Netzwerk Monitoring

Diskutiere Netzwerk Monitoring im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hi, ich würde gerne eine Netzwerkmonitoring Anwendung installieren. Sie sollte ein webinterface besitzen. Ich dachte an NAGIOS oder NTOP. Schön...

  1. #1 GeneralStupid, 01.02.2007
    GeneralStupid

    GeneralStupid Guest

    Hi, ich würde gerne eine Netzwerkmonitoring Anwendung installieren.
    Sie sollte ein webinterface besitzen.
    Ich dachte an NAGIOS oder NTOP.
    Schön wäre wenn hier jemand wäre der Ahnung im Umgang und in der Einrichtung einer Monitoring Software.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 GeneralStupid, 01.02.2007
    GeneralStupid

    GeneralStupid Guest

    das krieg ich unter OpenBSD nicht zum laufen.
    Hast du da nen Tip für mich ?
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja, bau dir Nagios von Hand aus den Sourcen ... inkl. Fruity und NagVis ....
     
  6. #5 GeneralStupid, 01.02.2007
    GeneralStupid

    GeneralStupid Guest

    Fruity ist zum konfigurieren ?

    Ok. ich habe NAGIOS gebaut aber noch keine hosts usw... eingetragen

    Zur konfiguration habe ich bis jetzt nagiosweb ausprobiert ... ich häng mich dran und teste fruity
    hab mich davor immer gedrückt weil das adob DB braucht ... also ma schauen . hast du das schonma gemacht ?
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich hab unsere Nagios Monis alles von Hand konfiguriert .... ca. 180 Server und Firewalls. Demnächst folgen noch ca. 400 Stück, gibt wieder arbeit ;)
     
  8. #7 supersucker, 01.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde nagios von Hand konfigurieren und auf diesen fruity-Kram verzichten.
     
  9. #8 GeneralStupid, 01.02.2007
    GeneralStupid

    GeneralStupid Guest

    wie macht man das denn ? ist es doch so "einfach" ? ich werds einfach mal machen!
    dann lass ich fruity weg

    eines wäre da noch ich starte nagios mit :
    # /usr/local/nagios/bin/nagios /usr/local/nagios/etc/nagios.cfg

    und kriege des öfteren diese Fehlermeldungen:


    sh: /usr/local/nagios/libexec/check_load: not found

    und dann folgen noch mehrere check_xxxxxx

    (ich dank euch trotzdem schonmal für eure Hilfe)

    devilz könnte ich dich in ICQ adden ?
     
  10. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Wie schaut das eigentlich mit dem Konfigurieren aus - wie Aufwändig in $Zeit ausgedrückt ist das @ devilz?
     
  11. #10 supersucker, 01.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Nein,

    das ist nicht so einfach.

    Warum sollte es auch?

    Du kannst mit Nagios alles Mögliche in beliebig komplexen Netzwerken überwachen, ohne vorherige ausführliche Lektüre wirst du da sowieso kein Land sehen, weder mit fruity noch mit sonstwas.

    Also lies halt erst mal bevor du anfängst mit einer Sache rumzuspielen, die du nicht verstehst.

    Lässt sich pauschal so nicht formulieren - wenn du ein gutes Konzept hast, was du wie monitorst und darüberhinaus dich auch mit nagios auskennst, würde ich auch für komplexere Systeme nur ein paar Stunden veranschlagen.
    Nagios macht es dir auch leicht, Gemeinsamkeiten abzubilden, so das man - wenn man weiss wie es geht - bei der Konfiguration viel Zeit sparen kann.
     
  12. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Da kann ich supersucker nur zustimmen. Zeit is immer relativ ... unser System stand eigentlich nach 2 Stunden, allerdings ist immer etwas Feintuning hinterher was sich schwer abschätzen lässt ;)

    Ohne Doku kommt man aber bei Nagios definitiv nicht weit ...
     
  13. #12 GeneralStupid, 01.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.02.2007
    GeneralStupid

    GeneralStupid Guest

    Und wegen Traffic Monitoring, wie schauts bei NTOP aus?
    OpenBSD hat Version 1.1 und das ohne webinterface . die 3.2 krieg ich irgendwie nich kompiliert!
    Es wäre Nett wenn mir da einer helfen kann sonst werde ich auf Debian wechseln.
     
Thema:

Netzwerk Monitoring

Die Seite wird geladen...

Netzwerk Monitoring - Ähnliche Themen

  1. Clientüberwachung bzw. Netzwerkmonitoring

    Clientüberwachung bzw. Netzwerkmonitoring: Hallo, ich habe einen Samba-PDC unter Debian am laufen, läuft auch alles soweit sehr gut. Jetzt meine Frage gibt es eine Möglichkeit die Clients...
  2. Freies soziales Netzwerk Okuna startet Beta-Phase

    Freies soziales Netzwerk Okuna startet Beta-Phase: Das freie soziale Netzwerk Okuna, das als Openbook gestartet war, tritt in die Beta-Phase ein. Damit wurden auch 1.000 neue Mitglieder von der...
  3. SKS-Keyserver-Netzwerk in Bedrängnis

    SKS-Keyserver-Netzwerk in Bedrängnis: Das SKS-Keyserver-Netzwerk und damit auch OpenPGP-Implementationen wie GnuPG sind anfällig für Angriffe, die eine große Zahl von Signaturen oder...
  4. Netzwerk überwachen und Missstände erkennen

    Netzwerk überwachen und Missstände erkennen: Moin Gemeinde, ich habe als Nebenaufgabe unser Handwerksnetz und dessen Pflege. Unternehmen mit Filialbetrieb (VPN) und Produktionsbetrieb....
  5. Win 10 1803 und alte Samba Versionen: EXE von Share startet, aber keine Netzwerkverbindungen

    Win 10 1803 und alte Samba Versionen: EXE von Share startet, aber keine Netzwerkverbindungen: Seit Windows 10 1803 habe ich folgenden Effekt auf mehreren PCs beobachtet: EXE Dateien lassen sich wie gewohnt von den Shares starten (am besten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden