Festplatte noch zu retten?

Paul.FinnEdison

Grünschnabel
Beiträge
3
Hi Leute,

Ich wollte Versuchen eine Festplatte zu reparieren/analysieren ...

Es geht darum das eine Festplatte "kaputt gegangen ist".
Ich habe sie jetzt ausgebaut schon bekommen und will versuchen zu schauen ob noch was zu retten ist.
Festplatte: Seagate Barracuda 1000GB
Ich habe ein HDD Dock: Sharkoon - Quickport Combo (eSata)
angeschlossen über eSATA.

Ich habe es schon versuchte auf meinem Windows PC an zu schließen und zu sehen was passiert.
Die Festplatte ist nicht in der Datenträgerverwaltung aufgetaucht und auch im Gerätemanager habe ich jetzt nichts dazu gesehen.

Jetzt wollte ich noch sehen, was ob wie ich unter Linux was machen kann ...


Nur muss ich sagen, ich weiß mal gar nicht wo ich da anfangen kann.
Ich nutze Debian 10.4

Von alleine wird sie schon mal nicht gemounted.
Ich sehe sie auch nicht in /dev/*** (wobei ich ja auch nciht wüste welche das dann wäre.

Wie gehe ich also da eine Untersuchen an ...?
 
Oben