Brauche dringend Hilfe mit ZMD!

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von D.Cent, 30.10.2006.

  1. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich habe seit etwa einem Monat SuSE Linux 10.1 auf meinem PC. Doch seit kurzem spinnt mein ZMD. Wenn ich den Computer hochfahre, ist der ZMD zwar gestartet, aber wenn ich YaST starte, für ein Update oder für Installation, steht bei rczmd "dead".
    Wenn ich dann etwas installieren will, gibt es Konflikte mit dem selben Programm, was ich gerde installieren will!

    Wenn ich den ZENworks Installer benutze, steht dort, der ZMD würde nicht ausgeführt werden. Selbst wenn ich ihn wieder starte, stirbt er wieder....

    Hat jemand eine Lösung??

    Ich wäre sehr dankbar :)

    PS: Ich habe auch schon im Internet geforscht, aber leider nichts gefunden... :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 30.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also dieses Problem habe ich jetzt schon fast dutzendfach beobachtet - nach einer Weile gibt Zen einfach den Geist auf. Ich hab' mal irgendwo im board nur halb rethorisch gefragt, ob jemand tatsächlich zufrieden ist mit den Zen-updater - keine Antwort. Und auch zum Problem kann ich Dir nur den Tipp geben, Zen durch z.B. Smart zu ersetzen. (Mehr dazu hier).

    Zen ist einfach Käse. Selbst, wenn er läuft, schafft er nur Probleme.
     
  4. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Naja. jetzt habe ich Smart benutzt, aber der Arebitsspeicher läuft trotzdem über und alleine das "Updaten der Datenbank" oder wie das heisst, dauert ne viertel Stunde. Was kann ich da machen?
     
  5. #4 gropiuskalle, 31.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist allerdings eher Zen-typisch... hast Du Zen denn überhaupt deinstalliert?
     
  6. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich weiss, dass er nicht läuft, aber sobald smart mit laden anfängt, läuft die swap-partition fast über. Soll ich ZMD deinstallieren?
     
  7. #6 gropiuskalle, 01.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also das ist jetzt kein Expertentipp oder so - mir fiel nur auf, dass beim runterfahren trotz Deaktivierung von Zen immer noch die Meldung 'Shutting down ZMD' erschien, also da noch irgendwas von Zen aktiv war.

    Ich weiß allerdings nicht, ob Dein jetziges Problem mit Zen zu tun hat. Eine komplette Deinstallation (per YaST) kann jedenfalls nicht schaden. Danach würde ich mal Beobachten, was denn während des smart-Updates an Prozessen im Hintergrund läuft.
    Also: 'top' in die Konsole tippen, smart starten und mal schauen, was da so alles passiert. Ein update kostet viel cpu, aber das von Dir beschriebene Verhalten ist doch recht ungewöhnlich.
     
  8. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... So weit ich weiss, braucht YaST den ZMD, das heisst, ich müsste wohl ZMD mit rpm -e deinstallieren.

    Ein update habe ich ja gar nicht gemacht, ich starte nur smart und dann lädt er seine Datenbank... Dadurch werden ungefähr 350 MB RAM verbraucht, obwohl ch nur 256 MB habe...

    Wenn ich rpm -e eingeben, kommt aber leider das:

    Code:
    linux:/home/philipp # rpm -e zmd
    error: Failed dependencies:
            mono(Novell.Zenworks.Zmd.Packaging.Public) = 1.0.0.0 is needed by (installed) zen-updater-7.1.0-51.x86_64
            mono(Novell.Zenworks.Zmd.Packaging.Public) = 1.0.0.0 is needed by (installed) rug-7.1.1.0-18.x86_64
            mono(Novell.Zenworks.Zmd.Public) = 1.0.0.0 is needed by (installed) zen-updater-7.1.0-51.x86_64
            mono(Novell.Zenworks.Zmd.Public) = 1.0.0.0 is needed by (installed) rug-7.1.1.0-18.x86_64
            zmd is needed by (installed) rug-7.1.1.0-18.x86_64
    Sieht schlecht aus... :-/
     
  9. #8 Keruskerfürst, 01.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Oder einfach auf der Konsole yum verwenden.
    Bedienung und Konfiguration: siehe man yum.

