X Server in VM-Ware

Diskutiere X Server in VM-Ware im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, ich habe Debian mit VM-Ware aufgestzt bekomme aber den X Server nicht zum laufen meldung: X Server kann nicht starten weil falsch config....

  1. #1 club-mate, 17.11.2006
    club-mate

    club-mate LiNuX Fanatic

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich habe Debian mit VM-Ware aufgestzt bekomme aber den X Server nicht zum laufen meldung:
    :hilfe2: :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Guckst du bei Google, wirst du feststellen, dass du den vmware-Treiber für X nutzen musst. Guckst du in die /var/log/xorg.0.log (bzw. XFree86.0.log bei Sarge), wirst du genauere Fehlermeldungen finden, ohne die dir hier niemand helfen kann. Dass dein System die Meldung "X Server kann nicht starten weil falsch config. usw." ausgibt wage ich mal anzuzweifeln.
     
  4. #3 kbdcalls, 18.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Weder XFree noch Xorg produzieren deutsche Meldungen.
     
  5. #4 club-mate, 19.11.2006
    club-mate

    club-mate LiNuX Fanatic

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    es kommt eine ziemlich lange Meldung...

    reicht das?


    gleich noch ne Frage zu VM-Ware... warum bekomme ich kein System Online in VM-Ware.. kein Debian und auch keine Live cd's (knoppixs, FreeBSD, BlackTrack usw.)
     
  6. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nein, das reicht nicht. Was sagt 'grep "EE" /var/log/Xorg.0.log'?

    Zu deiner neuen Frage: Schau in die Doku von VMWare, wie man dort das Netzwerk einrichtet. :)
     
  7. #6 club-mate, 19.11.2006
    club-mate

    club-mate LiNuX Fanatic

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn ich was falsch gemacht habe, Sry.. bin totaller Debian anfänger:D
     

    Anhänge:

  8. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Bei Sarge heisst die Datei /var/log/XFree86.0.log.
     
  9. #8 kbdcalls, 19.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre ja erstmal sinnvoll uns mitzuteilen welche version die von Dbeian installiert hast. Sarge oder etch Wenn der Xserver mit der Meldung abbricht

    Code:
    fatal server error: failed to initialize core devices
    Dann liegt es mit großer Sicherheit an der Maus.

    PS. Es hindert dich keiner daran mal das Verzeichnis /var/log genauer zu inspizieren.
     
  10. #9 club-mate, 19.11.2006
    club-mate

    club-mate LiNuX Fanatic

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    schon besser..
     

    Anhänge:

  11. #10 kbdcalls, 19.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eindeutig die Maus. Mußt du die eventuel freigeben in VMware? Benutzt du die Windowsversion von vmware ? Hast du eine PS/2 Mouse oder was ist das für eine ? Ich hatte ja auch gefragt welche Distri du benutzt Sarge oder Etch ?
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 club-mate, 19.11.2006
    club-mate

    club-mate LiNuX Fanatic

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es sind 2 Mäuse dran eine PS2 maus von Logitech und eine USB Maus MX510.
    Ich benutzedie Win. VM-Ware Version.

    mit "Sarge oder Etch" kann ich leider nicht anfangen...

    Ich habe Debain von debian.org bezogen.
     
  14. t0r!N

    t0r!N Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Na Sarge is die Stable version (3.1) und Etch is Testing die jede Woche neu rauskommt :).

    mfg

    T0r!n
     
Thema:

X Server in VM-Ware

Die Seite wird geladen...

X Server in VM-Ware - Ähnliche Themen

  1. VM-Ware | Vm-Server Konfigurieren

    VM-Ware | Vm-Server Konfigurieren: Guten Tag :) Und zwar folgendes: ich brauche für die Schule Windows, da ich Delphi nutzen muss (hab kein Programm gefunden, welches auch...
  2. Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne)

    Zugriff auf Samba Fileserver Freigaben verweigert(Samba 4 Active Directory Domäne): Hallo, ich möchte eine Active Directory Domäne mit Samba4 erzeugen. Es handelt sich um zwei Server(Domänencontroller und Fileserver) und ca. 10...
  3. [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.

    [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.: Hallo zusammen, ich habe auf einem XenServer (CentOS 7) einen Samba Server installiert und eingerichtet. Ich habe auch entsprechende Regeln in...
  4. Image erstellen per dd und direkt auf FTP Backup Server speichern

    Image erstellen per dd und direkt auf FTP Backup Server speichern: Image erstellen per dd und direkt auf FTP Backup Server speichern Hallo, ich würde gern von meinem OVH Server ein Image erstellen. Da ja die...
  5. suche lightweight ftp server mit user management

    suche lightweight ftp server mit user management: Hallo Suche ein lightweight ftp server mit user management kenne nur Drftpd der separat vom system die accounts erstellt. gibt es sowas auch in...