Konfigurieren: Java Virtual Machine - Java Browser Plugins

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von phnord, 14.09.2004.

  1. phnord

    phnord Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hossa Leute!

    Ich bin seit einigen Tagen zugange, die JVM inklusive der Browser Plugins zu installieren. Leider treten bei mir mit der BlackdownJVM sowie der SunJVM einige, wie ich mein seltsame, Fehler auf...

    System: Debian Sarge, KDE 3.2, Firefox 0.8, Mozilla 1.6 - auf AMD Athlon

    1. Versuch - Blackdown JRE

    Installation verlief problemlos. Für Mozilla und Firefox jeweils ein Link in deren plugins Directory zu
    /usr/loca/j2re1.4.2/plugins/i386/mozilla/libjavaplugin_oji.so
    gesetzt. Dann Pfade exportiert und mit

    Code:
    ****UP:~$ java -version java version "1.4.2-rc1" Java(TM) 2 Runtime environment,
    Standard Edition (build Blackdown-1.4.2-rc1) Java 
    HotSpot(TM) Client VM (build Blackdown-1.4.2-rc1, mixed mode)
    
    mit Freuden gesehen, das die JVM einwandfrei funktioniert. Danach habe ich dann Mozilla und Firefox gestartet um zu schauen, ob die Plugins korrekt funktionieren.

    Erster Schreck!

    about:plugins zeigt lediglich die üblichen Plugins für den Flashplayer sowie das Null-Plugin. Von irgendeinem JAVA Plugin weit und breit keine Spur zu sehen. Dabei sind Rechte korrekt gesetzt worden, der Link saß bombenfest im mozilla/plugins/ Verzeichnis. Konnte mir tagelang keinen Reim darauf machen... Immer wieder rumprobiert, hin und her verschoben, dies und jenes.. Nix half.

    2. Versuch - Sun JRE

    Binary runtergeladen und ausgeführt, RPM gesehen, zu DEB verzaubert, installiert. Zuerst machte ich mich an die Plugins. Also alte libjavaplugin_oji.so aus dem Firefox Plugins Ordner rausgeschmissen und neuen Link zu Suns JRE gesetzt. Und siehe da! about:plugins zeigt nun alle MIME Typen an, die mit dem Plugin behandelt werden.
    Schnell noch alle Pfade exportiert und zurück gelehnt. Jetzt hatte ich zwar zwei JREs auf meinem System, war mir in diesem Moment allerdings egal. Wollte dann eine kleine Runde Billard auf www.jippii.de zocken.
    Zweiter Schreck!
    Firefox stürzt kurz nach dem Laden des Applets ab. Ohne ersichtlichen Grund lande ich auf meinem KDE Desktop. Also mal wieder per

    Code:
    phnord@****UP:/usr/java/j2re1.4.2_05/bin$ ./java -version Error
    occurred during initialization of VM java/lang/NoClassDefFoundError:
    java/lang/Object
    
    die JVM gecheckt. Naja, ihr seht es ja...

    Fazit: Jetzt habe ich also eine Blackdown JRE mit JVM, aber ohne funktionierendes Browser Plugin, und eine Sun JRE ohne JVM, aber mit tüchtigem Browser Plugin.

    Fest steht, das ich jetzt nix mehr checke und hoffe, das ihr mir helfen könnt. Danke schonmal :D

    Ein wirklich ratloser
    phnord

    PS: Debian'sche Grüße an Lord Kefir!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lord Kefir, 14.09.2004
    Lord Kefir

    Lord Kefir König

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    [offtopic]

    Jo, danke für die Grüße ;)

    Naja, helfen kann ich dir nicht wirklich. Aber wollte mal zurückgrüßen :)

    [/offtopic]

    Slack'sche Grüße zurück...
     
  4. phnord

    phnord Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich erledigt... Browser neu installiert und alles war im reinen 8) . Allerdings mit der Blackdown JRE. Sun tuts bei mir immer noch nicht... ?(
     
Thema:

Konfigurieren: Java Virtual Machine - Java Browser Plugins

Die Seite wird geladen...

Konfigurieren: Java Virtual Machine - Java Browser Plugins - Ähnliche Themen

  1. Automounter konfigurieren

    Automounter konfigurieren: Moin, ich versuche relativ erfolglos den Automounter zu konfigurieren. OS ist Solaris 10 und Ziel ist es das beim z.B. cd /test der entsprechende...
  2. Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten

    Artikel: Android Google-frei konfigurieren und Alternativen einrichten: Android ist das populärste und am weitesten verbreitete Smartphone-Betriebssystem. Obwohl es auf freier Software basiert, ist in der...
  3. Spamserver mit weitergabe an Exchange konfigurieren

    Spamserver mit weitergabe an Exchange konfigurieren: Hallo Leute, ich benötige Tipps, Infos und Hilfe zu einem (möglicherweise komplexeren) Projekt. Die momentane Netzwerksituation sieht wie...
  4. OpenBSD - Installieren-Konfigurieren-Administrieren ISBN 978-3-936546-21-7

    OpenBSD - Installieren-Konfigurieren-Administrieren ISBN 978-3-936546-21-7: OpenBSD ist von Haus aus gehärtet, kritische Dienste sind von vornherein ausgeschaltet, der Paketfilter PF ist integraler Bestandteil des Systems,...
  5. o2 Surf Stick konfigurieren mit umtsmon und NetworkManager

    o2 Surf Stick konfigurieren mit umtsmon und NetworkManager: Hallo, ich hatte mir neulich den o2-Surf Stick für mein Notebook mit openSUSE 11.4 zugelegt. Prinzipiell konnte ich keine Verbindung über das...