    Am besten ZMD über yum deinstallieren.

    yum delete ZMD, dann werden auch die Abhängigkeiten gelöscht.
     
  10. #9 D.Cent, 01.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2006
    D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Leider kommt dabei das raus:

    Code:
    linux:/home/philipp # yum delete zmd
    bash: yum: command not found
    linux:/home/philipp # man yum
    Kein Manual-Eintrag für yum vorhanden
    
    Ach ja, so nebenbei, als ich noch keine Quellen eingetragen hatte, ging smart auch sehr schnell, ohne dass der Speicher überlief. Gibt es da nicht eine Möglichkeit, dass man die Quellen wieder rauslöschen kann, ohne dass man smart starten muss?
     
  11. #10 supersucker, 01.11.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Äh, du musst natürlich yum vorher installieren.

    [offtopic]
    wieviele verschiedene update-manager gibt es bei suse eigentlich?
    je mehr posts ich zu suse lese, desto sicherer bin ich dieses system weder jemals zu verwenden noch jemand zu empfehlen...
    [/offtopic]
     
  12. #11 Keruskerfürst, 01.11.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    rpm -ihv yum.

    P.S.: ich benutze Suse auch nicht mehr.
     
  13. #12 gropiuskalle, 01.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist weder ein hilfreicher Kommentar noch eine logische Schlussfolgerung.

    @ D.Cent: Du kannst sämtliche channels loswerden, indem Du als root auf der Konsole

    Code:
    smart channel --remove-all
    eingibst. Ansonsten versuche es mal mit supersuckers / Keruskerfürsts yum-Tipp. Das müsste hinhauen.
     
  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. D.Cent

    D.Cent Foren As

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Danke euch allen :D ,

    Ich habe neue channel eingerichtet und jetzt passt alles auf meinen Arbeitsspeicher :)
     
  16. #14 gropiuskalle, 01.11.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann lag es vielleicht daran, dass zu viele channels angegeben wurden - bei 50 channels (die sich in smart mit einer einzigen Zeile hinzufügen lassen) kann es schon mal sein, dass smart trödelt. 8 oder 10 gut ausgewählte channels reichen locker.

    Schön, dass es jetzt klappt!
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe mit ZMD!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe mit ZMD! - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe nach System Rücksetzung

    Brauche dringend Hilfe nach System Rücksetzung: Hallo. Leider habe ich nicht viel Ahnung von Linux Programmen und habe nach einem Telefonat mit dem technischen Support von Hercules bei meinem...
  2. brauche Dringend HIlFE, CD laufwerk muss im Bios neu Aktiviert werden

    brauche Dringend HIlFE, CD laufwerk muss im Bios neu Aktiviert werden: :hilfe2: Hallo ich bin neu hier und hoffe ich setze meinen Beitrag an der richtigen Stelle ein .:hilfe2: Folgendes Problem habe ich. Mein...
  3. Hab Linux neu und brauche DRINGEND Hilfe =( *verzweifel*

    Hab Linux neu und brauche DRINGEND Hilfe =( *verzweifel*: Hallo ihr, ich habe mir heut openSUSE 10.2 gekauft!Mir gefällt optisch alles sehr gut nur leider habe ich garkeine Ahnung von dem Programm!X(...
  4. Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: IT- Systemelektroniker Abschlussprüfung / brauche dringend Hilfe Hallo, :hilfe2: Wie gesagt brauche Hilfe aber nicht wie ihr denkt mit meinem...
  5. brauche dringend hilfe!!!!!!!

    brauche dringend hilfe!!!!!!!: habe einen lexmark der x11.. serie. mein problem ist, dass ich eine neue farbpatrone gekauft und eingesetzt hab, aber die meldung kommt "bitte...