x will nicht

Diskutiere x will nicht im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; also, ich wollte das nun mal wissen und hab mir kurzerhand einmal debian 3 runtergeladen. so, installation ging an und für sich gut. auch...

  1. #1 gelber_hund, 13.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    also, ich wollte das nun mal wissen und hab mir kurzerhand einmal debian 3 runtergeladen. so, installation ging an und für sich gut. auch netzwerkkonfiguration und treiber machten keine probleme.

    nur x bekomme ich nicht zum laufen (scheint ja bei debian nicht ganz einfach zu sein, was man so liest...) naja, ich hab hier mal im forum gesucht, hab allerdings keinen passenden beitrag gefunden, also frag ich mal:

    beim start kommt folgende meldung:

    fatal server error:
    no screens found

    ...

    x connection to: 0.0 broken (xplicit kill or server shutdown)

    ich hab auch mal in die Xfree86-Config-4 geschaut, doch so ganz schlau werde ich daraus nicht.

    hab eine gf3-ti 200 und als treiber "nv" ausgewählt (da fällt diese ja auch drunter)

    ach so, nachdem beim booten x nicht funktioniert startet sich so etwas wie eine art minimaldesktop, wo man einstellungen vornehmen kann (die leider auch zu nichts geführt hatten), jedenfalls geht hier auch die maus nicht

    an sich fände ich die distri ganz interessant, immerhin lernt man dabei um einiges mehr, als wenn alles mit einem klick geregelt ist :D aber ich stehe im moment wirklich wie der ox vorm berg.

    vielleicht hat ja jemand einen rat
     
  2. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    hab gerade mal nen bissle gegoogelt...
    und das mit dem nv treiber und der geforce scheint nen speziellen kernel zu erfordern...hab aber leider noch keinen Link dazu (oder zu einer Anleitung) gefunden...

    XFree in der Version 4.2 ist auch ein muss!

    ...sorry wenn ich dir noch nich sonderlich weiterhelfen kann, aber ich such mal fleissig weiter ;)

    edit:
    http://channel.debian.de/faq/ch-confighw.html

    hier gehts um die kernel sources des nvidia kernels....
     
  3. #3 Tux-Forever, 13.09.2002
    Tux-Forever

    Tux-Forever Linuxer

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    also ich habe genau die gleiche grakka wie du und habe es hinbekommen
    bei der installation von debian fragt er dich doch ob du die xfreeconfig oder sowas mit deb.conf konfigurieren willst oder so da habe ich beim ersten mal ja angegeben und hatte das gleiche problem also nochmal installaiert und mal nein dort angegeben ok gut nach der installation lief x immernoch nicht aber wenn Xf86config nochmal x konfigurierst müsste es laufen so war es bei mir
    hoffe ich konnte ein bissel helfen :)

    ps:
    hab noch das normale xfree von debian drauf ;)
     
  4. #4 Dr_Ompaa, 13.09.2002
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    Vielleicht gehts mit xf68cfg?
    Hast du schon XDM drauf (oder kdm, gdm, twm)?
     
  5. #5 gelber_hund, 13.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    kdm, gdm, twm sind installiert (gmd wird als default gestartet. allerdings ohne mausunterstützung, und groß einstellen konnte ich bei dem x configuration tool nichts, jedefalls hat nix geklappt :( )

    nun ja, ich habe mal mit dpkg-reconfigure xserver-xfree86 neu zu konfigurieren und auch mit XF86Config, allerdings kann ich mit einigen dingen nicht direkt etwas anfangen (Horizontale und Vertikale Frequenz, video memory), ich kann mir zwar zusammenreimen, was es bedeutet, allerdings kenne ich nicht die entsprechenden daten zu meinen geräten (ist ja ein dringender verdacht da, dass es daran liegen könnte ;) , wie kann ich denn an diese daten kommen?)
     
  6. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    vieleicht postet dir Tux4ever dir ja mal seine config files??
     
  7. #7 gelber_hund, 14.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    also, Horizontale und Vertikale Frequenz, video memory hab ich mit sisoft sandra rausbekommen (Horizontale und Vertikale Frequenz = 30.0 - 70.0, 50.0 - 160.0 und video memory = 63mb (also 64512k))

    hab das auch bei der config so angegeben, jedoch ohne erfolg.
     
  8. #8 gelber_hund, 14.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    mir ist gerade eine zeile über der oben geschriebenen fehlerzeile aufgefallen, die ich vorher übersehen habe. da heißt es:

    (EE) Screen(s) found, but none have a usable configuration
     
  9. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
  10. #10 gelber_hund, 14.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    so, ich habs eben hinbekommen, hab diesmal bei der config einige module rausgelassen und nun gehts. soweit schon mal herzlichen dank :D

    nur diese treiber wollen nun nicht (jo, hab immer noch die "nv" treiber). also, ich hab die *.deb pakete installiert, hat auch geklappt. danach habe ich in der xf86config-4 unter device driver "nv" auf "nvidia" geändert und bei modules "load glx" hinzugefügt.

    jetzt kommt wieder die gleiche meldung "no screens found", wenn ich wieder auf "nv" nehme, startet x.
     
  11. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    hasst du die Horizontale und Vertikale Frequenz usw wieder richtig eingetragen?
     
  12. #12 gelber_hund, 14.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ja, das hat alles noch gestimmt. nur stand bei driver eben noch "nv", das hab ich in "nvidia" umgeändert.
     
  13. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm....


    die module sind aber geladen worden oder???
    lsmode?
     
  14. #14 gelber_hund, 14.09.2002
    gelber_hund

    gelber_hund Pseudo-Root

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    oh je, da weiß ich nun gar nicht, wo man das überprüfen kann, ob die geladen wurden

    in der config stehen auf jedenfall nur "GLcore" und hinzugefügt von mir "glx".

    installiert sind die treiber aber auf jeden fall, wenn ich im package manager nachsehe, stehen sowohl "nvidia-glx-src", wie auch "nvidia-kernel-src" unter DEBAPT/contrib/X11

    muss ich mit denen vorher noch etwas machen, bevor ich die xf86config-4 verändern kann?
     
  15. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    mach mal als "root"
    lsmod auf der konsole...das zeigt dir die geladenen module....
    da sollte normalerweise was von den teilen zu sehen sein...
     
Thema:

x will nicht

Die Seite wird geladen...

x will nicht - Ähnliche Themen

  1. Samba 4 AD + User mit nicht existenten Gruppe

    Samba 4 AD + User mit nicht existenten Gruppe: Hi *, hab hier ein Samba 4 AD am Laufen. Bei einem User werden mir beim Ausführen von id <user> am DC Gruppen angezeigt die nicht mehr mit Namen...
  2. USB-Stick wird nicht erkannt

    USB-Stick wird nicht erkannt: Moin moin, ich habe das oben beschriebene Problem, und habe jetzt seit geschlagenen 40 Minuten gefühlt jedes Forum durchgeblättert, und jede...
  3. Debian bootet nichtmehr

    Debian bootet nichtmehr: Hallo, ich habe auf einer SSD-Platte Debian installiert und mein home auf ein Raid1 ausgelagert. Heute hat sich die Kiste aufgehängt, so dass nur...
  4. iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.

    iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.: Nabend, ich spiele gerade etwas mit iptables rum, im wahrsten sinne des Wortes und versuche folgendes zu verstehen. Erstmal meine Config:...
  5. Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht

    Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich verwende einen vServer von Strato (Linux V30) mit CentOS 7 64bit. Hier wollte ich nun einen SWAP-Speicher mit 8GB anlegen -...