Mausrad

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
hi wie kann ich denn mein Mausrad eigentlich aktivieren

unter red hat gabs ein schönes tool mit dem namen mouseconfig gibts das auch unter debian wenn ja wie heisst es???
mouseconfig auf jeden fall nicht :)
 
L

LastC64User

Gast
hm...

Find ich ja klasse das Dir geholfen wurde denn dann kannst Du mir ja gleich mal erklären wie es geht :D


Vielen dank jetzt schonmal
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Ja,

da wär ich auch an ner Lösung interessiert,

seitdem ich auf's 4er X geupdated habe, rollt bei mir kein Balken mehr hoch und runter?(

Ich habe ne Logitech M-BJ69, der Eintrag in der XF86Config-4 ist folgender:

Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "mouse"
Option "CorePointer"
Option "Device" "/dev/psaux"
Option "Protocol" "PS/2"
Option "Buttons" "5"
Option "Emulate3Buttons" "false"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
EndSection


Was mache ich falsch?

Danke für alle Hinweise schonmal im Vorraus!
moonlook
 

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
sodele meine lösung kommt ein bissel spät aber sie kommt :)

ich hab zwar hier nur red hat 7.3 drauf aber das is eigentlich egal weil hier geht auch das mausrad für beschädigungen und in die luft fliegende mäuse hafte ich nicht :)

also das steht in meiner config

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse0"
Driver "mouse"
Option "Device""/dev/mouse"
Option "Protocol" "IMPS/2"
Option "Emulate3Buttons" "off"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
EndSection

beim Debian aufm anderen rechner hab ich auch so bloss da gibts ein problem manchmal ich hab da ne typhoon maus dran und wenn ich unter kde gehe kann ich manchmal nicht nach oben scrollen aber nur unter kde
unterm windowmaker gehts bei mir einwandfrei
 
Zuletzt bearbeitet:

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
YEAHH!!! es funzt!!!

@Tux-Forever,

also an dieser Stelle mal ein richtig

:] FETTES DANKESCHÖN:]

Ich hab's schon aufgegeben mit dem Radl', jetzt funzt es wieder so wie es sollte!:))


lockeres peace
moonlook
 

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
sodele ich hab mal debian wieder neu installiert und naja jetzt habe ich auch wieder ein problem mitm mausrad ich hab alles so in meine x config reingeschrieben wie ich es oben gepostet habe jetzt ist folgendes

wenn ich mein mausrad nach unten drehe gehts einwandfrei aber nach oben gehts nur manchmal also wenn ich debian boote gehts mal nicht dann starte ich und dann gehts das nervt hat da jemand viellleicht noch nen tip für mich?????

gibts da unter debian kein config tool für die maus wie unter red hat also consolenmässig???
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
sollte normalerweise alles rennen wenn du
imwheel gestartet hasst..
imwheel -k
 

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
also wie wir ja gestern im chat herausgefunden andre klappt das nicht mit meiner typhoon maus ich hab hier noch ne logitech funkmaus rumliegen was meinst ob es mit der geht?
 

moonlook

!alleswissenwollen!
Beiträge
403
Yo, Tux-Forever, ich habs mit ner Logitech so gemacht, wie Du oben beschrieben hast.
Und das auf 5-6 Debian-Maschinen ohne Probs. Da ich vorher nicht weiter kam, kann ich Dir auch so leider nicht weiter helfen:(
 

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
jo werd ich dann mal morgen machen mit der logitech hoffe es geht weil ein 3dshooter ohne mausrad is ne qual und das will ich nicht da ich ja auch mit linux auf lan spielen möchte :)
 

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
sodele logitech maus angeschlossen und schon rollt das rad :) wie es sollte jetzt kann ich ja so langsam red hat auf meinem lan rechner verbannen :D
 

Ähnliche Themen

Samba 3.6.25 - OpenLDAP Setup

Festplatte noch zu retten?

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Netzwerk überwachen und Missstände erkennen

Erweiterbarer Wrapper für GNU find

Oben