2te Festplatte wird nicht erkannt.

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von MauroNegro, 30.03.2009.

  1. #1 MauroNegro, 30.03.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hii,

    meine Zweite S-ATA wird in openSUSE wird nicht erkannt. Dazu muss ich sagen ich weiß wiriklich in welches Format ich es Formatieren soll. Ich habe EXT3 und Linux**. Nix von beidem hat funktioniert. Muss ich im Terminal irgendwas eingeben??


    LG Mauro Negro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 30.03.2009
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    2. Hdd

    Hallo


    Was sagt den fdisk -l als root ?
    (l wie liegen, nicht wie Igel)

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 MauroNegro, 30.03.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Das kommt als Ausgabe:
    Platte /dev/sda: 320.0 GByte, 320072933376 Byte
    255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 38913 Zylinder
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes
    Disk identifier: 0x9aea8c48

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/sda1 * 1 38913 312568641 83 Linux

    Platte /dev/sdb: 120.0 GByte, 120034123776 Byte
    255 Köpfe, 63 Sektoren/Spuren, 14593 Zylinder
    Einheiten = Zylinder von 16065 × 512 = 8225280 Bytes
    Disk identifier: 0x13be13be

    Gerät boot. Anfang Ende Blöcke Id System
    /dev/sdb1 1 262 2104483+ 82 Linux Swap / Solaris
    /dev/sdb2 * 263 2873 20972857+ 83 Linux
    /dev/sdb3 2874 14593 94140900 83 Linux
     
  5. #4 schwedenmann, 30.03.2009
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hdd

    Hallo

    Wo ist jetzt dein Linux drauf ?
    sda1 ?

    sdb1 ist ja swap

    also sind noch sdb2 und sdb3 zu haben.

    Ein dateisstem haben die Platten ja schon, du mußt die Platten auch in die /etc/fstab eintragen und sie in einem Mointpoint mounten (entweder manuell, oder automatisch).

    mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 MauroNegro, 30.03.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Linux läuft auf sdba1. Wie füge ich die Platten in /etc/fstab/?? Wie erstelle ich ein Mountpoint erstellen (manuell)?
     
  7. #6 daboss, 30.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Zum Beispiel folgenden Eintrag in die /etc/fstab schreiben:
    Code:
    <Gerät> <Mountpunkt> ext3 relatime 0 2
    
    Bearbeiten der Datei via
    Code:
    su
    edit /etc/fstab
    
    Code:
    su
    mkdir /pfad/zum/gewuenschtren/Mountverzeichnis
    
     
  8. #7 MauroNegro, 30.03.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Entschuldige das ich so viel Frage ich bin Anfänger und möchte es gern richtig lernen. Wie muss ich das Gerät Bezeichnen und den Mountpunkt?

    Die Zweite funktion verstehe ich mit dem Verzeichniss nicht was ich da angeben muss.
     
  9. #8 aspire_5652, 30.03.2009
    aspire_5652

    aspire_5652 Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 MauroNegro, 31.03.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hii,
    ich hab mir die Links angeschaut, jedoch schlauer wurde ich nicht daraus.

    Ich hab mir die fstab Datei nochmal angeschauht und sehe dort mein Laufwerk. Es läuft meiner meinung anch als swap, dass ist ja falsch, oder?

    Code:
    /dev/disk/by-id/scsi-SATA_WDC_WD3200JS-22_WD-WCAPD3331273-part1 swap                 swap       defaults              0 0
    Was kann ich aus der Zeile als Gerätename nehmen und was als Mount-Punkt?

    Lg Mauro Negro
     
  11. Gast1

    Gast1 Guest

    Die Platte wird doch erkannt, wieso machst Du das Ganze nicht über den YaST-Partitionierer?

    Aufmerksam die angebotenen Optionen sowie die Hilfen lesen und die Sache ist in 5 Minuten gegessen.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 MauroNegro, 31.03.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich habs nun Formatieren könne mittels den Partitioner in YaST. Nur hab ich als normaler Benutzter keine Rechte drauf. Nur als ROOT. Wie kann ich die Berechtigung ändern??
     
  14. #12 MauroNegro, 01.04.2009
    MauroNegro

    MauroNegro Jungspund

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Sooo habs nun endlich geschaft! Muste nur geschwind in den ROOT und dort die Rechte ändern ;) Ging doch leicher als ich dachte.

    Vielen Dank für die Hilfe!!!
     
Thema:

2te Festplatte wird nicht erkannt.

Die Seite wird geladen...

2te Festplatte wird nicht erkannt. - Ähnliche Themen

  1. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  2. USB Festplatte wird nicht erkannt

    USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, mein Problem wie oben beschrieben meine USB-Festplatte wird anscheinen nicht erkannt. Festpatte ist in ext3 glaube ich formatiert...
  3. Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt

    Festplatte über SATA Controller wird nicht erkannt: Hi! Hab mir vor einigen Wochen einen lautlosen PC gekauft. Allerdings hab ich übersehen, dass das Motherboard keinen SATA Anschluss besitzt....
  4. OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt

    OpenSuse 11.1 USB Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe von einem Arbeitskollegen eine USB Festplatte bekommen, diese wird seit kurzem nichtmehr erkannt, er hat da noch ungesicherte...
  5. Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!

    Die Usb-Festplatte wird nicht mehr eingehängt!: Hallo! Habe plötzlich ein Problem mit meiner externen Platte.... und bitte um Hilfe. Bei der Übertragung von Daten hat sie sich plötzlich...