WLAN Frage oder schon wieder einer der nicht lesen kann???

Mecke

Eroberer
Beiträge
59
Moin,
also lesen kann ich schon und die Ausführungen von Scorcher24 hab ich auch (jedenfalls was bei mir passte) befolgt aber denoch hab ich Probleme.
Also ich hab mir die freie Version von Mandriva 2006 geladen, besitze eine Fritzbox 7050 WLAN über der bin ich mit meinen Rechner über LAN verbunden nun wollte ich den Zweiten (für die Kinder) über WLAN anschließen. Und zwar hab ich den USB-Adapter von D-Link DWL-122.
Also bei neue Verbindung wird der Adapter tadellos als "wlan0: D-Link Corp. [hex]|DWL-122 802.11b" erkannt.

Nächste Karte kommen die Parameter:
"Betriebsmodus: Geführt
Netzwerkname (ESSID): <Name des Funknetzes(SSID)> durch die Fritzbox vorgegeben
Verschlüsselungsmodus: keinen (auch in de Fritzbox so eingestellt)
erlaube Access Point Roaming: (hab ich frei gelassen)

Nächste Karte Protokoll auswählen
Automatische IP(BootP/DHCP) ist bereits makiert

Nächste Karte:
Name des Host über DHCP zuweisen (hab ich aktiviert)
DHCP-Rechnername (hab ich frei gelassen)
Netzwerkkarten ID-überwachen (hab ich frei gelassen)
Netzwerk Hotplugging (hab ich frei gelassen)
Beim Systemstart aktivieren (hab ich aktiviert)

Nächste Karte
Rechnernamen angeben (hab ich frei gelassen)

Wenn ich jetzt auf weiter gehe kommt jedesmal eine Fehlermeldung und zwar:

Die IP-Adresse des DNS-Servers sollte etwa die Form "192.168.1.42" haben!

Ganz zum Anfang hab ich diese Meldung nicht gehabt, bei der Installation von Mandriva auf meinen Rechner, aber ich konnte kein Netzwerk finden bzw. Internet Verbindung aufbauen.
Wäre schön wenn mir hierbei mal einer helfen könnte. Irgendwie hab ich mich festgefahren. Hab schon sichmal die Einstellungen geändert aber immer wieder die gleiche Fehlermeldung.
Schau
 

central

Jungspund
Beiträge
12
Hallo,
ich habe zwar keinen Fritz router aber , aber
Mecke schrieb:
Die IP-Adresse des DNS-Servers sollte etwa die Form "192.168.1.42" haben!
Schau

Dein router hat doch sicher eine ip trage die mal als dns server bei deinen clients ein .

gruss

central
 
E

emesem

Gast
Mein Lynksis WLAN Router hat bspw. die IP 192.168.1.1(musste ich auch für wlan unter suse angeben) ... wie deine lautet kannst du sicher auch im Handbuch herausfinden.
 

Mecke

Eroberer
Beiträge
59
Moin,
Vielen Dank für eure Antworten.
Also die IP von der Anlage hab ich natürlich, aber ich weiss nicht wo ich die eingeben soll. DNS-clients finde ich leider nicht und demnach auch keine Einstellungsmöglichkeit. Auf meinen Hauptrechner hab ich Suse 9.3. hier hab ich auch schon bevor ich diese Anfrage gestellt habe nach den DNS-clients geschaut, weil ich nach der Einstellungsmöglichkeit suchen wollte, aber auch ohne Erfolg.
Schau


Also ich hab es jetzt geschaft die IP einzugeben bei der Konfiguration des Netzwerkes. Aber jedesmal wenn ich den Rechner Neustarte ist keine Verbindung vorhanden und ich muss die Konfiguration starten. In diesen zuge meldet sich der Stick dann automatisch an und ich kann die Konfiguration vorzeitig verlassen.
Wer kann mir hier weiter helfen wo ich einstellen kann das er sich automatisch bei Systemstart anmeldet? "Immer bei Systemstart starten" hab ich aktiviert. Aber ohne Erfolg. Hoffe mir kann da jemand weiter helfen.
Schau


So, jetzt habe ich auch dieses Problem gelöst. Der Stick hat sich einfach nur aufgehängt, also kurz abgezogen und wieder aufgesteckt und schon stand die Verbindung.
Schau
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

wlan: komme nicht ins LAN mit "DWL-G122 rev C1" unter Hardy Heron

WLAN Problem

[Ubuntu 10.04] Netzwerk läuft nicht mehr richtig

mit WLAN-Karte automatisch einwählen...

[3 Fragen] WLAN - USB beim Start - openSUSE 10.2

Oben