Welche CDs?

bartlaby

bartlaby

Tripel-As
Hi
ich habe vor auf meinen beiden Servern Debian Linux zu installieren. Hauptsächlich werden sie auf LAN-Partys als Server eingesetzt für Games, Web, Eggdrops, evtl. IRC und alles andere was so anfällt. Ich las, dass wahrscheinlich Debian das beste Server Linux sein soll. Im moment betreibe ich auf beiden Servern RedHat 8.0, was mir jedoch ziemlich Desktoporientiert scheint. Nun meine Fragen:
Welche Debian Version soll ich nehmen? eine stable oder ne ganz frische? (eigentlich laufen die ja nicht 24/7...)
Welche CDs brauch ich? Ich weiss, daß bei den meisten Linux Distris ab ner bestimmten CD nur noch Quellcodes auf der CD sind und wo fangen die bei Debian genau an?

Ich danke euch schonmal!
Gruß Florian
 
A

Anzeige

Hallo bartlaby,

schau mal hier: Welche CDs?. Dort wird jeder fündig!
Patrick K.

Patrick K.

lBSD_de Test User
hier findeste zum einen die _sktuellen stable isos_ die ich dir auch gleich mal empfehlen wuerde.... ne developer iso wuerd ich abraten da sever == stable sein muss (soll) und man nicht weiss ob da irgendwass nicht hinhaut (obwohl die devel von debain immer recht stable waren).

cds ? hmm soweit ich mich erinnern kann reichen die ersten 3 disks....

mfg

edit on::

hier der link :

http://www.linuxiso.org/distro.php?distro=4

edit off::
 
A

Andre

Foren Gott
du kannst aber auch nur die erste iso saugen und bei der installation alle pakete aus dem netz saugen lassen....
 
Patrick K.

Patrick K.

lBSD_de Test User
Original geschrieben von andre
du kannst aber auch nur die erste iso saugen und bei der installation alle pakete aus dem netz saugen lassen....

was meiner meinung nach jedoch ein bischen laestig ist anstatt das direkt mal mit zu installieren und man fuer den notfall dann doch eh die cds zur hand hat :-)

aber grundsaetzlich hat er natuerlich recht ..... schon mal vorab ja man kann auch per :

-ftp
-nfs
-smb
- per buschtrommel
-rauchzeichen

oder sonst was installieren gibt genug moeglichkeiten..... :-)
 
A

Andre

Foren Gott
also ich finde die installation per buschtrommel immer noch am besten ;-)
 
Patrick K.

Patrick K.

lBSD_de Test User
interessanter aspeckt jedoch sehr stoeranfaellig durch wind und wetter und aufgrund der schlechten und langsamen ubertragung qualitaet nicht wirklich empfehlenswert ausserdem ist mir die codier / decodier zeit zu lange.....

aber mal off topic : nen bekannt vernetzt gerade (bzw. in naechster zeit ) sein auto mit nem 15" display auf der beifahrerseite inkl. wireleslan, touchscreen, rj45 switch und pc... transformator fuer strom

mfg
 
M

miret

im Ghost-Modus
Au! Gut! Das brauche ich auch!
Kann man damit seine Frau alleine fahren lassen?:D
 
megamimi

megamimi

Nörgler vom Dienst
und was will der mit so einem vernetzten Auto machen? Ist er etwas einer von diesen gaanz schlimmen Wardrivern;) ?

cu mimi
 

Ähnliche Themen

Fujitsu Siemens Esprimo Mobile v5535 und Linux - Howto und Erfahrungsbericht

Composite oder Svideo Ausgang mit Geforce

Kann mich zwischen SuSE und RedHat nicht entscheiden.

[INSTALLATION] SuSE 9.1 Prof - Partitionierungs-/Paketauswahl Probleme

smile chat: Eine Mehrbenutzer-Netzwerkanwendung in C++ und Java

Oben