Xserver abschalten

T

Tommek

Mitglied
Moin,

Sagt mal wie kann ich bei RH9 den Xserver deaktiviereren? Nicht permanent.
Mit dem interaktiven Start hab ichs nicht hinbekommen.

grüße
 
lordlamer

lordlamer

Haudegen
öhm du meinst einfach den xserver killen? aber beim nächsten start soll er wieder starten?

dann solltest du einfach den loginmanager killen den du hast!
bei kdm: killall kdm
und bei gdm: killall gdm-binary

dann hast nur noch konsole!

wenn du dauerthaft den xserver abschalten willst musste den runlevel anders starten!

cui
 
R

reset1874

Eroberer
Das ist gabz einfach, Du gehst in die inittab im Verzeichnis /etc/ und kommentiert die letzte Zeile aus, nämlich:

x:5:respawn:/etc/X11/prefdm -nodaemon

Dann startest Du neu.
 
T

Tommek

Mitglied
Das mit dem Killbefehl klappt leider nicht. Ich komme immer auf die Loginseite zurück
 
T

Tommek

Mitglied
ah ok, ich teste mal

Danke hat geklappt
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Belkira

Routinier
*Grummel*

Gib als root einfach init 3 ein. Mit init 5 kommst Du zurück in den X run-level.
 
tomvomland

tomvomland

Tripel-As
Hi leute,

belkira hat am rechtesten.

@reset1874: Die Geissel aller Foren dieser Welt, Kumpel: Du hast die Frage von Tommek nicht richtig gelesen!

cu
tom
 
R

reset1874

Eroberer
Es ist zwar nicht der eleganteste Weg, aber es gibt nichts an ihm auszsetzen, außer in Bezug auf die Ökonomie. Zumindest ist es besser als diese Maulbrüter-Admins, die nur etwas zu sagen haben, wenn der Dienst schon geleistet ist.
 

Ähnliche Themen

Fedora 17 (xfce) auf alten Thinkpad! Post-installation black screen

Java Fehlerkonsole in Datei umlenken oder anderweitig anzeigen lassen

Siemens Notebook Treiber

Lokale GUI-Programme mit php-cgi starten

USB Geräte per Bash Script resetten (Gerät hängt sich öfter mal auf)

Oben