Debian und Adaptec 29320 AR

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von dbudde, 12.01.2006.

  1. dbudde

    dbudde Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Hi Boarder,

    hat von euch vielleicht jemand Erfahrungen mit dem Adaptec 29320 AR unter Debian?

    Ich habe einen Kunden der das Ding betreibt. Debian erkennt diesen Controller und angeschlossene Peripherie, jedoch stellt sich die Situation so dar, das über den Controller ein Raid 1 eingerichtet ist. Debian hingegen erkennt beide Physikalischen Platten.

    Gibt es alternative Treiber, welcher Kernel ist eurer Meinung nach Empfehlenswert und gibt es überhaupt die möglichkeit über andere Treiber?
    Oder bleibt mir nur die alternative eines Software Raids?

    Hat jemand eine Idee?

    MfG

    Dennis Budde
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 13.01.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Wenn ich das richtig sehe, ist das wieder so ein Pseudo-HW-RAID-Controller von Adaptec, der für den vollständigen Funktionsumfang ein Software-Gegenstück brauch, was es von Adaptec für Linux nicht gibt.
    Eventuell funktioniert es mit dmraid ... weiß ich aber nicht.
    Ansonsten bleibt nur die Software-RAID-Lösung.
     
  4. dbudde

    dbudde Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NDS
    Thx Goodspeed,

    Ich habe mittlerweile rausgefunden, dass es so ein möchtegern Raid Controller ist. Adaptec bietet keinerlei Support für Debian.
    Ich habe den Eigentümer allerdings dvon überzeugen können sich einen ICP anzuschaffen, mit dem es wunderbar läuft.

    MfG

    Dennis
     
Thema:

Debian und Adaptec 29320 AR

Die Seite wird geladen...

Debian und Adaptec 29320 AR - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  4. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...