Ausgabe bei Systemstart -ende ändern

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Badflower, 09.02.2005.

  1. #1 Badflower, 09.02.2005
    Badflower

    Badflower Foren As

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Wollte nur kurz fragen ob es möglich wäre die Farbe bei den Init-Meldungen umzuändern, also beim Systemstart wo immer [ok],[fehler] steht einfach in ein blaues ok umzuwandeln.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Wenn du Gentoo hast, guckst du in /sbin/functions.sh, etwa um die Zeile 730, da steht folgendes:
    Code:
    # Setup the colors so our messages all look pretty
    if [[ ${RC_NOCOLOR} == yes ]]; then
        unset GOOD WARN BAD NORMAL HILITE BRACKET
    else
        GOOD=$'\e[32;01m'
        WARN=$'\e[33;01m'
        BAD=$'\e[31;01m'
        NORMAL=$'\e[0m'
        HILITE=$'\e[36;01m'
        BRACKET=$'\e[34;01m'
    fi
    Dort kannst du die Farben für das OK (GOOD) usw. einstellen. Wenn du eine andere Distribution hast, kannst du ja mal in den betreffenden Startup-Scripten nach den obigen Farbcodes greppen.

    Wenn du andere Farben haben willst, kannst du die Farbcodes in der Manpage console_codes nachschlagen. Der Farbcode für Blau wäre 34.
     
  4. #3 Badflower, 10.02.2005
    Badflower

    Badflower Foren As

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Danke, habs gefunden. Für alle dies interessiert unter Mandrake sind die Codes für die Farben unter /etc/sysconfig/init abgelegt.

    Dort schaut das ganze folgendermaßen aus:
    Code:
    # terminal sequence to set color to a 'success' color (currently: green)
    SETCOLOR_SUCCESS="echo -en \\033[1;32m"
    # terminal sequence to set color to a 'failure' color (currently: red)
    SETCOLOR_FAILURE="echo -en \\033[1;31m"
    # terminal sequence to set color to a 'warning' color (currently: yellow)
    SETCOLOR_WARNING="echo -en \\033[1;33m"
    # terminal sequence to reset to the default color.
    SETCOLOR_NORMAL="echo -en \\033[0;39m"
    Hab aber noch eine Frage zum Start/Ende. Mandrake kann beim Start einen Hintergrund bei den Ausgaben setzten, ich wollte für den Systemstart und das Systemende, meinen eigenen Hintergrund nehmen, weiß zufällig einer wo Mandrake den Code reinschreibt damit sein Hintergrund angezeigt wird?
     
  5. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    Ich bin mir jetzt nicht sicher was du mit Hintergrund meinst.
    Wenn du normalen, farbigen Hintergrund meinst, kannst du auch in der Manpage console_codes nachschlagen, da findest du für die Foregroundcolors auch die dazugehörigen Backgroundcolors.
    Falls du Bootsplash meinst, kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich nicht weiß, wie Mandrake das managt.. hab ich schon ne Weile nicht mehr benutzt. Vielleicht hilft dir http://www.bootsplash.org/, aber normal wird das sicher jemand wissen. ;)
     
  6. #5 Badflower, 10.02.2005
    Badflower

    Badflower Foren As

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Naja das mit dem Bootsplash hab ich gefunden, liegt bei Mandrake übrigens unter /etc/sysconfig/bootsplash bzw. die themes unter /usr/share/bootssplash/themes.

    Hab soweit alles. Oder gibt es noch leichte Möglichkeiten Linux etwas zu verschönern?
     
  7. #6 Havoc][, 10.02.2005
    Havoc][

    Havoc][ Debian && Gentoo'ler

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/BaWü/Karlsruhe (bzw. GER/NRW/Siegen)
    THX! Hab mich zwar noch nie darum gekümmert, aber der Tipp ist gar nicht so schlecht.

    Havoc][
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
  10. #8 Badflower, 11.02.2005
    Badflower

    Badflower Foren As

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Eine Frage hab ich noch und zwar würd ich gern wissen wie ich die message datei von grub unter /boot öffnen kann, er will sie einfach nicht aufmachen. Will mir jetzt nämlich meinen eigenen bootsplash machen und die themes dazu liegen wie gesagt unter /usr/bootsplash, darin ist jeweils ein Ordner für "image" und einer für "lilo". Unter image sind klarerweiße die Bilder und im lilo ordner ist eine message Datei, und an der scheitert das ganze anscheinend, denn ich hab einfach die message von einer vorhandenen Datei genommen und in den Ordner kopiert, jetzt zeigt er beim booten den Bootsplash von der kopierten message Datei an.
    Btw. Sollte es was ausmachen hab als Bootmanager Grub, weils mit Lilo nicht funktioniert hatte, der hat gleich gar keinen Bootssplash zugelassen.

    Frage gilt noch immer.
     
Thema:

Ausgabe bei Systemstart -ende ändern

Die Seite wird geladen...

Ausgabe bei Systemstart -ende ändern - Ähnliche Themen

  1. Kurztipp: Unerwünschte grep-Ausgaben vermeiden

    Kurztipp: Unerwünschte grep-Ausgaben vermeiden: Selbst aus altbekannten Programmen kann man oft noch einiges mehr herausholen - man muss sich nur einmal gründlich mit ihnen auseinandersetzen....
  2. Ausgabe von mkdir -p wegwerfen

    Ausgabe von mkdir -p wegwerfen: Hallo, ich stehe gerade auf den schlauch. in meinen BASH Script lege ich mit mkdir -p ein verzeichnis an. Das Script gibt dann immer auf der...
  3. Unix Shell echo/ausgabe solange Bedingung ...

    Unix Shell echo/ausgabe solange Bedingung ...: Hallo liebe Unix User, da ich relativ neu bin, was Linux / Unix angeht stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch! Problem: Aus mehreren...
  4. »Einführung in Tcl/Tk« in neuer Ausgabe

    »Einführung in Tcl/Tk« in neuer Ausgabe: Das Buch »Einführung in Tcl/Tk« wendet sich an Anfänger, die die Programmiersprache Tcl/Tk erlernen wollen. Der Titel kann kostenlos für die...
  5. PHP 6 oder 7: Debatte über die Versionierung der nächsten Ausgabe von PHP

    PHP 6 oder 7: Debatte über die Versionierung der nächsten Ausgabe von PHP: In der Community der Scriptsprache PHP, die zur Erstellung dynamischer Webseiten und Webanwendungen dient, wird gerade kontrovers diskutiert,...