Hardwarevorraussetzungen für KDE 3 und Fehler beim Starten

Diskutiere Hardwarevorraussetzungen für KDE 3 und Fehler beim Starten im KDE Forum im Bereich X Window; Also ich hab nen K62/333 mit 128 MB SDRAM (mitn paar macken) und ne 4 MB PCI Grafikkarte mit SIS Chipsatz. KDE 2 ging ja grad noch so, aber jetzt...

  1. razor

    razor Jungspund

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab nen K62/333 mit 128 MB SDRAM (mitn paar macken) und ne 4 MB PCI Grafikkarte mit SIS Chipsatz. KDE 2 ging ja grad noch so, aber jetzt das 3.0er geht ja dermassen schleppend. ich brauch ja schon fürs Starten 2 min. (ab startx)
    So, da wollt ich halt ma wissen ob das normal is un auf was für rechnern bei euch es vielleicht "flüssig" läuft.

    Das eigentlich problem is aber das beim Start von KDE der Fehler:

    kio (KService*): WARNING: Invalid Service:
    SuSE/Multimedia/Video/susewm.desktop

    auftritt. Dieser hat zur Folge dass jedesma die Standartdesktopeinstellungen geladen werden. jetzt würd ich halt ma gern wissen wie ich das problem lösen könnte ohne erst das ganze KDE neu zu installieren.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Achja ich liebe das ....

    Bitte poste mir dochmal die Distro version und vielleicht noch ob du geupdatet hast und wie.

    danke
     
  4. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Steht doch da ;)
    also mir haben es hier wahrscheinlich mit SuSE 8.0 zutun
     
  5. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Schau dich mal lieber nach einen WM um, deine Hardware ist ein bissel langsam für kde3

    Schau dir mal fvwm an

    cu

    patrick
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Re: Re: Hardwarevorraussetzungen für KDE 3 und Fehler beim Starten

    Das das SuSE war ist mir schon klar !

    Bin ja nicht vollblöd !

    Aber es gibt ja versch. Versionen falls das nicht bekannt ist !

    Aber bitte nicht solche kommentare demnächst !! DANKE !

    Nun weiß ich immernoch nicht welche Version !

    Aber trotzdem gebe ich dahin recht, das die Hardware etwas schwach auf der Brust für KDE3 ist !

    Teste lieber mal Blackbox/FVWM oder so in der richtung .... Gnome könnte auch noch etwas schneller laufen !

    Mit dem Fehler kann ich jetzt nix anfangen ... mal in der Support Datenbank geschaut ?
     
  7. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Re: Re: Re: Hardwarevorraussetzungen für KDE 3 und Fehler beim Starten

    uups
    hast ja "Distro version" geschrieben
    sorry

    cu

    patrick
     
Thema:

Hardwarevorraussetzungen für KDE 3 und Fehler beim Starten

Die Seite wird geladen...

Hardwarevorraussetzungen für KDE 3 und Fehler beim Starten - Ähnliche Themen

  1. UMASK - Berechtigungen für SFTP-Files

    UMASK - Berechtigungen für SFTP-Files: Von einem Client werden per SFTP Daten auf einen SFTP-Server geschoben. Wie kann ich die Berechtigungen der Files verändern, so dass sie auf dem...
  2. Hilfe für ein shell script

    Hilfe für ein shell script: Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand Helfen, folgende Thematik habe ich. Ich schrieb ein Script zum Kopieren von Dateien von einer...
  3. Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby

    Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby: Hallo, wie der Titel schon sagt möchte ich Nginx als Reverse Proxy für Nextcloud und Emby verwenden. Für Nextcloud habe ich aus einer Anleitung...
  4. End of Life für CoreOS Container Linux verkündet

    End of Life für CoreOS Container Linux verkündet: CoreOS hat offiziell das Ende der Unterstützung für CoreOS Container Linux bekannt gegeben. Der Nachfolger ist Fedora CoreOS. Weiterlesen...
  5. LUG: LinOs Fürstenfeldbruck

    LUG: LinOs Fürstenfeldbruck: Wir sind ein Stammtisch von Linux & OpenSource Freunden, die sich im Regelfall 1x im Monat zusammensetzen und austauschen. 2 weitere Donnerstage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden