und zeigt nichts an!

    Laptop piept beim Hochfahren, dass es kracht und zeigt nichts an!: Hallo! Hat zwar nichts mit Linux zu tun, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiter helfen. Habe gestern ein Backup vom Laptop einer...
  4. Kmail zeigt mir meine Mails nicht mehr an

    Kmail zeigt mir meine Mails nicht mehr an: Hallo, Ich muss mich an dieser Stella auch noch mal einklinken. Bei mir habe ich nun mit Kmail ein ähnliches Problem. Mails werden...
  5. Filelisting mit PHP zeigt nicht alles an

    Filelisting mit PHP zeigt nicht alles an: Hi, ich möchte mit php dateien in einem verzeichnis auflisten, dies geht auch, sofern sich das script zum auflisten in dem aufzulistenden ordner...