Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht

Diskutiere Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht im Samba Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo zusammen folgendes Problem: meine smb.conf lautet folgendermassen: [global] netbios name = VOEV_PRG2 workgroup = VOEV-NET...

  1. Yves

    Yves Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    folgendes Problem:

    meine smb.conf lautet folgendermassen:

    [global]
    netbios name = VOEV_PRG2
    workgroup = VOEV-NET
    encrypt passwords = yes

    unix charset = iso8859-1
    dos charset = 850

    domain master = yes
    local master = yes
    preferred master = yes
    os level = 65

    load printers = yes
    printing = cups
    printcap = cups

    security = user
    domain logons = yes
    admin users = netboss

    logon path=\\%L\profiles\%u
    logon script = %U.bat

    logon drive = I:

    time server = yes

    add user script = /usr/sbin/useradd -d /dev/null -g 100 -s /bin/false -M %u

    [netlogon]
    path = /usr/lib/samba/netlogon
    writable = no
    browsable = no

    [profiles]
    path = /home/profiles
    browsable= no
    writable = yes
    create mask = 0600
    directory mask = 0700
    veto files = /*.tmp.tmp/

    [homes]
    guest ok = no
    writable = yes
    browsable = no
    follow symlinks = no
    veto files = /.*/
    force create mask = 775
    create mask = 775
    force directory mask = 775
    directory mask = 775
    [Gl]
    path = /home/data/Gl
    force create mask = 770
    force directory mask = 770
    force user = gl
    force group = gl
    veto files = /Spool/
    read only = no
    browsable = no
    guest ok = no
    map archive = yes
    volume = GL-Daten
    comment = GL auf Voev_prg2[/COLOR][/COLOR]

    Ich möchte damit erreichen, dass nur die User der Gruppe Gl (share Gl) auf dieses Verzeichnis Zugriff haben.

    Im Windows-Explorer können allerdings alle MA darauf zugeifen, wenn sie dieses Netzlaufwerk verbinden.
    Mir ist aufgefallen, dass - wenn ich im Explorer auf dem Verzeichnis unter Eigenschaften --> Sicherheit --> Erweitert - die Berechtigungen anschaue, folgender User zugelassen ist.
    Typ: Zulassen, Name: Jeder, Berechtigung: Lesen/Ausführen.

    Wenn ich diesen User entferne, stimmen die Berechtigungen. Wo ist denn diese Berechtigung abgespeichert und kann ich diese gefahrlos löschen ?

    Samba Version 3.0.10-1.4E
    Client: Windows XP, SP2
    Red Hat Enterprise Linux ES release 4 (Nahant Update 1)


    Gruss
    Yves
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NoXqs, 25.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2009
    NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    setze die option
    Code:
    valid users = user list
    
    valid users = user list
    Allowable values: user list

    Default: NULL (allows everyone)

    Specifies a list of users that can connect to a share.
    Code:
    user list
    
        A list of usernames and/or group names. 
    @group_name includes whomever is in the NIS netgroup group_name, 
    if one exists, or otherwise whomever is in the Unix group group_name. 
    In addition, +group_name is a Unix group, &group_name is an NIS netgroup,
     and &+ and +& cause an ordered search of both Unix and NIS groups.
    
     
  4. Yves

    Yves Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das wars. Danke für die schnelle Antwort.
    Yves:)
     
Thema:

Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht

Die Seite wird geladen...

Win übernimmt Berechtigungen von Samba nicht - Ähnliche Themen

  1. HPE übernimmt KI-Spezialisten MapR

    HPE übernimmt KI-Spezialisten MapR: Hewlett-Packard Enterprise (HPE) übernimmt den in Schieflage geratenen Hadoop-Spezialisten MapR. Weiterlesen...
  2. Blue Systems übernimmt openDesktop.org

    Blue Systems übernimmt openDesktop.org: Die Portalsammlung openDesktop.org hat einen neuen Eigentümer. Wie der bisherige Betreiber, Frank Karlitschek, in seinem Blog bekannt gab, wird...
  3. Red Hat übernimmt Ansible

    Red Hat übernimmt Ansible: Der Linux-Distributor Red Hat will Ansible übernehmen, den Hersteller des gleichnamigen freien Werkzeugs zur Verwaltung von Rechnernetzen....
  4. Red Hat übernimmt Ansible

    Red Hat übernimmt Ansible: Der Linux-Distributor Red Hat will Ansible übernehmen, den Hersteller des gleichnamigen freien Werkzeugs zur Verwaltung von Rechnernetzen....
  5. Rogue Wave übernimmt PHP-Spezialisten Zend

    Rogue Wave übernimmt PHP-Spezialisten Zend: Der PHP-Spezialist Zend Technologies wurde durch Rogue Wave aufgekauft. Mit der Übernahme will sich der US-Cross-Plattform-Hersteller verstärkt in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden