Cisco WUSB600N wlan stick installieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Ganry, 04.11.2010.

  1. Ganry

    Ganry Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte meinen USB Stick WUSBN600N ver. 2 unter linux installieren.
    Habe bereits im internet geschaut, dort habe ich aber keine einleitung für linux anfänger gefunden.

    Ich habe mir den Treiber (RT3572 sta) bereits runtergeladen.
    Ich hoffe mir kann das jemand in einfachen schritten erklären.
    Benutze Ubuntu 10.10.

    Danke im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast1, 05.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2010
    Gast1

    Gast1 Guest

    Zuerst mal gilt "Namen sind Schall und Rauch", was der "Hersteller" auf seine Packung schreibt, ist unter Linux komplett irrelevant.

    Also stöpsel das Stöckchen ein dann zeigst Du uns die Ausgabe von:

    Code:
    lsusb
    Tante G. erschlägt einen fast mit Treffern zu "rt3572 Ubuntu" oder "wusb600N Ubuntu", und zeigt einem mehr oder minder gute Tutorials zur Installation, da kann/werde ich Dir also nicht helfen (auch mangels Erfahrung zu *Buntu), aber es gibt da so ein paar Dinge, die sind distributionsunabhängig und wenn mein Verdacht, den ich bei diesem Stöckchen habe, richtig ist, dann kann man zumindest ganz einfach testen, ob es nicht auch ohne Treiber basteln geht.

    Dazu braucht man aber die USB-ID (deshalb Ausgabe von lsusb) und dann sehen wir weiter.

    Sollte der kleine Trick nicht funktionieren, dann wird sich jemand melden müssen, der sich besser mit dem Kram auskennt, den man für Debian*/Buntu zum Bau eines Kernelmoduls braucht.

    Greetz,

    RM

    //Nachtrag:

    Ich würde gerne -sofern sich der TE dazu bereit erklärt das "Versuchskarnickel" zu spielen- in einer "Monitor"-Konsole sehen, was der Kernel so alles zu sagen hat, während man in einer zweiten Konsole die entsprechenden Kommandos absetzt.

    Bei SuSI wäre das ein "tail -F" auf /var/log/messages loslassen, ein Debian/*Buntu-Nutzer könnte hier bitte noch kurz hinschreiben, welche Datei dort verwendet wird.

    Wer dem TE beim Kompilieren des Vendortreibers helfen will, der kann das gerne tun, aber sofern der Wille zum Testen ob es nicht auch ohne geht da ist, möchte ich dahingehend um Zurückhaltung bitten, auch weil es -wieder, sofern ich mit meiner Vermutung bezüglich USB-ID richtig liege- ohne den selben kleinen Eingriff oder Herumpatchen am Quellcode eh nichts bringen wird den Vendortreiber zu bauen.

    (Meine Glaskugel sagte mir jedenfalls 1737:0079, warten wir es mal ab.)
     
Thema:

Cisco WUSB600N wlan stick installieren

Die Seite wird geladen...

Cisco WUSB600N wlan stick installieren - Ähnliche Themen

  1. Thor: Cisco schwingt den Hammer gegen H.265

    Thor: Cisco schwingt den Hammer gegen H.265: Cisco hat den selbst entwickelten Video-Codec Thor vorgestellt, der als freie und offene Alternative zu dem patentbelasteten H.265 dienen soll....
  2. Cisco fügt Anwendungserkennung zu Snort hinzu

    Cisco fügt Anwendungserkennung zu Snort hinzu: Cisco als neuer offizieller Eigentümer der Einbruchsverhinderungs-Software Snort hat unter dem Namen OpenAppID eine Anwendungserkennung...
  3. Cisco will H.264-Codec als Open-Source veröffentlichen

    Cisco will H.264-Codec als Open-Source veröffentlichen: Netzwerkausrüster Cisco hat angekündigt, in diesen Tagen eine lizenzkostenfreie Version des H.264-Codecs zur Verfügung stellen zu wollen....
  4. OCS Cisco Scanner 0.2

    OCS Cisco Scanner 0.2: Compact mass scanner for Cisco routers with default telnet/enable passwords. Weiterlesen...
  5. Cisco Template Manager 0.3.3

    Cisco Template Manager 0.3.3: Cisco Template Manager (CTM) is a set of tools that make it easy to manage Cisco configurations over a whole network based on your self-defined...