IPv6 FreeBSD

free2use

Grünschnabel
Beiträge
6
Hi zusammen,

hab ein kleines Problem in Sachen IPv6. Kurz zum Hintergrund: Ich hab zuerst auf einer Debian-Möhre mein IPV6-Setup (im Root-Server Umfeld) zum laufen bekommen. Soweit kein Problem. Die einzige Besonderheit: Das default IPv6-GW (Webtropia) liegt außerhalb des mir zugeteilten Subnets. Hab ich unter Debian nachdem ich den Netzwerkadapter konfiguriert hatte wie folgt gelöst:
ip -6 route add 2001:4ba0:fffc:1:beef::1 dev eth1
ip -6 route add default via 2001:4ba0:fffc:1:beef::1 dev eth1

War kein Problem, funktioniert wunderbar. Nun wollte ich das ganze auf FreeBSD (Version 9.2) umziehen und muss feststellen, dass es doch nicht so ganz klappt. Zunächst einmal folgendes hab ich in meiner /etc/rc.conf eingetragen:
ipv6_network_interfaces="em0"
ifconfig_em0_ipv6="inet6 2001:4ba0:fffc:002c::99 prefixlen 64"
ipv6_defaultrouter="2001:4ba0:fffc:1:beef::1"
ip6addrctl_policy="ipv6_prefer"

Soweit so gut. Mein Default-GW ist also 2001:4ba0:fffc:1:beef::1, ergo nicht bekannt. Daher hab ich es just einmal versucht direkt zur Laufzeit bekannt zu machen:
route add -inet6 2001:4ba0:fffc:1:beef::1 -iface le0
Und danach aus Sicherheitsgürnden nochmal das Default-GW gesetzt:
route add default 2001:4ba0:fffc:1:beef::1

Dummerweise funktioniert es dann doch nicht bei einem ping6 auf mein GW:
ping6: sendmsg: Operation not permitted

Nun bin ich nicht ganz so faul wie es vielleicht den Anschein haben mag und hab mich mal durch die vielfache Problematik gegoogelt... sagt man(n) das so? ^^
Gefühlte 90% der Antworten auf dieses Problem sind "Mach deine Firewall aus" -> Kein Problem, gesagt getan: /etc/rc.d/ipfw stop bzw. onestop leider ohne eine Besserung. Die anderen 10% dürften dann wohl auf eine fehlerhafte Netzwerkonfiguration zurückzuführen sein. Was mache ich falsch?

Vielen Dank für eine kurze Hilfestellung!
 

Ähnliche Themen

Wired-Lan komisches Verhalten

Teredo/ Miredo Adresse nicht erreichbar

Debian Routing Problem

Routing mehrere Netzwerkkarten

Debian Gateway

Sucheingaben

freebsd route ipv6

Oben