Wie deaktiviere ich die Capslock-Taste?

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Wie deaktiviere ich die Capslock-Taste unter X oder allgemein.
Erstens brauche ich die nicht und zweitens nervt sie mich ohne Ende, da ich ab und an beim 'a' draufkomme und beim weitertippen korrigieren muss!

Ist zwar nur ein kosmetisches Ding aber ich würds gern abstellen!!!:-(
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
das kannste doch im bios abstellen?!?!
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
UHU / Pattex ist dein bester Freund ! :)

Ne mal scherz beiseite ... schau dir mal die Tastaturlayouts an ... vielleicht bringt dich das weiter .... vielleicht kannst du da ja Tasten deaktivieren ! :)
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
ups...wer lesen kann.....
hab gedacht er wollte caps beim booten deaktivieren :rolleyes:
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Original geschrieben von andre
ups...wer lesen kann.....
hab gedacht er wollte caps beim booten deaktivieren :rolleyes:

Dachte ich auch erst ... erst beim GENAUEREN Lese fiel es mir auf !

Aber ne Hardcore Methode ist echt Pattex/UHU oder Sekundenkleber *fg*
 
S

saintjoe

Gast
Hm, ich kenn das Problem...
Die "Hardcore"-Methode von devilz ist dann IMHO doch ein bisschen zu Hardcore ;)
Ich hab das ganze anders gelöst; siehe angehängtes Bild ;)

MfG
 

Anhänge

  • dscn0891.jpg
    dscn0891.jpg
    16,8 KB · Aufrufe: 40

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Also Leute, ich muss mal sagen.....

IHR WOLLT MICH WOHL VERARSCHEN???:D:D:D
(und das ohne betätigtes capslock, weil ich schrei nich gern;))
Der Methodik Saintjoe's hatt ich auch schon, grrr?(


Wie sieht's aus, hat jemand schon wirklich ma an den Tastaturlayouts rumgefummelt?
Das ist ja wohl der Lösungsansatz und googeln bringt mich grad auch nicht weiter, es nervt halt!?
Selber bin ich a weng zu faul nach Arbeit...deswegen frag ich nur, weils halt nur 'Kosmetik' ist.
 

mig

Grünschnabel
Beiträge
2
Mann oh Mann auf was fuer ein Board bin ich den hier gelandet, wo nicht einmal die Admins einen helfen.

Also folgendes:
In /usr/lib/kbd/keymaps/i386/qwertz/
(evtl. locate de.map.gz)
musst du die de.map.gz und die de-latin1.map.gz erst einmal entpacken.
Dann suchst du in den 2 Files nach caps ist entweder Keycode 15 oder 58 (kann ich dir nicht genau sagen da ich caps schon lange umbelegt habe).
Wenn du es gefunden hast schreibste anstatt caps einfach Tab hin, dann haste halt 2 Tab Tasten :).
Dann packste die Files wieder und du hast deine ruhe vor Caps Lock.

Das funktioniert aber nur fuer die Console, nicht unter X.

Unter X geht das so:
Im Homeverzeichnis das File .Xmodmap mit einem Editor oeffnen und das eingeben:
clear lock
keycode 66 = Tab
neu einloggen

Have a lot of fun
gruss mig
 
Zuletzt bearbeitet:

hehejo

blöder Purist
Beiträge
1.280
xmodmap

~/.xmodmaprc
Code:
remove Lock      = Caps_Lock
keysym Caps_Lock = Multi_key

~/.xinitrc
Code:
xmodmap .xmodmaprc


Jetzt ist folgendes passiert: Caps_Lock gibt es nicht mehr. Vll. ist euch schon aufgefallen, dass man mit 'nodeadkeys' keine Akzente mehr schreiben kann -- jetzt geht das wieder.
Einfach die alte Caps_Lock und dann den gewünschten Akzent drücken.
Benötigt wird nur noch das Programm xmodmaprc!

Viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:

rasta156

Mitglied
Beiträge
39
ich hab unter die taste ein gefaltetes papier geklemmt. so kann man si nicht mehr drücken und sollte man sich doch wieder für die taste entscheiden kann man das papier einfach rausnehmen
 

Ähnliche Themen

Textformatierung nach Cut "\" nach jeder Zeile?

MacBook Pro hat Benutzer-Konten vergessen

CSV Datei mit sed manipulieren/optimieren/ergänzen

Suse Linux 11.4 hängt sich auf

Postfix - iPhone - Exchange

Oben