Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Thofra, 26.11.2015.

  1. Thofra

    Thofra Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo miteinander!

    Ich knabbere gerade an folgendem Problem:

    ich möchte, dass Apache auf
    example.com ausschließlich auf Port 80 antwortet und
    bla.examle.com ausschließlich auf Port 8080.

    Ich probiere schon seit Tagen, aber immer antwortet Apache bei beiden Domains bei beiden Ports
    obwohl ich bei einer vhost.conf
    <VirtualHost *:80>
    und bei der anderen
    <VirtualHost *:8080>
    eingetragen habe.

    Hat jemand eine Idee dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    Löst bla.domain.com und domain.com auf die gleiche IP auf?

    Dann müsstest Du in der Apache-Konfig z.B.
    * entweder über z.B. setEnvIf oder ein anderes Abfrage-Konstrukt eine Weiche einbauen,
    * den default-VHost anpassen
    * ggf. die Appliaktion anpasse oder rewrites einfügen

    je nach dem, wie es sich aktuell konkret äußert, wie das genaue Ziel ist, wie Deine aktuelle Konfig aussieht, ...
     
  4. Thofra

    Thofra Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Erstmal danke für deine Anregungen.

    Und ja, bla.domaincom und domain.com gehen auf die gleiche IP.

    default vhost ist auf port 80 gepolt (ist noch "Auslieferungs-Zustand" also ohne Änderung nach der Installation)

    in der "ports.conf" habe ich lediglich "Listen 8080" zusätzlich definiert.
     
  5. Thofra

    Thofra Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    So, habe jetzt eine Lösung. Nicht elegant, aber funktioniert:
    habe für die Haupdomain zwei vhost confs angelegt.
    Eine für den Port 80 eine für den Port 8080 sowie für
    die Subdomains zwei vhost configs auch für Port 80 und Port 8080.
    Nur die config für Subdomain mit 8080 zeigt in das Doc-Root für
    meine "specials" alle anderen drei in das Doc-Root der
    Haupt-Domain.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports

Die Seite wird geladen...

Apache 2.2 Domain u. Sub-Domain auf verschiedenen Ports - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Domain und Apache

    Problem mit Domain und Apache: Guten Tag zusammen, seit gestern Abend sitze ich vor einem Problem, bei dem ich einfach nicht weiterkomme. Google habe ich schon zu Genüge...
  2. apache2: Virtualhost ohne subdomain

    apache2: Virtualhost ohne subdomain: Hi, ich möchte bei apache einen virtualhost für fqdn.de/testname einrichten. Folgendes habe ich (unter Anderem) in der entsprechenden Datei im...
  3. Apache Domain Name Problem

    Apache Domain Name Problem: Hi, habe seit neustem,ohne irgend was geändert zu haben folgende fehlermeldung wenn ich apache2 starte. [IMG] Der Webserver läuft trotzdem....
  4. habe eine .de domain, kann ich mit hilfe von apache1.3 subdomains erstellen?

    habe eine .de domain, kann ich mit hilfe von apache1.3 subdomains erstellen?: Guten Abend, ich habe ne .de domain. Möchte nun subdomains erstellen. z.b wiki.meinedomain.de mp3.meinedomain.de ist das Möglich?
  5. Frage zu Apache bzw. Domain

    Frage zu Apache bzw. Domain: Hi @ll. Hab ne Frage an euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also auf meinem Rootserver läuft ein Apache für 2 Homepages. Habe eine...